Boss ST-2 & PS-6

von Reet, 01.09.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    10.09.20
    Beiträge:
    394
    Kekse:
    468
    Erstellt: 01.09.10   #1
    Zwei neue Treter aus dem Hause Boss:
    - ST-2 Power Stack (Info und Video)
    - PS-6 Harmonist (Info und Video)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Preise für den deutschen Markt konnte ich noch nicht rausfinden, wenn man in internationalen Online-Shops guckt und vergleicht, könnte das ST-2 für ca. 100€ und das PS-6 für etwa 150€ hier im Laden stehen.
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.437
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.09.10   #2
    ich bin ja normalerweise kein freund von pitch shiftern oder ähnlichem aber den ps-6 find ich mal RICHTIG geil und werd ihn mir sicher auch mal angucken wenn er nicht zu teuer wird :great:
     
  3. FX-Rated

    FX-Rated Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Im Sauerland
    Kekse:
    1.130
    Erstellt: 02.09.10   #3
    Der PS6 kommt grade zur rechten Zeit :)
    Wollte mir eh einen PitchShifter/Harmonizer kaufen und htte auch schon über ein Whammy nachgedacht, aber dieses Teil scheint völlig auszureichen. Mal sehen wie der Preis daher kommt, wenn der annehmbar ist, kommt mir so ein Teil zum testen ins Haus :great:
     
  4. Gogeta2oo2

    Gogeta2oo2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    15.10.20
    Beiträge:
    480
    Ort:
    Karlsruhe
    Kekse:
    926
    Erstellt: 02.09.10   #4
    Was macht denn das Boss ST-2?
    Simuliert das ein FullStack-Sound? Davon gibts ja viel zu viele. Es könnte ja ein Marshall Fullstack simulieren - aber manche mögen das vielleicht nicht, sondern wollen lieber Engl. Oder seh ich da was falsch?:(:o:confused:
     
  5. Reet

    Reet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    10.09.20
    Beiträge:
    394
    Kekse:
    468
    Erstellt: 03.09.10   #5
    Auf rolandmusik.de steht, dass es sich um "Modeling des Marshall "Plexi" Röhrentopteils mit 4x12" Box" handelt.
     
  6. langhaar!

    langhaar! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    1.582
    Kekse:
    5.050
    Erstellt: 03.09.10   #6
    Habe ich das richtig verstanden?
    Das PS6 kann Akkorde transponieren? Polyphonic pitch shift :eek:
    Wie ist das technisch möglich?

    P.S.: Was Marty Friedman da verzapft, ist hochgradig peinlich.
    Wenn ein Musiker seines Kalibers Werbung für Verzerrerpedale machen muss - meinetwegen.
    Aber Aussagen der Art: Hätte ich dieses Pedal (P6) gehabt, bevor ich meine Album aufgenommen habe, hätte ich es benutzt.
    Klar :bad:
    Als hätte er Jahre genau darauf gewartet.
     
mapping