Boxen an Endstufe an Mischpult = kein Sound

von MrNitemare, 22.07.08.

  1. MrNitemare

    MrNitemare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    26.08.10
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.08   #1
    Moin Leute!

    Meine Bandkumpel und ich haben bei unserem Gitarristen im Keller nen kleinen Proberaum eingerichtet bzw. wieder hergerichtet.

    Dabei wollen wir die alten Boxen an die dortige Endstufe anschließen und diese an ein Mischpult. Leider bekommen wir da gar keinen Sound raus. Auf dem Mischpult tut sich was, jedoch geht nach kurzer Zeit ein "Protection"-Lämpchen an der Endstufe an. Hat das was mit ner Sicherung zu tun? Wir haben nicht so wirklich den kompletten Plan, aber anscheinend hatte das Ganze damals funktioniert.

    Hier die Infos:

    Boxen: Peavey ProSys 15 @ 8 Ohm (Input XLR oder Klinke Hi und Klinke Lo)
    Endstufe: StageAudio Sterei Amplifier PA-940 @ 4 Ohm (Input XLR oder Cinch / Output XLR oder Klinke)
    Mischpult: BOSS BX-800 8x Channels


    Ist das hierbei halbwegs egal welche Anschlüsse wie benutzen?
    Also die Boxen direkt an das Mischpult angeschlossen und dann durch ein Micro gesprochen funktioniert auf jeden Fall. Die Boxen sind nicht kaputt, wie's scheint, auch das Mischpult nicht. Leider ist es nur durch's Mischpult ziemlich leise und etwas verzerrt, deshalb die gewollte Nutzung mit Endstufe.

    Würde mich über Aufklärung freuen ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 22.07.08   #2
    Die Protect-LED an der Endstufe zeigt an, daß eine Schutzschaltung angesprochen hat und darum der betreffende Ausgang stummgeschaltet wird.

    Warum die LED leuchtet, ist wieder eine andere Frage.
    Die Endstufe kann hin sein, Kurzschluß im Kabel, defekter Lautsprecher, Kombination von alledem oder ein DAU-Fehler...

    Gegenfragen:

    - Kommt an der Endstufe Signal an (die wird ja wohl irgendeine Anzeige für den Eingangspegel haben...)?
    - Kommt auf dem "Protect-Kanal" vor Ansprechen der Schutzschaltung was raus?
    - Kommt auch auf dem "Nicht-Protect-Kanal" nix raus?
    - Habt Ihr schon mal die Fehlermöglichkeiten eingegrenzt (Kabel, Boxen, Mischer-/Endstufenkanäle untereinander getauscht)?


    domg
     
  3. MrNitemare

    MrNitemare Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    26.08.10
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.08   #3
    - Kommt an der Endstufe Signal an (die wird ja wohl irgendeine Anzeige für den Eingangspegel haben...)?
    Dazu kann ich im Moment nicht viel sagen. Ich weiß nur, dass mein Kumpel meinte, auf der Skala würde sich der Zeiger ein wenig bewegen. Ich lag dabei unterm Tisch und habe die Anschlüsse gewechselt usw. Konnte es also nicht sehen.

    - Kommt auf dem "Protect-Kanal" vor Ansprechen der Schutzschaltung was raus?
    Wenn du damit jetzt meinst, ob ein Sound rauskommt, bevor die Schutzschaltung anspricht, dann nein.

    - Kommt auch auf dem "Nicht-Protect-Kanal" nix raus?
    Meinst du den anderen Kanal, also die linke Seite? Da passiert auch nichts.

    - Habt Ihr schon mal die Fehlermöglichkeiten eingegrenzt (Kabel, Boxen, Mischer-/Endstufenkanäle untereinander getauscht)?
    Also Kabel haben wir genügend. Die scheinen alle zu funktionieren. Mischpult funktioniert, die Boxen auch. Am Mischpult funktionieren alle Kanäle. Habe den linken und rechten Kanal an der Endstufe getestet. Bei laufen nicht. Beim rechten Kanal springt die Schutzschaltung sogar schneller an, also beim Sprechen ins Micro.

    Scheint wohl an der Endstufe zu liegen oder? Hatte probiert das Micro direkt an die Endstufe anzuschließen, um dann was aus den Boxen rauszubekommen. Müsste doch eigentlich funktionieren oder nicht? Auf jeden Fall passierte da nichts...

    Freue mich aber, dass du mir geantwortet hast!

    Ciao Sven :)
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 23.07.08   #4
    Es ist naheliegend, daß die Endstufe hin ist. Direkter Anschluß eines Mikros ist natürlich wenig sinnvoll - hängt lieber mal einen CD-Player direkt an die Cinch-Eingänge.

    Was natürlich noch sein könnte: Falsche Lautsprecherkabel. Beim Amp haben wir noch die alte Belegung mit hot auf Pin3, 1 und 2 gebrückt. Sofern die Boxen hot auf 2 haben (aktuelle Norm), wäre das schon mal ein Grund, warum kein Signal rauskommt. Hat zudem das lautsprecherkabel die aktuelle Belegung und eine Brücke zwischen 1 und 3, so kriegen wir einen schönen Kurzschluß, durch den die Endstufe auf protect gehen würde.

    Schließt also die Boxen mal mit einem Klinken-Lautsprecherkabel an oder direkt an den Schraubklemmen.


    domg
     
  5. MrNitemare

    MrNitemare Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    26.08.10
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #5
    ok danke :) werd ich bei der nächst möglichen gelegenheit versuchen!
     
  6. Campfire

    Campfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Remshalden
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    2.526
    Erstellt: 27.07.08   #6
    ein besseres Bild vom Mischpult wäre noch praktisch, nicht dass das ein Powermixer ist......
     
Die Seite wird geladen...

mapping