Chopin Walzer Op.69 no.2

von Liamx00, 02.12.17.

Sponsored by
Casio
  1. Liamx00

    Liamx00 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.17
    Zuletzt hier:
    10.01.18
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.12.17   #1
    Huhu:)
    Spiele u.A das Stück bald auf einem Konzert und wollte gerne noch ein bisschen Feedback sammeln.




    Danke schonmal:)
    LG
     
  2. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    9.567
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    5.822
    Kekse:
    80.012
    Erstellt: 02.12.17   #2
    Du könntest die Bässe länger klingen lassen, damit alles etwas smoother klingt und nicht so stark hüpft (->Pedal) und Agogik noch stärker einsetzen. Tempo ist obere Grenze, eher etwas langsamer nehmen.

    Viele Grüße,
    McCoy
     
  3. turko

    turko Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    1.251
    Kekse:
    13.169
    Erstellt: 03.12.17   #3
    Ich sehe die Hauptbaustelle, wenn man es überhaupt als solches bezeichnen darf, ebenfalls in der linken Hand.
    Die macht einen sehr wenig flüssigen, sogar gehetzten und hüpfenden Eindruck.
    Zu alldem, was McCoy schon gesagt hat, würde ich noch hinzufügen wollten:

    - Mehr Aufmerksamkeit auf die Arbeit am Pedal
    - Die AKKORDE in der linken Hand (auf 2 und 3) sind alle gleich laut, gleich lang, und gleich "wichtig". Das wirkt sehr rasch ein wenig
    ermüdend beim Zuhören.

    LG
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

mapping