c =x= c'! Hilfe! (Notation)

  • Ersteller SunBurst8y9
  • Erstellt am
SunBurst8y9
SunBurst8y9
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.05.15
Registriert
05.04.10
Beiträge
82
Kekse
0
Moin,

die im Anhang gezeigte Note ist ja ein c'.
Nun habe ich mehrmals gesehen, das es als c gesehen wird, also eine Oktave niedriger.
Z.B. in meinem Buch über Blues-basics steht oben in Notenschrift das c'; unten im TAB aber, dass man A im dritten Bund greifen soll, was ja ein c wäre.

Wieso?


MfG
 
N
Nulpe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.13
Registriert
01.05.12
Beiträge
31
Kekse
154
Weil die Gitarre üblicherweise oktaviert notiert wird.
 
B
BenChnobli
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
27.09.06
Beiträge
13.294
Kekse
73.105
Genau. Die gitarre klingt eine oktave tiefer als sie notiert wird. Dabei sind die meisten notenschreiber zu faul, um die kleine "8" unter den notenschlüssel zu setzen, die das anzeigen würde.

Gruss, Ben
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
17.993
Kekse
55.789
Und wie auch in Bens Link steht, wird der oktavierte Violinschlüssel mit der 8 drunter auch für die Tenorstimme bei Männern im Chor verwendet.
Mit dem normalen Violinschlüssel hätten sie zu viele Hilfslinien unter den Notenlinien und mit dem Bassschlüssel zu viele Hilfslinien darüber.
Beides ist total blöde zu lesen.

D.h. die Gitarre ist auch praktisch um der Tenorstimme Töne zu geben da gleichhoch notiert.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben