Chords: You Are The Universe

von FantomXR, 21.04.08.

  1. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 21.04.08   #1
    Hey Leute!

    Wir spielen bald in unserer Band das oben genannte Lied. Ich hab mir das jetzt mal angehört und bin auf folgende Harmonien gekommen:

    Verse:
    Bbmaj7, Am7, Dm7

    Ref.:
    Bbmaj7, Am7, Dm7, Cm7 (Hier bin ich mir nicht sicher. Er passt, aber weiß nich, obs der richtige ist. Auf jedenfall mit Eb und G als töne)

    Bridge: Hier hab ich am meisten gerätselt und bin letztendlich auf folgendes gekommen
    Gm7, Am7 add b13 (also als Doppelquarte gespielt (g, c, f))


    Kommt das so ungefähr hin?

    //edit: Bei mir klingts dann so: Klick mich
    Ich hab zwischendurch noch einen C nach dem Dm7 in der Strophe reingehauen!

    Grüße,
    Christian
     
  2. madbassmax

    madbassmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.04.08   #2
    Wie wollen wir hören ob deine Töne stimmen wenn wir das Lied nicht kennen ??????
     
  3. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 21.04.08   #3
    Äh, das Lied ist eigentlich sehr sehr bekannt. Ansonsten einmal bei Youtube angeschmissen...dann hat mans!
     
  4. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 21.04.08   #4
    ein klassiker, brand new heavies, herrlich, klar kennt man.
    Ohne mich an die Taste zu setzen kommen Deine Chords schon ganz gut hin, so oder so ähnliche habe ich das auch gemacht.

    Gruß
    Borntob4
     
  5. GMinor7

    GMinor7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Eggenstein-Leopoldshafen (bei Karlsruhe)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 23.04.08   #5
    probier auch mal F7sus4 statt Cm7, d.h. ein Eb-Dur-dreiklang über F im bass!

    gruss, alex
     
  6. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 24.04.08   #6
    Das kling für meinen Geschmack etwas zu heftig. Da fand ich den C besser. Muss es aber nochmal mit der Original-Aufnahme abgleichen. Ich meine, dass der Bass ein C spielt. Muss es mir wie gesagt noch mal anhören!

    Offtopic: Wieso nennst du dich nicht GMinor11? :)
     
  7. HammondToby

    HammondToby HCA Live-Keys HCA

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    632
    Kekse:
    7.705
    Erstellt: 25.04.08   #7
    Hi Chris,

    Jup, kommt so ähnlich hin, wie ich das spiele: was Du als Cm7 bezeichnest ist bei mir ein F7/9, der hat bei uns immer super funktioniert.

    Genau, wenn Du Dir die Bezeichnung jetzt noch Vereinfachst und ihn als F/A (als Quartvoicing) denkst, ist er auch noch astrein die Dominante zum ersten Refrainakkord ;)

    Grüsse vom HammondToby
     
  8. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 25.04.08   #8
    Also die Basslinie spielt deutlich ein C in dem Ref. Und F7/9 über C passt leider dort nit.
     
  9. HammondToby

    HammondToby HCA Live-Keys HCA

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    632
    Kekse:
    7.705
    Erstellt: 25.04.08   #9
    Naja, der Unterschied zwischen Cm7 und F7/9 ist ja nur marginal, nämlich der zwischen dem Bb und dem A im Chord. Was da im Bass ist, ist relativ egal (Grundton F oder Quint C) und das F kannst Du ja auch getrost weg lassen. Du könntest es auch als Cm9/6 notieren und noch ein D mit rein nehmen, die Möglichkeiten sind nicht sonderlich stark beschränkt und erlaubt ist, was gefällt ;)

    Im Prinzip passen die meisten Chords, die aus der Skala über Bb-Dur stammen und ein Eb und ein G drin haben, bzw. das C im Bass, der Rest ist dann nur noch Option, bzw. Absprachesache zwischen den Musikern. Auf den Ton genau hab ich mir noch nie eine Funk-und-Soul-Nummer rausgehört und vieles dann auch live mit dem Gitarristen ausgemacht.

    Grüsse vom HammondToby
     
  10. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 25.04.08   #10
    Naja, für mein Ohr passt genau das A nicht so ganz hinein. Aber das mag nun wirklich Geschmackssache zu sein.

    Wolte ja eh wissen, was ihr da so spielt :)
     
  11. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 26.04.08   #11
    hey ...
    hab irgendwo nen sheet dazu hier rumfliegen auf dem akkorde eigentlich richtig sind ...

    die hat StefanAC erstellt und ist über mehrere Ecken zu mir gekommen ;)
    falls du den brauchst und er nix dagegen haben sollte, meld dich :)

    grooves
     
  12. StefanAC

    StefanAC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    52
    Ort:
    nähe Düren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 26.04.08   #12
    Aahaaa, der Reckes verteilt also Sheets von mir....oder war's der Fred? :gruebel:

    Nö, nix dagegen, kannste ruhig weiterverteilen....
     
  13. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 26.04.08   #13
     
  14. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 27.04.08   #14
    beide ;)

    @FantomXR
    muss nochmal suchen ... meld mich :)
     
  15. StefanAC

    StefanAC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    52
    Ort:
    nähe Düren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 27.04.08   #15
    Auf meinem Sheet sind die Ref-Akkorde:

    Bbmaj7 Am Dm Eb/F

    Ich weiß auch nicht, wo Du da beim letzten Akkord ein C im Bass hörst, bei mir ist das eindeutig ein F. Falls Du mit Subwoofer raushörst, mach den mal aus ;)

    Bridge ist Gm F/A.
     
  16. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 27.04.08   #16
    Ne, hör das nicht mitm Sub. Hm, dann muss ichs mir wohl noch ein weiteres mal anhören. Hatte auch bis gestern nur ne version mit 64kbits. Hab nun eine mit 320kbits. Da hört man das dann vielleicht etwas besser :)

    Also ich hab mir den Bass da auch nicht so rausgehört, sondern mir die Basslinie auf Youtube angesehen, die einer eingespielt hat. Und da greift er die tiefste Saite (5-Saiter, also H) im ersten Bund, was ein C ergeben würde!

    Nunja, ich schau nochma.

    Und F/A hatte ich ja schon (nur als Doppelquarte)!

    //edit: Ha, schön blöd, wenn man sich auf die Youtube-Videos verlässt. Spielt deutlich F. Sorry Jungs :) Hab mir dennoch das Youtube vid nochma angesehen...und er spielt die E-Saite im 1. Bund. Dachte er greift eine Saite höher! Na dann, dann hab ichs ja jezz :)
     
  17. HammondToby

    HammondToby HCA Live-Keys HCA

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    632
    Kekse:
    7.705
    Erstellt: 28.04.08   #17
    Hihi, kommt vor... ich hab mir da auch mal einen Wunder-Was-Akkord angerschaut und letztendlich wars einfach nur ein G7/#9/#5, der in einem anderen Voicing gegriffen wurde und ich hab gerätselt, was das für ein Chord über F ist ;)

    Wie spielst Du ihn jetzt? als Eb/F oder als F7/9?

    Grüsse vom HammondToby
     
  18. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 28.04.08   #18
    Ich habe mein Key grad nicht aufgebaut. Kann dir daher nicht wirklich sagen, was für mein Ohr richtig klingt. Ich meld mich später nochma!

    //edit: Ich spiels jetzt als Eb/F. Der F7/9 klingt einfach irgendwie nit. Bzw. für mein Ohr passt die Terz vom F nicht rein. Deshalb spiel ich das Bb. Also man könnte sagen, von F aus betrachtet spiele ich einen Fsus4 9. Oder einen F11 ohne a (aber das ist ja bei 11er ja üblich)!
     
Die Seite wird geladen...

mapping