Carver PM 1200 + Sirus S-300

von t3lst4r, 28.06.10.

Sponsored by
QSC
  1. t3lst4r

    t3lst4r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    1.12.17
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Franken
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.10   #1
    Hallo Zusammen,

    Ich wollte mal kurz nach eurer Meinung fragen bevor ich das ganze ausprobieren wollte:
    4 Sirus S-300 (300W sinus, 8Ohm, 100db) + Carver PM 1200 (2x 600W sinus, 2Ohm stabil)
    für 50 - 120 Leute als Gesangsanlage in kleinerem Saal (Instrumente werden über separate Amps abgenommen)

    Reicht das aus, oder ist schon abzusehen dass das zu wenig Leistung ist?

    Danke für eure Hilfe!

    kurdt
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft R.I.P. exMOD Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.721
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 29.06.10   #2
    Carver PM 1200: Einige Kollegen halten diesen Amp für eine Katastrophe was die Zuverlässigkeit angeht.
    Von der Leistung her wäre er für die Sirus Teile in Ordnung.

    Sirus S-300: Jeder Händler hat bei diesen Teilen unterschiedliche technische Daten. Bei dem einen
    haben sie 300W, bei einem anderen plötzlich nur 200W, gleiches bei den dB Angaben.
    Die wissen wohl selbst nicht so genau, was sie da verkaufen :gruebel:
    Was will man von solchen Billigheimern für 100 Euro erwarten ? Ist halt so ein Nachbau der
    Electro Voice SX-300. Alles was ich bisher an diesen Nachbauten gehört habe klang ziemlich Grütze.

    Würde deshalb zum Original greifen: Electro Voice SX-300 E
    [​IMG]


    Als reine Gesangsanlage reichen da wohl schon 2 Stück für deine Anforderungen, sind auch öfter
    auf dem Gebrauchtmarkt anzutreffen.
     
  3. t3lst4r

    t3lst4r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    1.12.17
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Franken
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.10   #3
    Carver PM 1200: Also grad im Bezug auf Zuverlässigkeit kann ich absolut gar nichts negatives sagen. Ich nutze die Endstufe seit 6-7 Jahren und hatte nicht einen einzigen Ausfall.

    Die Unterschiede bei den Sirus Lautsprechern sind mir auch schon aufgefallen. Und jetzt gleich noch was anderes ich hab nicht die Sirus S-300 sondern die American Audio L-300: Tieftöner: 12 Zoll (30cm) Hochtöner:1 Zoll Impedanz: 8 Ohm Leistung: 300 Watt RMS Schalldruck: 100db
    so schnell gehts :-(

    Besten Dank deine Einschätzung!
     
mapping