Country-Skala

von Andyyy, 14.08.08.

  1. Andyyy

    Andyyy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    63
    Ort:
    26639 Wiesmoor
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 14.08.08   #1
    Hallo,

    ich wollte immer schon mal wissen wie man Country spielt.
    Hat vielleicht irgendjemand so ne art "Country-Skala"?! :confused:
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 14.08.08   #2
    Es gibt keine spezielle Country-Skala. Wie in jedem anderen Stil ist auch hier der Umgang mit den Tönen entscheidend. Dazu werden im Country z.B. vermehrt Leersaiten eingesetzt, viel Double-Bendings, kurze chromatische Durchgänge, in der rechten Hand sind oft mehrere Finger beim Solospielen beteiligt (Chicken-Picking), es gibt viele Double-Stops (gleichzeitig gespielte Saiten in Terzen mit und ohne Bending) usw. Das Ganze ist technisch rechts anspruchsvoll, bis es einigermaßen klingt.

    Auf Youtube gibt es unzählige Lessons, wo Du Dir einzelne Spielelelemente und -tricks näher ansehen kannst. z.B. hier (die eigentliche Lesson beginnt bei ca. 2:50)

    http://de.youtube.com/watch?v=W1DayUtCti4&feature=related
     
  3. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 14.08.08   #3
    hans hat recht...
    um wirklich gut country spielen zu können brauchts einige zeit an übung.
    besonders chicken picking ist etwas was du dir unbedingt draufschaffen solltest.
    auch typische bends machen den charakteristischen country sound aus. (full bend, half bend release, full bend) etc.

    weitere wichtige stichworte die du dir bei youtube reinziehen solltest:
    - flatpicking
    - bluegrass licks
    - steel pedal licks


    wegen skalen: pentatonik mit blue notes sollte dir einen guten grundstein legen.
    aber auch hier hat hans recht...die TONLEITER gibts nicht
     
  4. Andyyy

    Andyyy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    63
    Ort:
    26639 Wiesmoor
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 14.08.08   #4
    vielen dank euch beiden! ihr habt mir weitergeholfen :):)
     
Die Seite wird geladen...

mapping