Controller-Keyboard und Polyphonie

von Weede, 27.06.07.

  1. Weede

    Weede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #1
    Hallo,

    überlege mir für Zuhaus ein Masterkeyboard zu holen, damit ich das große nicht ständig zum Bandraum fahren muss. Habe mir zwei USB-Midi-Controller zurecht geguckt, beide von M-Audio. Das "Keystation 49e" und "Oxygen 49". Nur finde ich keinerlei Beschreibungen zu der Stimmenanzahl bei diesen Keyboards.

    Das Oxygen soll ja den GM-Standard unterstützen, was auf mindestens 24 Stimmen schließen läßt. Nur würde ich gerne wissen ob das so stimmt, bzw ob es bei Masterkeyboards überhaupt darauf ankommt, weil ich keine exorbitante Arbeiten mit Sustain, Modulation usw. in Betracht ziehe.

    Für eine Erklärung oder genau Polyphonieangaben der beiden Keys wär ich dankbar :)
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 27.06.07   #2
    bei Masterkeyboards gibt es keine Polyphonie-Beschränkung!
    Das, was die Polyphonie einschränkt, ist einzig und allein der Klangerzeuger der dranhängt bzw. eingebaut ist, aber diese Geräte hier haben doch keine interne Klangerzeugung, oder?
     
  3. Weede

    Weede Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #3
    Richtig. Genau das war auch meine Überlegung, mußte mir nur sicher sein. Danke dir :great:
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 28.06.07   #4
    Keine Ursache :cool:
     
  5. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 02.07.07   #5
    das ganze wird nur durch deine software bzw. dein klagerzeuger eingeschränkt. RICHTIG!
     
  6. brennbaer

    brennbaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.14
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    140
    Erstellt: 03.08.15   #6
    Hallo,

    ich muss mal diese Threadleiche ausgraben.:engel:
    Man hört und liest ja regelmäßig (wie z.B. weiter oben), dass es bei Masterkeyboards keine Einschränkung bei der Polyphonie gäbe.
    Nun habe ich im Handbuch eines Masterkeyboards (Miditech i2-61) gesehen, dass bei Polyphonie "10 Noten gleichzeitig" geschrieben steht.
    Wie lässt sich dies erklären?

    Danke schon mal :)
     
  7. siebenhirter

    siebenhirter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.10
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    71
    Erstellt: 05.08.15   #7
    Wie Distance erwähnte, gibt es bei Masterkeyboards keine Polyphonie-Beschränkung, sondern die Polyphonie wird durch Klangerzeuger eingeschränkt.

    Midi-Masterkeyboards senden ua Midi-Notenbefehle über Midi-Out. Wenn Hardware oder Software eines Masterkeyboards so konstruiert sind, daß nicht mehr als eine bestimmte Anzahl Midi-Notenbefehle zeitgleich (innerhalb eines Zeitfensters) verarbeitet/ausgegeben werden, dann kommt es bereits im Masterkeyboard zu solchen Einschränkungen (wie zB 10 Noten gleichzeitig).

    In technischen Daten eines Masterkeyboards findet man aber den Begriff Polyphonie nicht, denn solche Einschränkungen wird man in modernen Masterkeyboards kaum finden, sodaß das Miditech diesbezüglich sicher eine Ausnahme darstellt.
     
  8. brennbaer

    brennbaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.14
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    140
    Erstellt: 05.08.15   #8
    Hallo,

    im "Billigkeyboard-Thread" hatte ich ja schon erwähnt, dass ich den Support von Miditech angeschrieben und eine Antwort erhalten hatte.
    Ganz vergessen, darüber auch hier zu berichten...
    Bei dem betreffenden Keyboard ist demnach tatsächlich hardwareseitig eine "10-Noten-gleichzeitig-Beschränkung" vorhanden.
    Was aber nicht ausschließt, dass man damit nicht trotzdem sehr viel höher polyphon spielen kann, z.B: durch den exzessiven Einsatz eines Sustain-Pedals.
     
Die Seite wird geladen...

mapping