chillout - akkustik gitarren recording

von Trundicho, 13.04.06.

  1. Trundicho

    Trundicho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 13.04.06   #1
    hi,

    hab neue saiten auf die meine 6saitige western gitarre, wodurch ich zu diesem kleinen stück hier animiert wurde:

    http://www.trundicho.de/whitesunshade.php

    was sagt ihr zu der aufnahme?

    ciao trundicho
     
  2. Femto Exa

    Femto Exa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #2
    Wow, sehr genial! Weiter so!
     
  3. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 13.04.06   #3
    gefällt mir recht gut! :great:
     
  4. marbi

    marbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #4
    Sehr gekonnt, muss man schon sagen:great:
    Wenn das für nicht nur mal eben so ein kleines Liedchen ist,
    dann hätt ich gern mal die richtigen gehört.
    Nur das Ende ist etwas abrupt.
     
  5. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.04.06   #5
  6. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 14.04.06   #6
    Sehr cool.

    Was mich stört, ist das etwas zu hallige und zu weit im Hintergrund stehende Schlagzeug. Das lässt die Aufnahme etwas nach Proberaum klingen. Synthieeinsatz ist perfekt gelungen.
    Was ist das denn für eine Gitarre? Dieses drahtige Knurren gefällt mir.
     
  7. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.04.06   #7
    ja, das drum klingt noch nicht perfekt... könnte am hall liegen, oder dass es zu weit im hintergrund is. es soll halt für den song ganz dezent mit schweben

    gitarre: takamine ltd 2001
     
  8. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 14.04.06   #8
    gefällt mir sehr gut

    wie lang hast Du dran gesessen ?

    Und mit welchem Programm arbeitest Du ?
     
  9. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 15.04.06   #9
    mir ist bei meinen kompositionen immer wichtig, dass sie innerhalb eines tages fertig sind...
    in der kurzen aufnahmezeit ist natürlich einiges an improvisation dabei, und ich hoffe wie immer bei meinen stücken, dass dadurch auch viel feeling rüberkommt!

    bei diesem song habe ich ca 3 stunden recorded (hab nicht auf die uhr geschaut, aber an einem abend wars aufgenommen), und am nächsten tag ca 1h gemastert...
    vor allem das bass (fretless vom mareefield bassisten geliehen) einspielen hat gedauert, da ich kein bassist bin, und es schon einiges am groove ausmacht, wie lange ein ton gehalten wird und so weiter.. also respekt vor groovenden bassisten!!!

    sw: zum arrangieren benutze ich cubase, digitale sounds: absynth (leider hab ich supercollider auf meinem rechner noch nicht richtig zum laufen gebracht, sonst würden damit die sounds gemacht)
    hw: bass, 6string western guit, midikeyboard (auch für drums)
     
  10. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 15.04.06   #10
    hat vielleicht ein drummer (oder jmd mit drum master erfahrung) einen tip, wie mans schlagzeug besser (als mit dem momentanen hall) in den song integrieren könnte?
     
  11. Starguitar

    Starguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.06   #11
    Mir gefällt es auch recht gut!
    Aber trotzdem finde ich es trotzdem ein wenig "durcheinander"....
    Manchmal ist weniger mehr;)
    Aber sonst echt gut!:great:
     
  12. Mr.prs

    Mr.prs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 18.04.06   #12
    Nicht ohne die Kritik von Taktlos...^^ :D

    Ich finds ziemlich geil... jedoch sind mir die Git's abisl zu bassig...?! und die drums auch n Tick...! aber sonst cool...! sage mal schick mir doch pls mal ne PN wegen deiner band... ihr habt doch n paar eigene Songs auf eurer website geahbt,.. wenn ich das richtig erinner fand ich die ziemlich geil. würd mir die gern nochmal anhören :cool:


    MfG Taktlos
     
Die Seite wird geladen...

mapping