Clavia Nord Electro 2 - 73 Tastatur

von musicman304, 10.02.07.

  1. musicman304

    musicman304 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 10.02.07   #1
    Hallo,
    kann mir jemand die Tastatur des Seventy Three beschreiben. Ich habe heute den Nord Stage 88 getestet und die Tastatur war ziemlich schwergängig.
    Leider konnte ich den Electro nicht testen. Hat der 73er eine Waterfall Tastatur und wie spielt die sich so?
    Was mir noch auffiel: Das Dämpferpedal ging bei den Orgeln nicht. Ist das nur vom System ausgeschaltet oder kann ich keine B3 mit Dämpfer spielen?
    Gruß

    Stefan
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 10.02.07   #2
    Was hast du denn beim Orgeln mit einem Dämpferpedal vor? :)
     
  3. musicman304

    musicman304 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 10.02.07   #3
    Naja, den Ton stehen lassen.
    Z.B. bei Whiter Shade of Pale

    Da darf das nicht so staccato klingen, es muß fließen.

    Gruß

    Stefan
     
  4. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 10.02.07   #4
    [Edit]: Ein Fehler ist aufgetreten ! /[Edit]
     
  5. loungemaster

    loungemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    18.03.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.07   #5
    Ja der Electro hat ne Waterfall und die spielt sich m.M. nach Klasse - relativ direkt und genau richtig zum Orgeln, aber auch für die E-Pianos gut geeignet. Wenn Du vom Klavier kommst, liegt es Dir vielleicht nicht so, Piano auf ner Waterfall zu spielen, ist aber sicherlich alle mal besser, als Orgel auf einer gewichteten 88er.

    Der Dampereingang ist beim Electro original so eingestellt, dass er beim Drücken bei den Pianos die Dämpferfkt. und im Orgelmodus die Lesliegeschwindigkeit regelt. Du kannst das aber umstellen, so dass Du über den Dämpfereingang wirklich nur Dämpfer hast und über den Controllereingang das slow/fast vom Leslie regelst.
    Hab's allerdings noch nicht probiert und ich spiele A Wider Shade of Pale auch ohne Dämpferpedal (gab's ja bei der B3 wie schon gesagt auch nicht).

    Schönen Abend noch
     
  6. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 11.02.07   #6
    man kann mit dem sustain-pedal auch im orgel-modus töne halten (die dann natürlich nicht ausklingen)
    das braucht man zwar normalerweise nicht (auch nicht bei a whiter shade of pale), aber man kann es u.U. gebrauchen wenn man mit mehreren keys spielt und mit beiden händen auf die andere tastatur umgreifen will, ohne den ton abbrechen zu lassen...
    in solchen situationen machts sinn, aber auch NUR dort ;)
     
  7. musicman304

    musicman304 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 11.02.07   #7
    Danke, das wollte ich nur wissen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping