Boxersatz für Ampeg SVT 410 HE

  • Ersteller ISCREAM
  • Erstellt am
ISCREAM
ISCREAM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
25.05.07
Beiträge
733
Kekse
1.691
Ort
Monacco di Bavaria
So, ich weiß es gibt viiiiele themen die nach neuen Boxen fragen und den Boxen Thread hab ich auch schon durchstöbert (wenig Boxen vorgestellt)

Naja auf jeden Fall suche ich ne Box zu meinem SVT-3 Pro.

in die nähere Auswahl fallen:

Orange OCB410

Ampeg SVT 410 HLF

Ashdown ABM 410H

Markbass 104 HF

Tendiere dazu eine 4 Ohm Box zu kaufen, dass mein Amp auch volle Leistung bringen kann, weil ich nicht vorhabe 2 Boxen anzuschließen.

Wenn jemand erfahrungen mit einer dieser Boxen hat, freu ich mich auf tipps :)

Edit: habe: ", oder eine kennt die in dem Bereich
gut ist (bitte kein Hartke)" gelöscht, das würde zu weit ausarten. :)
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
skape
skape
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.20
Registriert
27.03.06
Beiträge
567
Kekse
1.733
Ort
Nord NRW
Du zeigst Boxen in einem Preisbereich von 400 bis 1000€ und gibst keine Soundvorstellungen an, wir könnten jetzt beginnen verschiedene Marken und Namen aufzählen, aber das hilft dir und uns nicht. ;)
 
ISCREAM
ISCREAM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
25.05.07
Beiträge
733
Kekse
1.691
Ort
Monacco di Bavaria
Du zeigst Boxen in einem Preisbereich von 400 bis 1000€ und gibst keine Soundvorstellungen an, wir könnten jetzt beginnen verschiedene Marken und Namen aufzählen, aber das hilft dir und uns nicht. ;)

wie gesagt:

Wenn jemand erfahrungen mit einer dieser Boxen hat...

Das sind eben die, die in meine engere auswahl kommen, haben alle ihre vor- und nachteile und ich würd gern mehrere erfahrungen und meinungen hören.
 
G
Gast 239971
Inaktiv
Zuletzt hier
13.02.16
Registriert
09.06.06
Beiträge
823
Kekse
1.577
Suche neue Bassbox
Gerne Ampeg 410 HLF gebraucht

Du hast deine Wahl doch schon selbst getroffen^^

In dem Preisbereich gehts schon eher um Geschmack; das Preis/Leistungsverhältnis ist dann total subjektiv. Alle deiner aufgeführten Boxen sind klanglich gut.
 
skape
skape
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.20
Registriert
27.03.06
Beiträge
567
Kekse
1.733
Ort
Nord NRW
Iscream möchte hören, dass die 410HLF gut ist. ;)

Außerdem hat aLuX Recht, es geht da um deinen Geschmack, also schnappst du dir deinen Amp und testest im nächsten Laden alle Boxen durch, die verfügbar sind, die die am besten klingt wird gekauft.
 
ISCREAM
ISCREAM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
25.05.07
Beiträge
733
Kekse
1.691
Ort
Monacco di Bavaria
ja, die 410 HLF hat sich irgendwie festgefressen in meinem kopf, weil ich ewig davon geschwärmt hab, mir die nach meiner 410 HE zu kaufen.

Aber hab wirkliche zweifel wegen Vietnam, nachdem mir ein Amp im Music Shop (größter laden in Muc)
abgeraucht is. Desswegen frag ich :)
 
Nilser
Nilser
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.22
Registriert
07.01.06
Beiträge
863
Kekse
1.055
Ort
Kiel
Ich hab ne China HE und die ist große klasse, wenn's was hilft...
 
P
partisan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.216
Kekse
1.463
Ort
Kiel
hm also... ich würde die 810 ins rennen werfen, gibts ab und an günstig.
sonst hm.. warum hast du die he nicht behalten? was fehlte dir daran?
 
elkulk
elkulk
Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik
Moderator
HCA
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
07.03.05
Beiträge
12.619
Kekse
78.399
Ort
Rhein-Main
Hi ISCREAM,

ich spucke Dir jetzt mal in die Suppe, aber Du hast ja nach - subjektiven!! - Erfahrungen und Meinungen gefragt:

Die 410 HLF hat mir gar nicht gefallen, war mir im Bassbereich viel zu dominant/laut (und sie stand schon 50cm vom Boden erhöht und nicht in einer Ecke).
Im Vergleich fand ich die Peavey 410TVX schon ausgewogener, obwohl ich auch bei der die Bassfrequenzen etwas abgesenkt habe.
Die Lobpreisungen über die "satten und tiefen Bässe" teile ich also gar nicht und auch nicht die Aussage, dass sie relativ klein sei. (Klar im Vergleich zum 8x10er-Kühlschrank schon, aber im Vergleich zu anderen 4x10ern ja gerade nicht.)

Wie gesagt: meine subjektive Meinung.
Btw: Ich würde gar keine 410er empfehlen, die man nicht wenigstens nach hinten kippen kann und die schwerer als ~33kg ist. Sonst finde ich sie zu schwer und sie beschallt ohne Hilfsmittel nur die Beine, wenn man rel. nahe davor stehen muss und sich nicht mehrere Meter davon weg aufstellen kann.

Gruß
Ulrich
 
P
partisan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.216
Kekse
1.463
Ort
Kiel
stimmt die 410hlf ist zu bassig... v.a. geht sie bei richtig gas in die knie... vielleicht liegt das am offenen gehäuse, keine ahnung... die HE wird je lauter sie angesteuert wird, immer direkter.
 
ISCREAM
ISCREAM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
25.05.07
Beiträge
733
Kekse
1.691
Ort
Monacco di Bavaria
Hab grad ne EBS Classic 410er angespielt, richtig geile Box.
Kennt die einer bissl genauer?
 
P
partisan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.216
Kekse
1.463
Ort
Kiel
stehst du auf hochtöner?
 
Patr0ck
Patr0ck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.22
Registriert
08.08.04
Beiträge
843
Kekse
2.233
Ort
Eislingen
Hab grad ne EBS Classic 410er angespielt, richtig geile Box.
Kennt die einer bissl genauer?

Ja, die spiel ich Seit ner guten Weile mit meinem Warwick Tube Tapth 10.1 und die Box macht ihren Job sehr gut. Hat mehr Tiefgang als man von ihr denken würde und klingt auch sonst klasse.
 
ISCREAM
ISCREAM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
25.05.07
Beiträge
733
Kekse
1.691
Ort
Monacco di Bavaria
Ja, die spiel ich Seit ner guten Weile mit meinem Warwick Tube Tapth 10.1 und die Box macht ihren Job sehr gut. Hat mehr Tiefgang als man von ihr denken würde und klingt auch sonst klasse.

Cooler Amp btw ^^

Welche Box hattest du vorher? Würdest du die Box als box sehen, die dir reicht oder
willst du irgendwann noch eine die fetter, oder besser ist?

Hab hier mal nen vergleich von den Thomanndaten der 410 HLF von Ampeg und der EBS Classic:

EBS CLASSIC-410CL

Bestückung: 4x 10" + 2" Tweeter
Belastbarkeit: 500 Watts RMS an 4 Ohm
Neutrik Speakon Anschluss
55-18 kHz Frequenzgang
99 dB Schalldruck
Maße (BxHxT): 64 x 68 x 41 cm
Gewicht: 34 kg
inkl. Rollen

AMPEG SVT410 HLF

Belastbarkeit: 500 W
Impedanz: 4 Ohm
Speaker: 4 x 10" & Horn
Übergangsfrequenz: 4 KHz
Empfindlichkeit: 98 dB
max. Schalldruck: 125dB
Frequenzgang: 48 - 18.000 Hz
Maße ca.76 x 60 x 48 cm
Gewicht: 50 kg

Vorteile der EBS sind ganz klar, das Gewicht (16 KG weniger!) und der Frequenzgang ist größer (oder?)

Die Ampeg HLF hat mehr schalldruck und steht am Boden

Seh ich das richtig?
 
Patr0ck
Patr0ck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.22
Registriert
08.08.04
Beiträge
843
Kekse
2.233
Ort
Eislingen
Also mir reicht die EBS. Vorher hab ich ne alte Fender 4x10" und ne H&K 1x15" gespielt. Das hat schon gut geklungen, war mir aber einfach zu viel schlepperei und dann hab ich das ganze durch eine gute Box ersetzt. Mit der EBS hab ich natürlich nicht so viel Druck wie mit nem Fullstack, aber der Sound ist immer noch Druckvoll genug und viel durchsetzungsfähiger.

Von den Daten har wäre der Frequenzgang der HLF besser, weil er weiter runter geht, aber man kann das nicht vergleichen, wenn man nicht weiß wie das gemessen wurde.
 
hannibalxsmith
hannibalxsmith
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
27.07.07
Beiträge
1.584
Kekse
6.299
Ort
MCPP
Cooler Amp btw ^^

Welche Box hattest du vorher? Würdest du die Box als box sehen, die dir reicht oder
willst du irgendwann noch eine die fetter, oder besser ist?

Hab hier mal nen vergleich von den Thomanndaten der 410 HLF von Ampeg und der EBS Classic:

EBS CLASSIC-410CL

Bestückung: 4x 10" + 2" Tweeter
Belastbarkeit: 500 Watts RMS an 4 Ohm
Neutrik Speakon Anschluss
55-18 kHz Frequenzgang
99 dB Schalldruck
Maße (BxHxT): 64 x 68 x 41 cm
Gewicht: 34 kg
inkl. Rollen

AMPEG SVT410 HLF

Belastbarkeit: 500 W
Impedanz: 4 Ohm
Speaker: 4 x 10" & Horn
Übergangsfrequenz: 4 KHz
Empfindlichkeit: 98 dB
max. Schalldruck: 125dB
Frequenzgang: 48 - 18.000 Hz
Maße ca.76 x 60 x 48 cm
Gewicht: 50 kg

Vorteile der EBS sind ganz klar, das Gewicht (16 KG weniger!) und der Frequenzgang ist größer (oder?)

Die Ampeg HLF hat mehr schalldruck und steht am Boden

Seh ich das richtig?

Nur zum Gewicht:
Lt. Ampeg (Homepage & Loud-Support) und Thomann (E-Mail Anfrage) wiegt die aktuelle Ampeg HLF nur noch 38,5kg. Warum konnte mir niemand sagen und warum die HE dann 41,5kg wiegt auch nicht...
Aber du hast es wahrscheinlich eh schon im Ampeg User Thread gelesen. :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben