Crate GT 1200 H & G 412 SL

von Black Raven, 22.04.07.

  1. Black Raven

    Black Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    17.01.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #1
    Was haltet ihr von dem Crate GT 1200 H & G 412 SL
    http://www.musicstorekoeln.de/is-bi...GIT0010471-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    Ich suche nähmlich einen Versärker (am liebsten Halfstack) um die 350€ der möglichst vielseitig ist und über 100 Watt hat. Einen gebrauchten möchte ich nicht kaufen, ich weiss, ich weiss man muss immer erst anspielen. Ich habe aber wirklich keinen vernünftigen Gitarrenladen in der nähe, der nächste ist Musikstore in Köln und der ist 120km von mir entfernt und ich habe in den nächsten 6 Monaten keine Möglichkeit nach Köln zu gelangen. Also was haltet ihr von dem Crate, SuFu nichts gefunden.

    Und ganz wichtig, wie ihr das Teil auch findet begründet das gut, was ihr an dem Teil gut findet und was nicht.:o
     
  2. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 22.04.07   #2
    Ich kenne das Gerät selbst nicht, habe aber schon oft gelesen, dass es nicht so der wahre Jakob ist. Klingt geil, wenn mans alleine im Laden spielt, aber geht in der Band unter, steht da meistens - ein bekanntes Problem von billigen Amps!
    Für die 350,- bekämst du entweder einen guten gebrauchten Combo (sollte, je nach Geschmack, von Randall, Laney, Marshall Valvestate bis zu Hughes & Kettner Attax 100 und anderen üblichen Verdächtigen, einiges drin sein), oder du holst dir die G212 Vintage von Harley Benton, sparst noch ein wenig und schaust nach einem Attax-Topteil (die gibt es z.T. schon um die 200,-, und das ist ein wirklich guter, vielseitiger Amp!
    Das Problem mit dem Crate-Halfstack ist, dass du nix mehr dafür bekommst, wenn du es wieder loswerden willst. Für ne Band ist es (nach allem, was man hört) nicht so recht tauglich, und zum Üben daheim zu groß, zu teuer, zu unflexibel.
    Auch über die Box habe ich noch nix Gutes gehört, du könntest also nix weiterverwenden. Da würd ich mir glaube ich noch eher das Harley-Benton-Topteil für 129,- und die o.g. Box holen. Sparst du 20,- und kannst wenigstens später die Box auch mit nem ordentlichen Amp benutzen - und das Top vielleicht als Backup behalten

    EDIT: Ich will dir um Himmels willen nicht das HB-Topteil empfehlen, keine Ahnung ob das brauchbar ist. Mein Tipp bleibt: brauchbarer Combo ODER HB G212 Vintage mit Attax 100-Topteil
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 22.04.07   #3
    Ganze 2 Jahre spiele ich dieses Dingen nun...es haut einen im Bandgefüge wirklich nicht vom Hocker..der Amp geht wirklich sehr unter...aber auf den Aufnahmen die wir gemacht haben hört er sich wirklich gut an, leider a´ber nicht im Bandgefüge, da ist er nämlich kaum zu hören, es sei denn man dreht ihn komplett auf, ich spiel ihm immer knapp über die Hälfte und das geht, da darf derDRummer aber auch nicht einer von dcenen sein die man 3 Dörfer weiter noch hört... kannst dir ja unsere Aufnahmen mal anhören, Link steht in der Signatur, für was willst du den Amp denn beutzen? ich bin kurz davor meine zu verhauen , also wenn du ihn haben willst ;) und mir nen Fame Duo Combo zu kaufen- der ist echt zu empfehlen, kann bei dem tzwar nicts zu der durchsxetzungskraft sagen, aber vom Sound her geil und vn den was ich gehört habe, auch schön Durchsetzungsfähig...wunderbar :)
     
  4. Black Raven

    Black Raven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    17.01.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #4
    Ich hätte das wohl erwähnen sollen, aber ich brauche das Amp werder für eine Band noch für Recording. Das Amp ist nur fürs spielen in einem Zimmer, deshalb ist die Durchsetzungsfähigeit eher weniger wichtig. Besonders wichtig ist mir die Vielseitigkeit. Ich möchte vorallem Heavy Metal (AC/DC, Metalica, Ramstein) in allen möglichen Variationen spielen aber auch eher ruhige Sachen wie Eric Clapton. Zur Zeit spiele Ich den Behringer V-Tone GM108 15 Watt, der taugt nichts da ich besonders in der Verzerrung den Sound kaum verändern kann. Und spa den Amp Sound auf deinen Aufnahmen finde ich richtig gut (besonders RUN).
    Wäre richtig Cool wenn du oder jemand anders einge Sound Beispiele von dem Crate GT 1200 H ins Netz stellen könnte, z.B Verzerrt und Clean.

    Danke fürs Lesen.
     
  5. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 22.04.07   #5
    Hallo zurück!
    Wenns nur fürs Zimmer ist, fände ich persönlich ein Halfstack komplett überdimensioniert.
    Da würde ich entweder nen Roland Microcube oder vielleicht die Black Box von M-Audio, ein POD, ein Vox Tonelab, auf jeden Fall einen qualitativ guten Modeller, kaufen.
    Sieht zwar sehr viel uncooler aus, aber da bist du ultraflexibel mit, kannst Aufnahmen machen, nachts mit Kopfhörern spielen, hast noch Platz für Möbel im Zimmer...
    Und, falls es mal Richtung Band geht, kannst du die Dinger auch direkt in die Anlage spielen, und hast, wenn du dir nen brauchbaren Amp holst, je nach Modell (des Modellers) gleich nutzbare Effekte.

    Falls aber dein Zimmer zu groß ist, du unbedingt das Halfstack willst, dann kauf spa seins gebraucht ab - denn dann machst du im Zweifelsfall weniger Verlust, wenn das Dingen doch irgendwann wieder unter den Hammer kommt - meine (subjektive) Meinung, mein (subjektiver) Ratschlag!
     
  6. Black Raven

    Black Raven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    17.01.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #6
    Ich hätte schon gerne ein Halfstack und Platz habe ich auch genug, und spa du kannst mir ein Angebot machen.
     
  7. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 22.04.07   #7
    Der Bruder von nem Freund hat en ganzes Stack in seinem 15m² Zimmer.. Daher denk ich dass en Halfstack en Klacks dagegen is :D
    Ich finds aber regelrecht überdrieben!
     
  8. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 23.04.07   #8
    Ok also wers braucht, ich erinnere mich da an eine Werbung vom Peavey XXX glaub ich, bei dem einer pennt, einer reinkommt und dann voll losrockt, bestimmt n cooler Wekcer :D
    Also der Amp ist 2 Jahre alt knapp und wurde nur zu dem Platz gestellt an dem er jetzt steht und nie dort wegbewegt,wurde auch sonst niue misshandelt, sieht aso aus wie neu, nur die Füße des Topteils haben leichte Druckstellen im Holz der Boc gebildet, aber ist ja auch normal!
    Wenn du also Interesse hast...PM...dann tust dzu mir einen gefallen und ich dir, weil was brintt es wenn du ihn dir neu kaufst und ich auf meinem rumsitzen bleibe ^^
    Obwohl ich ihn bestimmt loswerden würde...schreib dann auch gleich woher du kommst ob wir das dann persönlich abwickeln könnten...weil versand wird bestimmt teuer bei sonem Ding!
     
Die Seite wird geladen...

mapping