Case für warwick pro fet IV

von Farin, 21.04.04.

  1. Farin

    Farin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    14.10.04
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #1
    tach!..
    hab gerade den dolln warwick pro fet IV bekommen!... und der sieht irgendwie stark danach aus, als wenn er es noch nötig hätte, in ein case gesteckt zu werden!wenns nicht so ist. scheuert mir eine! :D naja... kann mir da einer was passendes empfehlen?? am besten gleich mit nem link zu nem artikel oder so... dankeschön!
     
  2. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 21.04.04   #2
  3. Farin

    Farin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    14.10.04
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #3
    äh... ich hab eher an so etwas gedacht, in das man das topteil reinsteckt, man forne aber noch an den reglern rumfuchteln und hinten kabl reinstecken kann!.. sone art polzterung eben!:.. sowas was des teil hier halt uch hat! (weiss halt die spezielle bezeichnung net!.)
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Behringer_BX3000_T.htm

    anders kann ich mir der an den seiten des profets abstehenen frontplatte und den 4 löchern net erkären!.. ausserdem sieht der amp (im moment noch) so aus, das er mir gleich kaputt geht, wenn ich ihn aus 20cm ausversehen mal fallenlasse... ich mein halt sone art polzterung!... kein koffer oder so etwas nur zum transportieren!... naja... ich hoffe ihr wisst was ich meine!.. weiss garnich, ob das so etwas überhaupt zu kaufen gibt?! naja... bitte um antwort!
     
  4. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #4
  5. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 21.04.04   #5
    fu.ck, 225€ ? :eek:
    bau dir lieber selbst eins, kommt wohl günstiger ....
     
  6. Farin

    Farin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    14.10.04
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #6
    ahja!
    könnte es dem amp denn schaden, wenn ich so ein gehäuse einfach weglassen würde??? oder ist sowas nicht unbedingt notwendig??
     
  7. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #7
    Nicht unbedingt nötig, aber sinnvoll.

    Zum fallen lassen: Wenn du, egal ob mit Case oder ohne, den Amp einmal aus 20 cm fallen lässt, brauchst du ohnehin einen neuen, also probier es BESSER nicht aus!
     
  8. Farin

    Farin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    14.10.04
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #8
    ok.. danke für eure antworten!...ich denk mal, dass ich mir denn lieber so etwas selber bauen werde, da die teile im handel anscheinend ziemlich teuer sind! oder hat jemand noch günstige alternativen?!
    nene... so dumm bin ich nu auch net und lass den einfach ma so fallen nur um auszuprobieren, ob der das aushält! ;)
     
  9. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 21.04.04   #9
    @ farin:
    naja, zum transport isses schon praktisch un sinnvoll. wenn er erstmal steht muss schon was recht blödes passiern um ihn zu schrotten.
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.04.04   #10
    die dinger oben in der ersten antwort kannst du vorne und hinten aufmachen.
    ist im prinzip das gleiche wie die holzkisten, nur mit stoff um einen plastik rahemen.
    schützt nicht genausoviel wie ein holzcase, ist aber zu gebrauchen
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.04.04   #11
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.04.04   #12
    Wenn holzcase, dann aber bitte nicht mit schnappschlössern! Lieber butterflies
     
  13. Henk

    Henk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 22.04.04   #13
    Kommt drauf an, wo du mit deinem Amp überall hin willst. Ich benutze ein SKB-Plastik Case und find das gut. Ist nicht so schwer wie Holz, schützt und alles beisammen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping