Buddy Rich - Sticktrick

von Hyper-Horst, 06.08.06.

  1. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 06.08.06   #1
    Ich hab mal wieder bei Drummerworld ein paar Videos angeschaut (das mach ich in letzter Zeit öfters). Unter anderem auch eins vom guten alten Buddy Rich. In fast jedem seiner Solos kommt dieser Trick vor, bei dem er seine beiden Sticks aneinander schlägt, also ganz schnell. Schaut euch das Video mal an, der Trick kommt aber erst ziemlich am Ende. Buddy Rich

    Jetzt meine eigendliche Frage: Weiß jemand wie das geht, oder wie man das erlernen kann? Oder kann das sogar jemand hier? Das ist nämlich in einem Solo ne schöne Abwechslung und die Leute müssen komischerweiße auch immer lachen dabei. Ich habs auch schon probiert aber das ist sehr schwer so schnell, deshalb muss es ja eine bestimmte Technik geben ...

    Falls es das Thema schon gibt entschuldige ich mich dafür, dann kann man den Thread auch gleich wieder Löschen :o . Falls nicht freu ich mich schon auf eure Antworten :) .
     
  2. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 06.08.06   #2
    Hm, weiß ned so recht wie der des macht, aba der Drummer von Silbermond macht des bei "Stückle heile Welt" glaub ich auch.

    Auf alle Fälle sieht man bei dem Video mal ganz deutlich dass es ned immer 5 BD's sein müssen und 20 Becken und 15 Toms um zu beeindrucken :D:cool:
     
  3. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 06.08.06   #3
    So einen BigBand-Drummer hab ich schon live gesehen. In Karlsruhe bei dem Konzert von der "World Famous Glenn Miller Big Band". War da zufällig noch jemand? Das war einfach nur noch Klasse :great: . Der hat dann auch so 5-10 min. Solo gemacht. Da war der Trick auch dabei. Ich hab den Mund nicht mehr zugegriegt :eek: :D .
     
  4. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 07.08.06   #4
    5-10min? is ja gar nix! :D Wenn ich in meiner Jazzcomba mal mitm Solo auf "Take Five" von Dave Brubeck losleg, dann dauert des meistens ned unter ner vietel Stunde >.< Voll krank, ich weiß, mein Bandkollegen würden mich danach am liebsten immer umbringen weils n 5/4 Takt is und ich da sehr gern mal ausm Rhythmus rausgeh, die andern hauts raus, und ich find wieder ohne Probleme in den Rhythmus und die andern können sich wieder dranhängen xD (Vor allem der Basser tickt da imma ziemlich aus :rolleyes: )

    Aba b2T:

    nö, ich war da ned xD. Find aba richtig guten BigBand Sound auch einfach nur super! Hab hier eigentlich auch schon lang die Bewerbung fürs Landesjugendjazzorchster da, bin aba irgendwie zu faul die noch zu vervollständigen und abzuschicken, obwohl ich schon ends Bock drauf hätte :rolleyes:

    Gruß, Stefan.
     
  5. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 07.08.06   #5
    Oh, die hab ich auch schon gehört! Spitze! Nur der Drummer war net so gut :rolleyes: ;) . Achwas, scherz. Die sind spitze, machen aber nicht nur Jazz, sondern auch Latin und andere Sachen. Ist aber grad das Gute, finde ich :) Aber ist schwer da rein zu kommen, da musst du wirklich sehr, sehr gut sein. Will nicht an deim Können zweifeln, aber es gibt genug, die genauso gut oder besser sind als du, also streng dich an :great:

    Edit: Ich glaube, Post #4 und # 5 können gelöscht werden, oder? :o
     
  6. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.915
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    487
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 07.08.06   #6
    tja Ziesi, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, Harald Rüschenbaum hatte jetzt gerade Jimmy Cobb (u.a. Miles Davis) als Dozent für Schlagzeug für die bayr. Landjugend... - wenn dus draufhast, hau rein Junge, nicht so faul!
     
  7. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 07.08.06   #7
    also zu dem trick - der geht so:

    1. traditional grip + matched (hab schon einen gesehn der in beiden händen trad. gespielt hat, also erwähn ich das jetzt^^)
    2. hälst die stricks übernander.. ca 80° winkel
    3. trad. grip ist UNTEN - also handfläche nach oben gerichtet. matched ist oben und somit handrücken nach oben
    4. haust mit matched auf den unteren stick. durch den aufprall stößt sich der untere stick nach unten ab. oberen stick bei der aufprallposition belassen.
    5. durch den auf den unteren stick übertragenen rückstoß, musste nurnoch die trad. grip hand schliessen und dann haste deinen 2. schlag
    6. wieder von forne

    ps.: am anfang ist es leichter wenn man die sticks übereinander und nicht nebeneinander hält! später kann man sie dann drehn

    ps2.: nein, ich kann den trick nicht so schnell ;) aber ich kann ihn! schaff aber schnell nur 4-5 hits :(
    also immer schön langsam üben

    mfg

    schmuggla
     
  8. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.08.06   #8
    kannst du davon mal ein Video machen? Das interessiert mich jetzt auch.
    So mit Kamera auf deine Hände und dann mal langsam den Bewegungsablauf und wie du das meinst mit dem erst übereinander dann nebeneinander?

    Wäre nett

    xForce
     
  9. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 07.08.06   #9
    hab leider keine kamera :(

    ne also wenn du die sticks übereinander hälst, dann ist das mit dem rückprallverhalten der sticks leichter zu koordinieren...
    nebeneinander ist aber nit vieeeel schwerer...
     
  10. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 07.08.06   #10
    Es gibts auf der Buddy Rich Seite von Drummerworld ein Video, wo man den Trick in Slowmotion sieht! Buddy Rich - Stick Trick & Slow Motion
     
  11. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 07.08.06   #11
    warte mal...der stick trick ist ja eigentlich der one handed roll ;)
    er meint jetzt n andren trick...nämlich den mit den sticks aneinander, oder?
    oder verwirrt ihr mich jetzt? oder ich euch?
     
  12. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.08.06   #12
    Damit die Verwirrtheit beseitigt?
     
  13. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 07.08.06   #13
    One handed roll? Ne ich mein den wo er seine Sticks aneinander schlägt. Das was man dann in Zeitlupe nochmal sieht.
     
  14. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 08.08.06   #14
    jop sry ich war verwirrt^^
    hab zu anfang unter sticktrick immer one handed roll verstanden ;)
    hab aber trotzdem das richtige erklärt :D
    achja...
    auf drummerworld.com gibts von derrick pope nun ein video zu diesem stick trick
    hab den link nur grade nicht...

    edit:http://www.drummerworld.com/Videos/derrickpopebuddyrich.mov
     
  15. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 08.08.06   #15
    Oh ja! Das ist nicht schlecht. Danke, das werd ich gleich mal anfangen zu üben ;):D
     
  16. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 08.08.06   #16
  17. PrOx3

    PrOx3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.06   #17
    Aber mal ne Frage, wie soll man denn bei dem Trick noch seine Hände filmen?! :D
     
  18. Chris____

    Chris____ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 09.08.06   #18
    :confused:

    Intention?
     
  19. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 10.08.06   #19
    schmuggla hat des schon recht gut beschrieben. ich hab mir den trick allerdings nicht vom buddy rich video abgeschaut sonder von marco minnemanns dvd extreme drumming. da zeigt er den trick auch und bei der dvd kannst du's dir ja auch langsam anschauen. und dann heißts üben, üben, üben und irgendwann kannst du des. ich hab's in mein letztes drumsolo auch eingebaut. des kommt immer gut an ;)
     
  20. kite

    kite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 18.08.06   #20
    Ich gehe mal davon aus, dass du die World Famous Glenn Miller Big Band von Wil Salden meinst und nicht die amerikanische.
    Der Drummer ist wirklich der Hammer. Ziemlich unscheinbar, aber er hat's faustdick hinter den Ohren.
    Wo ich grad dabei bin, möchte ich auch deren DVD empfehlen. Swing der feinsten Sorte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping