Christian - 5 Sekunden (Pop vs Schlager vs Rock Ballade)

von harzcore, 08.10.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. harzcore

    harzcore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.19
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    447
    Erstellt: 08.10.19   #1
    Moin,hab mich mal an einem Song versucht der so ein bißchen in Richtung deutschen Schlager gehen sollte (habe nirgendwo abgeschaut und daher geht es immer in viele Genre Richtungen und lässt sich nicht so genau einordnen finde ich)...Wie findet Ihr ihn??? Seit bitte nicht zu hart zu mir, eigentlich eher nicht so mein Genre und ich gehe da selbst mit sehr gemischten Gefühlen rein bzw bin sehr unsicher...habe alles alleine eingespielt und eingesungen und aufgenommen,lg Christian

     
  2. RayBeeger

    RayBeeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.17
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    320
    Kekse:
    2.215
    Erstellt: 11.10.19   #2
    Tja, das ist auch nicht mein Genre und ich finde es auch pop like. Ich habe den Eindruck, dass Du das im "Liebesrausch" geschrieben und produziert hast... Du scheinst ja sonst andere Musik zu machen.

    Die Betonung der Worte ist manchmal seltsam, vielleicht ist Deutsch nicht Deine Muttersprache? "Diahhh" (DIR), "Cheut" (Heut'), "Gähst" (Gehst)...

    Die Side-Stimmen sind mir zu laut und überdecken die Main Vocal.

    Der Text ist für mich nicht stimmig, aber "so what".

    Insgesamt gibt es kaum Höhen und Tiefen in dem Song, es bleibt für mich zu sehr auf einer "Ebene".

    Das musikalische Thema ist gut, auch die mehrstimmige Gitarre gefällt mir gut. Das sollte aber nicht komplett durch den Song gehen. Irgendwo mal eine Überleitung zum Chorus (Bridge), dann wäre mehr los in dem Song.

    DIE BASIS IST GUT!

    Feile noch ein wenig daran herum dann wird es bestimmt überzeugender.

    Ray
     
  3. harzcore

    harzcore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.19
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    447
    Erstellt: 19.10.19   #3
    moin ray, sorry die verspätete Antwort,war im urlaub ;) erstmal, doch,deutsch ist meine Muttersprache,kein plan warum das beim singen manchmal so passiert, ist halt so haha...aber witzig das du das sagst! und ja, hab mir echt mühe gegeben das ding einigermaßen passabel auf Papier zu bringen und ja, war echt schwierig mit dem text und das ganze halbwegs mit Gefühl rüber zu bringen...mit dem zweistimmigen Gesang muß ich dir recht geben, ist aber so gewollt, kein plan, aus dem Bauch heraus so laut gelassen...liebesrausch leider Fehlanzeige,mache gern softe melancholische songs...denke du hast recht und es geht sicher besser, überlasse ich jetzt allerdings lieber den Leuten die nur solche songs veröffentlichen ;) nur mal nebenbei, wollte ein Lied zu jedem musik Genre raushauen, so der plan, nur das du mal weißt was dahinter steckt ...danke nochmal fürs reinhören und die nette Kritik,lg Christian
     
Die Seite wird geladen...