Click bei Samplitude 9.0 SE nervig...

von joeck, 09.10.07.

  1. joeck

    joeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.503
    Erstellt: 09.10.07   #1
    Moin,

    ich arbeite seit ein paar Wochen als Überzeugungstäter nur noch mit der Keys-Samplitude-Version und habe mein Cubase SE 3 in den Ruhestand geschickt. Das einzige, was mich an der Sam-Version bisher wirklich nervt, ist dieser "nasse" und mit Delay behaftete Clicksound - mir fällt es dabei wirklich schwer, genau auf den Punkt zu spielen, weil der Click mir einfach zu verwaschen und undefiniert ´rüberkommt. Weder im Menü, noch im Handbuch habe ich eine Lösung für das Problem gefunden. Für das Metronom sind in dieser Version nur die beiden bereits verwendeten Clicksounds als Samples hinterlegt und ich habe noch keine anderen verwendbaren gefunden. Könnt Ihr mir helfen?

    Gruß
    Jochen
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 10.10.07   #2
    Nimm 'ne MIDI-Spur, und bau dir den click mit dem sampler deiner Wahl selbst, tät ich jetzt als SAM-Nichtkenner sagen. Aber vielleicht kannst du ja bei SAM auch den click als MIDI ausgeben, dann entfällt von obigem Satz der Anfang.
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.10.07   #3
    Man hat bei Sam die Wahl zwischen MIDI und Audioklick. MIDI würde ich aber lassen, da läuft es dann ja auf den Microsoft GS Wavetable SW Synth aus, und da hat man dann derbe Sync-Probelem. Audio-Klick ist schon gut.
    Wobei ich dir da jetzt auch nicht so helfen kann, da ich nicht weiß, was du so suchst. Eigentlich suchst du ja nur irgendein gut klingenden Klick-Sample.
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 11.10.07   #4
    Äh, den MIDI-click kann man nicht frei routen? :eek:
    Bei den Steinbergern kann ich den MIDI-out vom Metronom zu jedem Klangerzeuger meiner Wahl routen, also auch auf jedes VSTi. Egal ob das Sinn hat, oder nicht..... :rolleyes:
     
  5. joeck

    joeck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    198
    Kekse:
    2.503
    Erstellt: 11.10.07   #5
    Ich möchte auch lieber bei dem Audio-Click bleiben. Die beiden vorliegenden Samples (einen für den ersten, den anderen für die restlichen Taktschläge) sind jedenfalls nicht das Gelbe vom Ei
    - ich habe allerdings keine Idee, wo ich einen vernünftigen Klick-Sample finden kann, vielleicht stelle ich mir das aber auch zu schwer vor (weil noch nie mit Samples bewusst gearbeitet...) Kannst Du mir da einen einfachen Tipp geben?

    Danke im voraus

    Gruß
    Jochen
     
Die Seite wird geladen...

mapping