Crate GLX-65 oder GT-65

von Fogi, 10.07.07.

  1. Fogi

    Fogi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #1
    Hallo zusammen!

    Ich überlege mir derzeit einen neuen Amp zu kaufen, weil mein Pathfinder 10 bringts nicht mehr so wirklich gegen ein Schlagzeug.

    Hab schon ein bissle gestöbert und mir zwei Modelle von Crate rausgepickt: Einmal den GLX-65 und einmal den GT-65.

    Nun, ich kann mich absolut nicht entscheiden, wäre toll wenn ihr mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen könntet.

    P.S.: Ich spiele so ziemlich jede Musikrichtung...
     
  2. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 10.07.07   #2
    Ja der einzige Unterschied ist eben, dass der GTX noch eingebaute Effekte hat, ist ne schöne Spielerei, wenn man nicht 1. schon eh Effekte hat oder nen Multi-FX und 2. gerade mit Effekten anfängt!Wie die Effekte von der Quali sind weiß ich aber nicht, ich hatte nämlich bis vor kurzem das Carte GT1200H Halfstack, was ja im Prinzip der GT-65 in groß ist ;)
    Wenn du alle Musikrichtungen spielst un flexibel sein willst, dann kann ich ihn dir nur empfehlen, weil der Cleankanal bis zum Anschlag clean bleibt und die Zerre für deine Ansprüche auch super ist denk ich, damit solltest du nix falsch machen...der Sound an sich ist dann eben Geschmackssache...musste gucken, aber sonst, kann ich sie dir empfehlen, wenn sie dir gefalen kauf einen davon, der Unterschied liegt eben nur darin, dass der GTX Effekte hat und der GT nicht!
     
  3. theburner88

    theburner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 10.07.07   #3
    Hy!

    Ich hab seit 5 Jahren einen Crate GFX-65 (FX= mit Effekten - 1x12).
    Damals war ich 14 - heute benutze ich einen Marshall Stack, aber wenn ich einen Combo brauche nehme ich immer wieder meinen Crate her weil er einfach geil klingt, belastbar ist, zuverlässig ist und auch mal ein paar Misshandlungen verzeiht.
    Ich könnte jetzt noch sentimentaler werden aber ich würde dir den Crate stark empfehlen. ;)

    PS: heißt es DER oder DAS Stack???

    lg theburner88
     
  4. Fogi

    Fogi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #4
    Danke erstmal für eure Antworten...

    @ spa:
    Eigentlich meinte ich den GLX-65, nicht den GTX... :( ;)
    Aber wenn das wirklich stimmt dass der GT-65 bei hohen Lautstärken im Clean-Channel auch wirklich clean bleibt, werd ich mir den auf jeden Fall holen, weil ich gelesen hab, dass der GLX-65 ab einer bestimmten Lautstärke im Clean-Channel anfängt "distored zu werden", was natürlich scheiße is.
     
  5. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 11.07.07   #5
    @theburner88:
    Es heißt DAS Stack! ;)

    Ja der GT auf jeden Fall, den hab ich ja selber gespielt und der fing auch erst n bissl an zu zerren, wenn man ihn bis zum anschlag aufgedreht hat....naja ich denke aber GLX oder GTX, wird sich nicht so viel tun...GTX ist eben basieren auf dem GT mit Effekten, sollteste dann vllt auch ansielen, falls du Effekte brauchst!
     
  6. Fogi

    Fogi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #6
    Jetzt hab ich grad in nem anderen Thread gelesen, dass der Peavey Bandit ziemlich gut sein soll (zumindest für Amon Amarth). Is der auch gut für flexible Leute, also hat kann der laut im Clean-Channel, ohne zu verzerren, und kann der auch nur so so ein bissle angecruncht, oder kann man den nur mit ner Mörder-Zerre spielen?
    Und wie siehts mit dem Fender FM65R aus?
     
  7. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 12.07.07   #7
    Also Fender würd ich mal abraten gerade vom FM eigentlich, ist auch nicht so pralle das DIngen, der Bandit ist da schon was geileres, die Schwester meines Drummers hat den und ich liebe vor allem die VIntage Einstellung bei der Verzerrung, dann kommt nur ganz wneig und mn kann so geile gefühlvolle Soli spielen , dann aber auch wiederauf Brett umschalten...clean bleibt er auch lange und klingt cleanauch gut, das wäre vllt ne Alternative, nur sei dir gesagt, du kannst im Distortion Channel zwischen Vintage/Brett/mehr Brett umschlaten (weiß nicht genau wie die Dinger heißen ;) ) Dann aber mit dem Schlater immer nur in die Verzerrstufe und Clean, also zwischen den Verzerrstufen kannste nicht per FUss schalten!
    Aber der amp an sich ist super genial ich mag ihn!Vor allem zu dem Preis, bei ebay kannste da echt gute schnäppchen machen!
     
  8. Fogi

    Fogi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.07   #8
    Also nochmals danke für die Antworten.
    Ich denke ich werde mir den Bandit kaufen. Nächste Woche hab ich meine theoretische Führerscheinprüfung Klasse B, vielleicht bekomm ich ja was geldtechnisch von meiner Familie dazu. :)
     
  9. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 12.07.07   #9
    Das war jetzt aber nen Wandel vom Crate so zielstrebig auf den Bandit ;)
    Meld dich dann mal, wenn du einen neuen hast, egal was und wie er so ist...
     
  10. Fogi

    Fogi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.07   #10
    Ich hab vorher einfach zu wenig recherchiert. Was ich bis jetzt so von dem Bandit gehört habe, da muss der ja richtig gut sein. Nächste Woche fahr ich mal nach Musicstore in Köln und spiel ihn da mal an!
     
  11. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 14.07.07   #11
    Ja speil den Mal an, sei aber jetzt nicht fixiert, spielalso auch den Crate GT oder so, den haben sie eigentlich da...oder was sonst noch in Frage kommen würde...den Valveking vllt, aber den mag ich gar nicht, weil derso synthetisch klingt...
     
  12. Fogi

    Fogi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.07   #12
    Alles kla, dankeschön für die tips!
     
  13. Fogi

    Fogi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.07   #13
    So, ich war am Mittwoch im Musicstore, doch leider hatten die den Bandit nicht vorrätig, da Peavey irgendwie Lieferprobleme hat. Die bekommen den erst wieder am 1. September. Nja ich hab dann noch den Fender Frontman 212 angespielt, weil der mir empfohlen wurde, jedoch hat der mir nicht sehr gut gefallen. Der kann zwar ganz schön laut, jedoch ist die Zerre nicht grad schön in meinen Ohren, und außerdem fängt der im Drive-Channel unheimlich schnellen an zu fiepen. Dann werd ich wohl warten müssen, kann man nix machen...

    Edit: Achso, kann es sein, dass das normal bei Peavey ist, so mit den Lieferschwierigkeiten, und wie siehts sonsts so mit dem Service bei denen aus?
     
  14. Fogi

    Fogi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.07   #14
    So, gestern hab ich erfahren, das der Bandit wohl doch schon bei Musicstore eingetroffen ist, also bin ich da heute hingefahren und hab mir das Teil mal näher angeschaut und ihn schließlich auch gekauft. Ich bin sehr zufrieden damit, hat nen richtig geilen Sound! :)
     
  15. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 25.07.07   #15
    Hehe, irgendwie wusste ich, dass du ihn kaufst, der ist für das Geld und auch sonst echt seeehr gut!
    Wie viel haste jetzt geblecht?
    Ich find die Vintagestellung im Zerrkanal ist echt geinal und so lebendig!
    Ruascht zwar n bisschen das Dingen bei Hi-Gain, aber echt genialer SOund!
     
  16. Fogi

    Fogi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.07   #16
    Ich hab jetzt 299€ aufen Tisch gelegt, ich weiß dass ich den bei ebay günstiger bekommen hätte, aber dafür hab ich da bei musicstore erstklassigen service (hoff ich ;)).
    Das mit dem rauschen stimmt aber nur bei meinen Single-Coils, mit dem Humbucker is der gaaaanz leise wenn ich nich spiel.
     
  17. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 25.07.07   #17
    Das ist doch wunderbar, und wieder ist einer glücklich...ich denke du wirst lange an dem AMp Spaß haben, zumal der ja auch umschlatbar ist in den Gain Modi, was eine extreme Flexibilität bringt...wie ist denn die Durchsetzungsfähigkeit, des DIngens, spielst du in einer Band und kannst da smal testen?
     
  18. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 25.07.07   #18
    Haha willkommen im Club der Zufriedenen Bandit-User^^

    Zur Durchsetzungsfähigkeit:
    In meiner Band muss ich das Ding auf 2,5 drehen... wenn ich über 3 gehe beschwert sich unser Drummer das ich ihn an die Wand spiele ;)
    Mit einem anderen (Kräftigeren) Drummer mit einem böseren Set, mit dem ich öfters mal in einem Raum mit kack Akkustik jamme, muss ich das Ding auch max. auf 5-6 drehen - mehr war bisher noch nie nötig.
    Und wenn man den EQ richtig einstellt und nicht auf Waschmaschine spielt, klingts auch im Zusammenspiel mehr als Ordentlich ^^

    Naja, meine Erfahrung :p
     
  19. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 25.07.07   #19
    Ja also den Sound find ich auch super, nur da ich das Ding ja nicht selber spiele, wollte ich mal wissen, wies mit der Durchsetzungsfähigkeit aussieht, und das hört sich ja auch super an, ich denke da hat Peavey nen recht ordentlichen Wurf mit gemacht!
     
  20. Fogi

    Fogi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #20
    Also im Moment können wir (also unsere Band) nur in dem Zimmer von unsrem Drummer spieln, was aber auch erst nur kurzzeitig möglich sein wird, wenn seine Nachbarn in den Urlaub fahren. Später dürfen wir sicher in den Proberaum von dem Vater unseres Drummers gehen, und da dann ordentlich proben. Bis dahin hat sich unserer Bassist sicher auch nen vernünftigen (lauten) Amp gekauft. Nja, ich werde berichten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping