Coated Beschichtung platzt leicht auf

von TWiesengrund, 08.09.07.

  1. TWiesengrund

    TWiesengrund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.07
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.07   #1
    Hi Leute,

    ich hab mir heute 'n neues Snare-Schlagfell aufgezogen, ein Remo Powerstroke 3 Coated, und nach kurzem Spiel ist in der Mitte bereits die oberste Schicht abgeplatzt und am Ende des Tages hatte ich schon ein etwa ein Loch von einem Centimeter Durchmesser. Ist das bei euch auch so, geht das bei solchen Fellen relativ schnell? Ich habe auch nicht wirklich hart gespielt. Kann man das Fell im Ernstfall, sollte das anormal sein, zurückgeben?

    Bis denne,
    Lasse
     
  2. Eh weis nich

    Eh weis nich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    4.07.11
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.07   #2
    hey,
    Also ich persönlich finde ein powerstroke3 als snare fell etwas pervers aber egal:great:
    Das ist definitiv nicht normal. wenn jedes fell nur einen tag halten würde wären ja alle drummer arm:rolleyes:
    das muss ein produktions fehler sein. :screwy:
     
  3. TWiesengrund

    TWiesengrund Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.07
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.07   #3
    Tag,

    dass ein Powerstroke 3 als Snareschlagfell pervers ist, musst Du den Herren von Remo sagen, die es als solches anbieten: https://www.thomann.de/de/remo_power_stroke_coated_14_fell.htm :D . Persönlich finde ich, dass es gut klingt. Ich habe es ausprobiert, weil ich immer Obertonprobleme hatte und die sind damit größtenteils behoben. Wegen der Aufplatzgeschichte habe ich die Thomanns mal angeschrieben, mal sehen, was sich dann da ergibt.

    Bis denne,
    Lasse
     
  4. Matthias

    Matthias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.10
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Warstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 09.09.07   #4
    Ich hatte bei meinen letzten 2 gekauften Remo CS Snare Schlagfellen in etwa das gleiche Problem. Da war auch nach ein paar mal spielen die coated Oberfläche weg...jetzt hab ich wieder eins drauf und dabei ist es bis jetzt nicht! Ich würde vermuten, Remo hatte ne Zeit lang mal Produktionsschwierigkeiten!
     
  5. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 09.09.07   #5
    schwachsinn.
    erstens mal, wieso ist das ps3 als snarefell pervers? es ist eines der meistgenutzten!
    zweitens muss man ja ein fell nicht wegschmeissen, nur weil sich das coating verabschiedet.:screwy:
    das ist kein produktionsfehler sondern bei entsprechender spielweise der lauf der dinge. die beschichtung von remo ist nicht gerade für seine langlebigkeit bekannt. wenns dich stört, kauf dir beim nächsten mal ein aquarian. dort hält die beschichtung (fast) ewig.

    ich denke übrigens kaum, dass jemand ein fell zurücknimmt weil abnutzungserscheinungen auftreten.
     
  6. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 09.09.07   #6
    ... da wärn wir wieder beim Punkt: Garantie für Verschleisteile :)
     
  7. TWiesengrund

    TWiesengrund Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.07
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.07   #7
    Hi, da es erst mein zweites Snarefell ist und ich vorher nur das mitgelieferte gespielt habe, dessen Beschichtung sehr lang gehalten hat - vielleicht ein Ambassador Coated? welche sind denn normalerweise bei Kauf drauf? - habe ich mich eben nur gewundert. Dass so etwas beim ersten Spielen passiert schien mir doch ungewöhnlich aufgrund meiner Erfahrung. Dass ich es jetzt nicht wegwerfen würde, nur weil da ein Loch drin ist, ist auch klar. Mein altes Fell ist da ein unrühmlicher Zeuge.
    Mal nur so aus Interesse. Gibt es ein Fell von Aquarian, welches von den Eigenschaften ähnlich ist wie ein Powerstroke 3 von REMO? Also, einlagig und mit Dämpfungsringen?
     
  8. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 09.09.07   #8
    kommt auf die marke drauf an. die meisten anfänger und mittelklassesets haben remo ut bzw. uk drauf. ich hatte ein ut coated auf meiner snare bei dem die beschichtung erstaunlich lange hingehalten hatte. tama hat dagegen ab werk evans drauf.
    yop. das aquarian force 1.
     
  9. TWiesengrund

    TWiesengrund Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.07
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.07   #9
    Da ich ein Sonor Force 3005 spiele habe ich auch REMO UTs drauf gehabt, jetzt erinnere ich mich wieder. Die hielten bei mir ja auch sehr lange. Danke für den Tipp, beim nächsten Kauf werde ich die vielleicht mal ausprobieren. Vielleicht eine blöde Frage, aber, klingen die auch ähnlich wie die Powerstrokes?
     
  10. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 09.09.07   #10
    das tun sie. aus naheligenden gründen.;)
     
  11. TWiesengrund

    TWiesengrund Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.07
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.07   #11
    Na ja, sie könnten ja auch aus einem anderen Material bestehen, einer anderen Verbindung, oder ähnliches. Es gibt ja heutzutage alle möglichen verrückten Sachen.Aber es beruhigt mich zu wissen, dass es hier nicht so ist :D ...
     
  12. bumbumzak

    bumbumzak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    20.07.10
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stmk/Österr.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.07   #12
    Also ich spiele Seit ich mein SZ im Jänner gekriegt habe nur das Standard Protone Fell,die Snare hat mittlerweile ein CD großes durchsichtiges Loch was natürlich fürs Besenspielen nicht zu gebrauchen ist
     
Die Seite wird geladen...

mapping