Carvin Gitarren Customshop

von thomas.h, 19.04.05.

  1. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 19.04.05   #1
    Hallo zusammen,
    hat jemand schon mit Gitarren aus dem Customshop Erfahrungen gemacht, bzw. auch von denen gehört? Hier in Europa ist ja Carvinmäßig durch den Vertriebmangel nicht viel los.
    Aber zur eigentlichen Frage: Warum sind die Teile so billig? Der Onlinekalkulator spuckt für meinei 7String mit Custommodifikationen und Koffer einen Gesamtpreis von nur 950$ aus. Wie geht das? Werden die in China gefertigt?
    Schönen Dank für Hinweise,
    Grüße Thomas
     
  2. skywalker6

    skywalker6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.04
    Zuletzt hier:
    14.11.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #2
    Ich war vor langer Zeit (2002) mal in Los Angeles im Carvin-Shop am Sunset Blv.
    Ich aber nur kurz eine Lefthand-Semi-Accustic angespielt und trauere heute noch, das ich sie nicht gekauft habe. War wirklich eine klasse Gitarre...

    Nunja, bis auf die Cobalt-Serie (die kommen aus China) werden alle Gitarren in den USA hergestellt. Ob aber dort billige Arbeitkräfte die Gitarren bauen, lässt sich nicht ausschliessen (daher der Preis).

    Ich las mir trotdem eine AE185 von meinem Vater nach Hause bringen ;)

    cheers :great:
    luk
     
  3. thomas.h

    thomas.h Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 21.04.05   #3
    Danke für deine Antwort!
     
Die Seite wird geladen...

mapping