warp T box ?

von MechanimaL, 12.02.06.

  1. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.02.06   #1
    hi!

    spiele eine z.Zt. eine ESP und einen Peavey 6505+. Tuning D Standard.
    Box: Marshall 1960A.

    Bin mit der 1960A an sich zufrieden, allerdings könnte der Klang noch ein wenig mehr Bass vertragen (vll wäre ne B schon genug), und auch einen Tick mehr Brillianz sprich seidigere Höhen.

    deshalb wollte ich mir mal eine neue box zulegen, letzter versuch scheiterte (fame v30) - schlechteste box die ich je gespielt habe...

    jetzt habe ich für 449€ eine Warp-T box entdeckt (neu).

    In dieser Box sind 4 Celestion Speaker (2xV30 und 2x Hot 100) verbaut und sie ist "oversized" für zusätzlichen Bass-Schub.

    WEiß nur vom hörensagen her, dass diese Box gut sein soll und für diesen günstigen Preis...

    Hat jemand das Teil und kann etwas dazu sagen ?
     
  2. Ferris

    Ferris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Drebber
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #2
    habe die warp t und bin vollstens zufrieden. genug druck hat sie allemal. ist zudem nicht nur für dropped sachen geeignet, auch unverzerrte sounds bringt sie für meinen geschmack sehr gut rüber. habe den kauf nicht bereut.
     
  3. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 12.02.06   #3
    ich hab am wochende meinen fireball und dazu eine Fame 212 mit V30 bekommen und der Sound ist auch nicht ganz so wie ich ihn wollte. War die Fame bei dir auch so undifferenziert und ohne Punch ?(vorallem im Bassbereich ? )
     
  4. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 12.02.06   #4
    hughes & kettner 4x12 mit v30 speakern sollte doch eigentlich passen, oder?
     
  5. MechanimaL

    MechanimaL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.02.06   #5
    auf was bezieht sich diese frage/antwort @ dave ?!

    @gobard: die fame klingt wie wenn ich mir im baumarkt die billigsten span-platten kaufen und sie um nen hifi- lautsprecher drum-rum baue... aber ich hatte die 4x12 zur 2x12 kann ich eigtl nix sagen, wobei ich aber davon ausgehe, dass sie nicht viel besser ist ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping