Box neu beziehen!?

  • Ersteller slash71418
  • Erstellt am
slash71418

slash71418

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.20
Mitglied seit
25.03.07
Beiträge
182
Kekse
328
Hey Leute, hatte überlegt evtl. meine Marshall Box neu zu beziehen, also nicht Tolex sondern die Bespannung vorne. Is ne ganz normale 1960er. Hat irgendwer von euch das schon mal gemacht oder weiß, wie man da am besten rangeht?
 
spikke

spikke

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
21.12.04
Beiträge
1.089
Kekse
6.711
Ort
Muenchen
n'abend
naja direkt von hinten durch die mitte nach vorne durch..:)
das ganze mit einem geladenen akkuschrauber, denn es sind höllisch viele schrauben.
zuerst die rückplatte, dann die speaker, dann die aufhängung für die boxen. das gitternetz wird vermutlich getackert oder geklebt sein oder beides. ob das ohne zerstörung abzumachen geht, keine ahnung, hab das noch nie gemacht.
das hilft dir evtl..
http://www.youtube.com/watch?v=Mze7-zhkx-4
viel glück und spass
david
 
ZickZack

ZickZack

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
29.08.08
Beiträge
677
Kekse
1.345
Ort
Hamburg
Den Keder (das ist der kleine, weisse Plastikwulst!) nicht vergessen!
 
VintageFreak08

VintageFreak08

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
04.01.08
Beiträge
2.202
Kekse
1.282
Ort
Ochtendung
Nein der Keder bleibt dran der hat mit der Bespannung nichts zu tun....
Wie gesagt erst Rückplatte dann Speaker danach Speakeraufhängung und die Bespannung dann Abreißen!Zieh den neuen Stoff am besten über die Speakkeraufhängung.Das ist quasi der quatratische Rahmen wo die Speaker drinne hängen.Einfach won außen STRAMM aufziehen und Tackern.

Gruß
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben