Boss TU 80 vs. Korg TM 40

von Cradi, 18.06.06.

  1. Cradi

    Cradi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    19.01.14
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 18.06.06   #1
    Hallo erst mal!
    Ich wollte, wie der Titel schon verrät, wissen welches der beiden Tuner-Metronome besser ist bzw. welche Erfahrungen ihr damit habt und warum ihr es empfehlen könnt!
    Welche unterschiede gibt es(außer dem Preis) und welche Vor- bzw. Nachteile!
    Und ja: Ich habe die SUFU benutzt!
    Seh ich das richtig, dass das Boss eine Bypassfunktion hat, weils ja schließlich nen in- und output hat!?!?

    Hier die links:

    https://www.thomann.de/de/korg_tm_40.htm

    https://www.thomann.de/de/boss_tu_80.htm

    Danke schon mal im Voraus!
     
  2. Cage

    Cage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 18.06.06   #2
    also ich persönlich hab das korg tm-40 und bin vollkommen zufrieden damit. stimmt wunderbar und das metronom is auch gut für zu hause. die kleinen features wie zB. das man hinten eine stütze zum hinstellen ausklappen kann oder der kopfhörerausgang sind auch ganz nützlich. mit dem boss habe ich keine erfahrungen, jedoch stand ich vor einer weile vor dem gleichen problem und hab deshalb einfach mal reviews von den beiden durchgelesen und bin dann zum schluss auf das korg gekommen, da das boss meist recht schlecht abgeschnitten hat. links:

    http://www.music123.com/Boss-TU-80-i126185.music#custReviews
    http://www.music123.com/Korg-TM-40-Tuner-Metronome-i280274.music#custReviews

    das solln bloß mal ausschnitte sein, falls du mehr willst dann gib bei google einfach "boss tu-80 review" oder so ein, da findeste schon was
     
  3. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 18.06.06   #3
    Hab auch das Korg aufgrund von reviews. Meine Entscheidungsgrund waren einfach kleine Details wie zb die Stütze, oder das das Metronom des Korg einen Lautstärkeregler hat (hat das Boss meines Wissens nach nicht)
    Ich bin mit dem Korg jedenfalls absolut zufrieden. Arbeitet sehr genau, ohne zu flackern oder sowas.
     
  4. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 21.06.06   #4
    Hi,
    ich habe auch das Korg TM-40. Im Laden habe ich es mit entsprechenden anderen Geräten verglichen, und es hat mir besser gefallen als das Boss. Leider weiß ich nicht mehr, warum...
    :confused:
    Aber ich hatte vorher eins, das einen furchtbar lauten, unangenehmen Klick hatte - und mich furchtbar nervte, weswegen ich vor allem auf das Metronom-Klicken geachtet habe. Und das ist beim Korg wirklich ganz angenehm, und in der Lautstäre verstellbar. Man kann also das Teil, das übrigens auch sehr flach ist, beinahe mit einem Ohrhörer als Klick-Track beim Üben verwenden... Also: meine volle Empfehlung!
    :great:

    Übrigens... Hinsichtlich der Stimmung... Ich habe mittlerweile insgesamt vier Tuner, und jeder zeigt eine andere Stimmung an. Insofern sind das grundsätzlich wohl eher Richtwerte...
    :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping