CME Masterkeyboard Taste Defekt

von Hebbel, 29.10.07.

  1. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 29.10.07   #1
    Hi Leute,

    hab da ein Problem mit meinem CME UF 8.

    Wenn ich das g eingestrichen drücke, dann kommt die Taste nicht mehr hoch.

    Wie kann cih diesen Defekt beheben?.. Wisst ihr wohin ich das Ding bringen kann zur Reparatur?

    Mein Musikfachgeschäft des VErtrauens ( ;) ) macht das nicht, weil es keine Ersatzteile für CME bekommt.

    Eine Möglichkeit wäre, das Ding zu CME nach Deutschland zu schicken, was allerdings relativ teuer wäre.

    Habt ihr noch weitere Ideen?

    Danke im Voraus.

    Hebbel
     
  2. Craymaster

    Craymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 31.10.07   #2
    CME Deutschland wäre der Distributor (Hyperactive Audiotechnik, Taunusstein), über den sollten Ersatzteile zu bekommen sein. Im CME Herstellerforum gibt es eine Anleitung, wie man ein UF8 öffnet.

    Nach Aussage von CME sind die Tastaturen übrigens dieselben wie bei GEM, Kurzweil, etc., wer die reparieren kann, kann auch die CME Tastaturen reparieren.
     
  3. fohfoh

    fohfoh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.11
    Zuletzt hier:
    4.02.13
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.11   #3
    hallo hebbel,

    ich würde gerne wissen, wie du das Problem gelöst hast.
    Ich habe das selbe Problem. allerdings, nachdem ich das CME nun seit 6 Monaten nicht benutzt habe, ist das Poblem mit der platten Taste gleich bei 9 schwarzen Tasten gleichzeitig aufgetreten.
    Ich vermute nun, das die Tasten-Rückholtechnik mit Gummis arbeitet, die vermutlich purös geworden, und gerissen sind.
    Soetwas sollte eigentlich nicht passieren, und wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, dann würde das als Konstruktionsfehler, bzw. Materialfehler bezeichenen.
    Was haben deine Recherchen denn ergeben?
    lg,
    foh
     
  4. RoBass

    RoBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.09
    Zuletzt hier:
    5.05.13
    Beiträge:
    305
    Ort:
    18xxx
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 03.11.11   #4
    hyperactive gmbh ist die richtige Adresse. UNser VX geht auch gerade da hin...

    Gruß
    Roman
     
  5. Ananda

    Ananda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.12
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.12   #5
    das Problem scheint bei dem CME UF8 keyboard häufiger vorzukommen - hier ist ein Youtube Video ( in Englisch ), in dem jemand das Problem erklärt und behebt — das sieht ziemlich kompliziert aus :confused:

    http://youtu.be/ek74gcEsMKY
     
  6. rainman1910

    rainman1910 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.11
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.13   #6
    Japp. Hier gibt's auch CME-Tastenprobleme (UF8). Das Video ist aber hilfreich. Man muss sich nur trauen anzufangen und die Kiste auseinander zu schrauben...
     
Die Seite wird geladen...

mapping