Brücke LTD - Sung Il BM002-BM003

von Sardon, 29.07.07.

  1. Sardon

    Sardon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    19.11.15
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.07   #1
    Hi, ich habe eine LTD aus der F-Serie, Sie hat eine feststehende Brücke und Saitenführung durch den Korpus.
    Bei einem Saitenreiter ist die Verstellschraube für das Einstellen der Oktavreinheit am Gewinde beschädigt, mein eigenes Verschulden.
    Jedenfalls habe ich einen Ersatz, auch eine Sung Il Brücke von einem Gitarrenbauer bekommen, doch es handelt sich um eine schmalere Standard-Brücke.
    Ich hätte schon gerne wieder evtl. die Gleiche wie Sie im Original war, zumindest in der Breite da sich die Oktavreinheit besser einstellen lässt, mehr Spielraum!
    Wo bekomme ich Sung Il?
    Sie kann auch gerne mit Rollen sein, ist ja besser, Hauptsache die Breite ist wie im Original und natürlich die große Lochbohrungen für die Bolzen, Kostenpunkt?
    Danke und Grüße!
     
  2. Sardon

    Sardon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    19.11.15
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.07   #2
    ...noch was:
    Falls ich die Brücke doch drin lassen sollte, ist es schlimm wenn ich Sie mit den Einstellschrauben in Richting Arsch der Gitarre eingebaut habe?
    Normalerweise sagt man in Richtung Hals sollen die Einstellschrauben zeigen, doch durch die schräge Saitenführung von der Brücke durch den Korpus liegen so die Saiten nicht auf der Brücke am Rand auf, war mir so lieber...zum einstellen reicht der Platz und die Reiter sind so oder so herum ja 3 in die eine und drei in die andere Richtung!
     
Die Seite wird geladen...

mapping