combos von rocktron

von nackenschmerz!, 20.04.05.

  1. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.04.05   #1
    juten morjen...auf der suche nache neuen amps habe ich rocktron verwendet.
    wenn man bei denen mal auf die artists guckt, dann ist das schon recht beeindruckend.
    nun sind mir zwei ins auge gefallen und zwar der

    rocktron RepliTone 112

    und der

    Rocktron Rampage RT 122 C.

    kennt jemand diese amps oder hat sie mal gespielt oder besitzt sogar einen. ein verkäufer aus nem laden hat mir die schonmal empfohlen, obwohl er die nicht mal zum verkaufen hatte...also keine werbung für seinen laden.
    ich will damit richtig amtlich hau-mir-auf-die-fresse-death-metal machen. wichtig ist mir dabei ein warmer sound, damit das dist.-pedal richtig drückt und die mitten, damit auch bei hoher verzerrung der ton richtig gut rauskommt. achja....bass sollte er auch haben.
    vielleicht kann mir mal jemand was über diese amps berichten, denn anspielen sieht ja bei der firma schlecht aus, da kein laden die führt.
     
  2. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 21.04.05   #2
    Hallo,

    ich weiß nicht wie viel es dir hilft, aber ich habe das Rocktron Replitone als 19''-Preamp im Rack vor einer Engl-Endstufe und bin damit sehr glücklich - dafür verkaufe ich meinen PSA-1 samt Boss GX700.

    Das Teil hat zwar "nur" 16 Preamp-Modelle, die sind aber alle brauchbar bis Hammer, auch direkt in den Rechner oder ins Pult (unter uns: Das erste AC30-Modell, das mir gefällt - sogar besser als im Tonelab ;) ).

    Ich fahre soundmäßig damit eher die Rockschiene, die Hi Gain-Modelle sollten aber ausreichend Gain auch für deine Zwecke haben, dort geht's schon zur Sache.
    Die Effektsection ist qualitativ sehr gut (soweit ich weiß identisch mit dem Intellifex), allerdings kann man nicht alle Effekte miteinander kombinieren - gleichzeitig möglich ist nur Hush, Delay, Reverb plus ein weiterer Effekt (z.B. Chorus, Tremolo, Wah, Compressor...).

    Zum Rampage kann ich dir leider nichts sagen, auch würde ich den Replitone nicht unbedingt blind kaufen, weil der Combo-Sound sicherlich mehr oder weniger anders klingt als in meiner Kombination.
     
  3. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 21.04.05   #3
    ja...da haste wohl recht. wirklich blind will ich die auch ned kaufen. deswegen will ich auch erstmal gucken, wer da noch erfahrungen gemacht hat aber irgendwie scheint die firma niemand ausser uns hier zu kennen bzw. mal gespielt zu haben.
    vielleicht meldet sich ja noch jemand.
     
  4. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 21.04.05   #4
    Die Userliste ist zwar lang, aber die meisten nutzen nur das Rocktron HUSH den Rauschunterdrücker. Judas Priest haben mal den Piranha genutzt tun das aber auch nicht mehr.
    Zu den Kombos kann ich leider nix sagen. Ausser das für den ICH-HAU-DIR-AUF-DIE-FRESSE-SOUND ein ENGL Powerball gut geeignet ist. Der kostet aber auch ein bisschen mehr. Evtl. Sparen?
     
  5. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 22.04.05   #5
    Laut Interview im guitar 03/05 benutzen Priest den Piranha noch live (an einer Marshall 9100).
    In punkto Rocktron erfreut sich neben dem Hush außerdem das Intellifex eines gewissen Bekanntheits- und Verbreitungsgrades.
    Mit den Modelling-Geschichten kam Rocktron allerdings irgendwie nie groß raus. Ich hatte das Replitone auch mehr aus Zufall und mit geringen Erwartungen angespielt ("was'n das da in der Ecke?") - und war extrem positiv überrascht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping