Brummen und zu leise des Halfstacks

  • Ersteller Jasper003
  • Erstellt am
J
Jasper003
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.16
Registriert
30.06.10
Beiträge
88
Kekse
634
hallo
ich habe mir heute das halfstack bestehend aus

- hartke lh500
- ashdown mag410T deep

gekauft... ich habe ein boxenkabel (klinke auf klinke) gratis dazu bekommen. ich habe den verstärker aufgebaut (klinke out zu klinke in). der verstärker ist viel zu leise und brummt. egal wie laut leise welchen schalter ich dazu gemacht habe oder wie ich den eq eingestellt habe... kann mir jemand helfen ? verkabelung falsch?

danke im vorraus jasper
 
wassu
wassu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.20
Registriert
13.01.08
Beiträge
540
Kekse
1.369
Ort
Birkenfeld
Klingt seltsam. Eigentlich isses nen SAU lauter Amp, hatte ich auch noch bis ich vor kurzem auf Orange umgestiegen bin.
Sicher, dass das Klinkenkabel im Speakout steckt? Steht "8ohm" drüber und du nicht im "FX Send" gelandet bist?
 
J
Jasper003
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.16
Registriert
30.06.10
Beiträge
88
Kekse
634
ich habe vorhin mit meinem onkel telefoniert (der ist bühnentechniker) ich hab ihm die verkabelung erklärt .. er meinte das stimmt alles so und das ich mal ein anderes stromkabel versuchen solle . das habe ich getan aber da kam das selbe bei rum .Er hat gesgat das dann höchstwahrscheinlich im top etwas nicht stimmt und das ich zu musik produktiv fahren soll damit die das durchgucken (da habe ich den gekauft und ist ganz in meiner nähe).

trotzdem danke
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben