Combo für Metal(core), Emocore!

von Schandmaul-Bene, 01.05.06.

  1. Schandmaul-Bene

    Schandmaul-Bene Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    4.05.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.06   #1
    Stufe dich selbst ein!
    [x ] Anfänger
    [ ] Ambitionierter Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott

    Preisrahmen:
    _0__ bis __300__ Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)
    Mickey Way, der von Soad :D
    _________________________________________

    Lieblingsband?
    Soad, My chemical Romance, Schandmaul, Subway to Sally etc
    __________________________________________

    Stil der eigenen Band?
    [X ] Metal
    [X ] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [ ] Jazz
    [ ] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [ ] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges ____________emocore___________


    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [ ] E-Bass Saiten: [X ]4 [ ] 5 [ ] 6
    [ ] A-Bass
    [ ] Kontrabass

    Was willst du?
    [ ] Topteil
    [ ] Box
    [ ] Preamp
    [ ] Endstufe
    [X ] Combo
    [ ] Topteil + Box
    [ ] Preamp+Endstufe+Box
    [ ] Fullstack
    [ ] Halfstack

    Zustand
    [X ] Neu [ X] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [X ] Hauptsache laut!
    [ ] HiFi-Sound, bitte!
    [X ] Rockig und dreckig!
    [ ] Mit kultivierten mitten
    [ ] Seidig cleaner Röhrensound *träum*
    [X ] Viiiiiiiiiieeeeel Bass.. also eigentlich nur...mein ich...
    [ ] Knackig und drahtig
    [ ] Slap-Sound
    [ ] Detailierte Abbildung des Sounds meines Basses und meiner Spielweise


    Boxen

    Welche Speaker dürfen es denn sein?
    [ ] 4x10er
    [ ] 8x10er
    [ ] 6x10er
    [ ] 2x10er
    [ ] 1x10er
    [ ] 1x15er
    [ ] 2x15er
    [ ] 1x18er
    [ ] 2x12er
    [ ] 4x12er
    [ ] 1x12er
    [ ] 1x8er
    [ ] 6x8er
    [ ] 8x8er
    [ ] Was anderes:______
    [X ] Alles angekreuzte in Kombination


    Eigenschaften der Box

    Gewicht:
    [ ] Leicht bitte! *rückenschmerzenhab*
    [ ] Egal, ich bin stark!
    [X ] Nicht ganz so schwer...

    Größe:
    [ ] Egal, ich hab ein großes Auto!
    [ ] Kompakt sollte es schon sein
    [X ] naja so im Mittelfeld nicht zu riesig und nicht zu klein..
    [ ] Groß! Größer! Muss auf der Bühne ja nach was aussehen!

    Bauweise
    [ ] Bassreflex [ ] geschlossen [ ]offen

    Aussehen:
    [ ] Schwarzer Filz
    [ ] Struckturlack
    [ ] Pulverbeschichtet
    [ ] Natur
    [ ] Filz in anderen Farben
    [ ] Schutzgitter
    [ ] Speakerabdeckung aus Textilem Material
    [ ] Chromgitter
    [ ] Pulverbeschichtetes Gitter
    egal

    Ausstattung
    [ X] Schalengriffe
    [ ] Klappgriffe
    [ ] Keine Griffe
    [ ] Mulden für sicheres Abstellen des Amps
    [ ] Hochtöner
    [ ] regelbarer Hochtöner (an+aus)
    [ ] regelbarer hochtöner (stufenlos/mehrere Stufen)
    [ ] Hochtöner für Bi-Amping seperat ansteuerbar
    [ ] Speakon Anschlüsse
    [X ] Klinke Anschlüsse :confused:
    [ ] XLR Anschlüsse
    [ ] Rollen
    [ ] Steckbare Rollen

    Belastbarkeit:
    [ ] Egal
    [X ] Keinen Plan, sagt ihr mir das!
    [ ] mindestens 500W
    [ ] Mehr als 1000W!

    Wirkungsgrad
    [X ] Egal, was ist das denn überhaupt?
    [ ] mindestens 90db
    [ ] mindestens 96db
    [ ] mindestens 102db
    [ ] so wenig wie möglich

    Impendanz
    [ ] 2 Ohm
    [ ] 4 Ohm
    [ ] 8 Ohm
    [ ] __ Ohm
    :confused:


    Verstärker/Preamp/Endstufe


    Leistung
    [ ]mindestens .... Watt
    [X] soll für den Proberaum reichen
    [X ] soll für meine Musikrichtung(s.o.) für Gigs und Proben reichen
    [ ]Nur für Zuhause

    Bauart:
    [ ] Topteil
    [ ] 19" Format
    [ ] Bodentreter

    Ausstattung

    EQ
    [ ] 3 Band (Bass, Höhen, Mitten)
    [ ] 2 Band ( Bass+Höhen)
    [ ] 3 Band mit parametrischen Mitten
    [ ] Graphisch mindestens 5 Band
    [ ] Graphisch mindestens 10 Band
    [ ] Graphisch und normaler kombinierbar
    :confused:

    Boxenausgänge

    [ ] Klinke [ ] Speakon [ ] XLR
    :confused:

    Belastbarkeit
    [ ] 2Ohm [ ] 4Ohm [ ] 6ohm [ ]8ohm [ ]16ohm
    :confused:

    Sonstiges
    [ ] D.I.-Out
    [ ] D.I.-Out Pre/Post EQ schaltbar
    [ ] Setting speicherbar
    [ ] Eingebaute Effekte
    [ ] Serieller EFX-Weg
    [ ] Paraleler EFX-Weg
    [ ] Mehrere EFX-Einschleifweg
    [ ] Schaltbarer EFX-Weg
    [ ] eingebaute Rack-Beleuchtung
    [ ] Beleuchtung (schwarzlicht /nur optisch nutzbar)
    [ ] Eingebauter Kompressor
    [ ] Eingebauter Tuner
    [ ] Mute-Schalter

    Technik
    [X ] Transistor
    [ ] Röhre
    [ ] Hybrid
    [ ] Digitale Endstufe
     
  2. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 01.05.06   #2
    Soll die Combo zum Proben & für Auftritte sein oder nur für zuhause zum Üben?
     
  3. Schandmaul-Bene

    Schandmaul-Bene Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    4.05.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.06   #3
    hmmmm also fürs erste dürfts für proben langen, wär aber cool wenn man den dann auch für kleinere gigs benutzen könnte, da ich leider nich so as geld hab um mir dann auf die dauer einen nach dem anderen zu leisten^^
     
  4. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 01.05.06   #4
    Da hast du eine Menge Möglichkeiten. Also die Combo für`s Leben wirst du wohl nicht bekommen, aber es gibt schon einiges ordentliches.
    http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Behringer-BXL-3000-Bassverstaerker-prx395749520de.aspx
    Man munkelt allerdings, dass Behringer eher qulitativ schlechte Sachen baut. Der Meinung bin ich allerdings nicht. Diese Combo reicht auf jeden Fall für ne Band.

    http://www.musik-service.de/Bass-Ve...T-15-Solid-State-Combo-15-prx395260636de.aspx
    Ist qualitativ denke ich besser im Klang, allerdings auch leiser, aber es sollte wohl reichen. Wird bei Auftritten aber evtl. knapp.

    Edit: Wenn du etwas mehr noch sparst, würdest du wahrscheinlich etwas länger mit der Combo dann fahren.
     
  5. alex80211b

    alex80211b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 01.05.06   #5
    Auf jeden Fall würde ich Warwick nehmen. Ein richtig gutes Teil, dass jetzt ja nochmal runtergesetzt wurde (vor ner Zeit kostete der mal 400€). Hätte den fast gekauft, wär mir mein Roland Cube 100 nich übern Weg gelaufen.
     
  6. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 01.05.06   #6
    Ja ich denke auch, mit dem Warwick bist du langfristig besser beraten, weil was will man mit einer lauten Combo, die aber schlecht klingt.

    und nicht nach jedem Komma schreibt man "das" mit ss :p :rolleyes: ;)
     
  7. alex80211b

    alex80211b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 01.05.06   #7

    Da hat der Fehlerteufel zugeschlagen...Jajaja ich weiss ja die Regel, wenn mans mit jenes oder welches ersetzten kann schreibt man es mit einem "s". :o

    Krieg ich jetzt meine zwei plus, Herr Armyman? :D ;)
     
  8. Schandmaul-Bene

    Schandmaul-Bene Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    4.05.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.06   #8
    hmmmmmmm okay, dann muss ich da auch mal gucken.........und der warwick hat den besseren sound oder wie? kenn mich leider überhaupt net aus
     
  9. alex80211b

    alex80211b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 02.05.06   #9
    Meiner Meinung nach einen viel besseren. Ich will den Behringerfans nich aufn Schlips treten, aber meiner subjektiven Meinung nach ist der Ton beim Warwick einfach besser. (Behringer ist nicht schlecht, aber Warwick IMHO einfach besser - ausserdem ist Behringer im Watt/Preisverhältnis ja eh unschlagbar).

    Teste sie doch beide einfach mal an, dann wirst du merken welche eher zu dir passt.
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 02.05.06   #10
    Wer keine Ahnung hat soll sich welche machen! ;)

    Wenn man ein Instrument spielt sollte man sich zumindest Ansatzweise mit der Technik auskennen und wenn man in ein Forum kommt kann man auch zumindest mal die Stickys lesen ...

    Anfänger Combos:
    Hier

    Review zum Warwick Sweet 15:
    Hier
     
  11. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 02.05.06   #11
    Du hast "dieses" vergessen :p
    Nee nee, man soll ja nicht sooo kleinlich sein :rolleyes:.
    Offtopic off

    Ich würde auch wirklich den Warwick empfehlen, es sei denn dir ist klang eher Nebensächlich und nur Lautstärke zählt für dich.
     
  12. Schandmaul-Bene

    Schandmaul-Bene Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    4.05.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.06   #12
    nene ganz im gegenteil, mir is der klang um einiges wichtiger, was hab ich denn davon wenns dumm klingt aber dafür verflucht laut is :D
     
  13. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 03.05.06   #13
    Also um's Antesten wirst du nicht herumkommen, wenn du sicher gehen willst. Aber der Warwick ist dann wohl eher für dich geeignet.
     
  14. Schandmaul-Bene

    Schandmaul-Bene Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    4.05.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.06   #14
    jo okay werd ich tun, danke^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping