clean - distortion - Pedal ? GT-8

von ostblock.gT, 16.06.08.

  1. ostblock.gT

    ostblock.gT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.08   #1
    Servus.
    Letzte Woche hab ich mein GT-8 erstanden. bei ebay... daher leider außer Netzadapter nix dazu gewesen. keine Anleitung etc.
    Hab mich trotzdem mehr oder weniger gut reingefitzt. Nur eine Frage hätt ich.
    Was mir sehr gefallen würde wäre :
    z.B Patch Nr. 1 anwählen ( schön cleaner sound ) und Patch 2 (vor)anwählen
    und dann mittels dem Wah-Pedal einen "Übergang" von clean auf Verzerrt machen
    ist das Möglich? und wenn ja wie ?

    p.s gibts für das Gt-8 nen deutsches Manual ?
    Vielen Dank.
     
  2. raphrav

    raphrav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.08
    Zuletzt hier:
    7.02.13
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.442
  3. Hyrael

    Hyrael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Graz (AT)
    Zustimmungen:
    124
    Kekse:
    2.083
    Erstellt: 18.06.08   #3
    Also das du per Expression Pedal dann die Zerre anmachst? Desto mehr du runterdrückst, desto mehr die Zerre?
     
  4. ostblock.gT

    ostblock.gT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.08   #4
    Ja, ganz genau das :)
     
  5. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 21.06.08   #5
    ja das geht natürlich!
    nur nicht über zwei patches, sondern alles innerhalb eines patches!
    du aktivierst also auch für den cleanen sound die overdrive-sektion, stellst den direct-level auf 100, den effect-level auf 0.
    aufs expression pedal legst du nun die 2 Assign-variablen
    1) "OD: Effect Level" Min 0, Max 100, Mode:Normal, Src: Exp Pedal, Active Range 0-127
    2) "OD: Direct Level" Min 100, Max 0, Mode: Normal, Src Ex Pedal, Active Range 0-127

    -> pedal richtung ferse = clean
    -> pedal richtung zehen = verzerrter sound.
    :) Viel Spaß!

    EDIT: es gäbe sogar noch mehrere möglichkeiten, wenn du lieber die preamp-zerre nehmen magst. dazu nimmst du entweder einen vzerrten amps und regelst per assign mit dem exp pedal den GAIN des verstärkers. zweite etwas kompliziertere methode wäre von einem amp auf den anderen per exp pedal stufenlos zu wechseln. dazu musst du den "D-Mono" ChannelMode im Preamp aktivieren, und als Preamp A einen cleanen, und als Preamp B einen verzerrten amp auswählen. und dan aufs exp-pedal legst du wieder zwei assigns und regelst jeweils das "PRE:Level" gegenläufig (also assign1 wäre dann PRE:Level von A von 0-100, assign 2 wäre PRE:Level von V von 100-0)
     
  6. ostblock.gT

    ostblock.gT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.08   #6
    :great:
    DANKE!
     
Die Seite wird geladen...

mapping