Bruststimme mit Druck nur laut möglich?

von maranatha, 13.02.06.

  1. maranatha

    maranatha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    18.05.06
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #1
    Hi,
    im Topic-Titel steht eigentlich alles...
    bei härtereren Liedern lege ich ein wenig Druck auf die Bruststimme, da gewöhnliche Mischstimme zu "lyrisch" klingt...
    Das lässt sich aber nur ab einer gewissen Lautstärke (etwas über normaler Sprechlautstärke) realisieren. Geht es euch auch so, liegt der Sache ein technischer Fehler zu Grunde?
     
  2. dirk

    dirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    153
    Erstellt: 13.02.06   #2
    Der "Trick" bei der Sache ist:
    Der Gesang klingt auch dann härter, wenn Du nicht Druck auf die Stimme, sondern auf die Aussprache, Artikulation gibst. Man kann schließlich auch "aggressiv" flüstern...
     
  3. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 14.02.06   #3
    Das kann ich nur unterschreiben, gute Artikulation ist sehr wichtig.

    Grüße
    Brigitte
     
Die Seite wird geladen...

mapping