Celestion G12T-100 / HOT-100 Speaker

von Caliente, 02.08.07.

  1. Caliente

    Caliente Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    622
    Erstellt: 02.08.07   #1
    Moinsen zusammen,

    ich will mir jetzt endlich passend zu meinem Matamp die entsprechende Box zulegen. Bin aber wegen der Speaker unentschlossen.

    Celestion V30 oder Hot 100

    Über die V30 ist ja nun so ziemlich alles bekannt. Wie sieht es mit den Hot 100 aus? Hat da jemand Erfahrungen in ner 4x12 Box mit? Besonders im Vergleich zu den V30?

    Kann mir jemand was dazu sagen?

    Leider scheint es in den Läden in meiner Nähe keine Boxen mit Hot 100 zu geben....


    Spiele hautsächlich Richtung Stoner Rock.
     
  2. adriancreed

    adriancreed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Bitburg/Eifel
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    1.384
    Erstellt: 02.08.07   #2
    Hi,
    also meine Erfahrungen waren das die V30 mehr drücken in den Mitten aber sich nie offen und differenziert in den Bässen und Höhen anhören.
    Die 100Hot bewegen sich in der vollen Bandbreite sehr offen und klar, drücken aber nicht so wie v30.

    Ich muss mal wieder dazu sagen das dies meine Meinung ist und ich kein Freund der V30 alleine bin, deshalb hab ich sie mir mit den 100Hot gemischt.

    Gruss
     
  3. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 03.08.07   #3
    ich kanns nicht oft genug sagen, doch das Boxengehäuse ist ebensowichtig wie der Speaker...
    mein Standartbeispiel, schon zum 3. mal diese Woche:
    hör dir mal drei unterschiedliche Boxen mit V30 Speakern an, ne Diezel, ne Marshall und ne Bogner zbs.
    und du wirst sehen das obwohl überall der selbe Speaker verbaut ist, die Boxen VOLLKOMMEN unterschiedlich klingen.

    Speaker sollten passend zum Cabinet und Amp gewählt werden, nicht nach Marke, Image, Hype oder sonnstwas,
    selbst meine heissgeliebten Eminencespeaker wie zbs der Governor, klingen nicht in jedem Cabinet gut.

    welche Box hast du dir denn ausgesucht, dann könnte man evtl. schon etwas empfehlen...


    Robi
     
  4. adriancreed

    adriancreed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Bitburg/Eifel
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    1.384
    Erstellt: 03.08.07   #4
    Ja gib ich dir voll und ganz recht.
    Ausserdem musst du sehen wie die Lautsprecher verbaut sind (von hinten oder von vorne).
    Ich habe persönlich schon einige (Mesa, Diezel, Engl)v30 Boxen besessen front & reloaded und keine hat mir gefallen.
    Aber warum schreibst du denn dann auch 3 x das gleiche. Ich würde dann einfach gar nichts dazu schreiben, bevor ich mich darüber ärgere;-)



    Gruss
     
  5. Caliente

    Caliente Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    622
    Erstellt: 03.08.07   #5
    Hi,

    danke für die Antworten.

    Die Speaker sollen natürlich in eine Matamp Box. Ich muss wohl einfach mal versuchen, eine mit V30´s und eine mit Hot 100 probezuhören. Am besten mit meinem Amp und meiner Klampfe....
    Es gibt innerhalb der Matamp-Fans unterschiedliche Meinungen über den "besseren" Speaker (in einer Matamp Box). Daher wollt ich mal ne generelle Einschätzung von "ausserhalb" hören.
    Eine Mischung aus 2x V30 und 2x Hot 100 klingt ja auch interessant. Besonders auch für´s Recording. Sind die Speaker denn einigermassen gleichlaut?
     
  6. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 03.08.07   #6
    hat das n genauen Grund warum es nur einer der beiden Speaker sein darf ?
    ich meine Celestion baut ja noch mehr Speaker
    und dann noch die goile(re)n Speaker von Eminence
    und dann die von ElectroVoice, usw ...

    es muss net immer Celestion sein, währe doch schade wenn du deine Auswahl auf 2 Speaker oder eine Marke einschränkst und dir evtl. nen Mordssound entgehen lässt ...

    hör dir mal die Orange Thunderverb Box an, die hat die G12T-100 drinn und sollte ja ner Madampbox net unähnlich sein, wobei ich mich bei Orange/Madamp net so super auskenne.

    Robi
     
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 03.08.07   #7
    Ey, aber Celestion is voll geilo. habe zwar noch nie einen gehört, aber alle agen, dass die gut sind. Also muss ich meine Auswahl auf die Marke beschränken und weil der V30 und der G12T 100 am besten aussehen, müssen es die sein

    :screwy:

    Ich, weiß anspielen is bei Speakern schwer. Aber mann sollte trotzdem mal noch andere versuchen und sich nicht auf 2 Exemplare festlegen.

    P.S.: Is jetzt nix gegen dich, aber es gibt halt doch sehr viele Leute die sich nur nen Amp kaufen, weil Marshall draufsteht (siehe MG-Serie und Zitat: "Warum klingt der so schlecht")
    Dasselbe bei Speakern.
     
Die Seite wird geladen...

mapping