Bryan Adams - Summer of 69 Tabsuche

von Helle B.eC, 10.02.07.

  1. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 10.02.07   #1
    Hi ich suche die Tabs zu Bryan Adams - Summer of 69.

    Hab das inet durchforstet und auch viel dazu gefunden allerdings keine Version die mich zufriedenstimmt :evil:

    Am besten wäre eine Version aus dem Original Songbook (falls es das gibt) oder einfach eine Version die sich gut und richtig anhört.
    GuitarPro Format ist wie immer erwünscht aber kein muss :)


    thx schonmal
     
  2. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 10.02.07   #2
    Was genau fehlt dir? Ich meine, die Akkorde dürften ja wohl klar sein, oder?
     
  3. Helle B.eC

    Helle B.eC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 10.02.07   #3
    Das schema wie es gespielt wird....akkorde sind ja normale powerchords aber selbst beim Intro sind meine Versionen schon dumm (ich geh davon aus das der Powerchord mit P.M. gespielt wird und nicht die Leersaite alleine ?!)

    BSP: Summer Of 69 Guitar Pro Tab by Bryan Adams

    Ich weiß auch das ich mal eine GP Datei hatte, die sehr gut war, aber die hab ich nun nicht mehr :(
     
  4. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 10.02.07   #4
    Dass das normale Powerchords sind, darüber habe ich eigentlich noch gar nicht nachgedacht. Aber es kommt ungefähr hin. Ich greife allerdings normal D-Dur (XX0232) und A-Dur (X02220), schlage aber nur die mittleren Saiten an, ohne viel darüber nachzudenken, welche Saiten ich treffen werde.

    Beim ersten Akkord klingen dann die D, G, B Saite. Also habe ich die Töne: d,a,d. Beim zweiten dann A,D,G Saiten mit den Tönen a,e,a.

    Aber das trifft nur den Kern, ich kümmere mich nicht ob da noch andere Saiten oder vielleicht nur 2 mitklingen. Es kommen ja jeweils nur 2 kurze Schläge, dann wird mit dem Handballen abgedämpft und dabei eigentlich nur mehr 2 Saiten angeschlagen.
     
  5. H&M

    H&M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.594
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    7.079
    Erstellt: 11.02.07   #5

    Grundton und die Quinte = Powerchord :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping