Briongloid's and Npu's Bluescore Duett

von Dialnoir, 22.10.07.

  1. Dialnoir

    Dialnoir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #1
    Hallo und guten Abend!;)

    Ich möchte euch mal ein kleines Fun Projekt von mir und einem Freund vorstellen. Das ganze ist speziell für Österreicher (bzw. Bayern) interessant, da wir vieles in österreichischen Dialekt singen. Wir nennen uns "Briongloid's and Npu's Bluescore Duett". Die Bezeichnung Bluescore im Namen passt nicht immer zum Musikstil der Lieder, da wir ursprünglich vorhatten, nur bluesmäßige Metalimprovisationen (Text + Riffs, usw..) aufzunehmen. Das wurde uns aber mit der Zeit zu langweilig und so entschlossen wir etwas andere Musik zu machen. Ich weiss nicht wie man den Stil genau beschreiben kann, vermutlich kann man ihn gar nicht beschreiben!:D
    Im Prinzip ist jedes Lied vom Stil ein bisschen anders!;)
    Auf jeden Fall haben wir bis jetzt ein Album aufgenommen.
    Ich will jetzt aber gar nicht zuviel schreiben sondern eher auf die einzelnen Lieder die ich euch vorstelle eingehen.
    ----------------------------------------------------------------------
    Das 1. Lied wär mal "Heute". Hierbei geht es um die österreichische Gratis-Tageszeitung. Das Lied ist in der Improvisation entstanden.
    Link:Heute
    Übrigens..das im Lied vorkommende "Koip" ist ein Internat wo ich unter der Woche bin, da ich die HTL in St.Pölten besuche.
    ----------------------------------------------------------------------
    Das nächste Lied nennt sich "Gema ane Hazn" was auf Hochdeutsch "Komm, gehen wir eine Rauchen" bedeutet.
    Link:Gema ane Hazn
    ----------------------------------------------------------------------
    Das nächste Lied wurde nur mit einem Mikrofon aufgenommen ist aber auch interessant, da es komplett improvisiert wurde. Es geht um....ähm....hört es euch einfach an!:D
    Link: A Liad
    ----------------------------------------------------------------------
    Das letzte Lied, dass ich euch vorstellen möchte ist das Intro von unserem ersten Album. Es ist ein Instrumentalstück und hat mit Fun eher wenig zu tun!:cool:
    Link: Intro
    ----------------------------------------------------------------------

    Zum Schluss noch 2 Anmerkungen:
    Es wurde alles händisch aufgenommen ausser die Drums, die stammen von einem Drumcomputer!
    Die Klangqualität ist auch nicht Hi-Fi, da wir nicht das beste Equipment hatten.

    Nun wünsch ich euch viel Spass beim hören!:)

    Liebe Grüße,
    Dominik
     
Die Seite wird geladen...