Combiner mit markenfremdem IEM betreiben

E
EETFUK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.21
Registriert
19.07.05
Beiträge
95
Kekse
46
Ort
Kulmbach
Hallo zusammen,

kann man ein IEM System wie z.B. das LD Systems 100 G2 oder das ANT MIM 20 an einem Combiner von Shure oder Sennheiser betreiben? Soweit ich das verstanden habe sind diese Geräte kein Hexenwerk und somit sollte das doch eigentlich funktionieren.

Danke & schöne Grüße
Alex
 
Eigenschaft
 
Jürgen Schwörer
Jürgen Schwörer
Offizieller Produkt-Spezialist SHURE
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
18.05.04
Beiträge
1.507
Kekse
10.259
Ort
Eppingen
Hallo Alex,

ja - das sollte funktionieren. Nach meinem Wissen arbeiten alle Hersteller mit 50 Ohm Wellenwiderstand.

Grüße
 
chrisderock
chrisderock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
14.08.08
Beiträge
1.261
Kekse
4.930
Ort
Nürnberg
Sollte gehen. Ich betreibe an einem Sennheiser-Combiner ein Sennheiser und zwei T-Bone IEM. Natürlich funktioniert bei den T-Bones die Stromversorgung per Antenne nicht aber das Senden ist problemlos.
 
ProPA
ProPA
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
26.11.10
Beiträge
102
Kekse
227
Ort
Hohenfurch
Ja das geht.
Viel Erfolg
Tobias Kammerer
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben