Casio AP-200

von grinsekatz, 08.06.08.

  1. grinsekatz

    grinsekatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.08   #1
    Hallo!

    Ich überlege mir, ein Digitalpiano zu kaufen und habe momentan das CASIO AP-200 im Auge.
    Hat schon irgendwer Erfahrungen damit gemacht?

    lg grinsekatz
     
  2. grinsekatz

    grinsekatz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.08   #2
    Kennt wirklich noch keiner dieses Modell?
     
  3. Marc Schecker

    Marc Schecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.07
    Zuletzt hier:
    16.07.08
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 17.06.08   #3
    Ich gehe davon aus, dass es eine ähnliche oder gar dieselbe Klangerzeugung hat wie das AP-500.

    http://www.casio-europe.com/de/downloads/emi/200703/hi/BGymnopedie1.mp3

    http://www.casio-europe.com/de/files/emi/200703/hi/BHumoresque.mp3

    Ein schöner runder, wenn auch etwas steriler Sound.

    Für 999 Euro bietet das AP-200 sicher - wie eigentlich von Casio gewohnt - ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Ein Digitalpiano, was zum Spielen und Üben sicher was taugt, aber auf lange Sicht nicht sonderlich vom Hocker reißt - einfach weil ihm das gewisse Etwas, der gewisse Charme fehlt.

    Und der ergibt sich oft aus charismatischen Sounds, wie man sie beispielsweise bei Kurzweil, Kawai oder auch Yamaha findet. Einfach alles mal im Musikgeschäft anspielen - oft entscheidet ja nur der persönliche Geschmack. ;)
     
  4. klicki

    klicki MOD Klavier & D-Piano Moderator HFU

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Holstein
    Zustimmungen:
    276
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 18.06.08   #4
    Nö, aber die CPZ Mk2 Tastatur wurde auch im PX-320 verbaut. Darin hat sie mir ganz gut gefallen. Sie war um Welten besser als die vom PX-410. Bei Casio scheint es in die richtige Richtung zu gehen.
     
  5. grinsekatz

    grinsekatz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.08   #5
    Hallo!

    Danke für eure Antworten!

    Würdet ihr bis 1000€ ein anderes Gerät empfehlen?
    Testspielen werd ich auf jeden Fall gehen, aber schaden kanns ja nicht, wenn ich schon ein paar Modelle in die engere Auswahl ziehe :rolleyes:

    lg, grinsekatz
     
  6. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 22.06.08   #6
    das Yamaha YDP-140, etwas darüber das Kawai CN-31, das RP-101 von Roland nicht zu vergessen ...

    probiere mal welche Tastatur und welcher Sound DIR am besten gefällt!

    gruß frank
     
Die Seite wird geladen...

mapping