Was haltet Ihr vom CRATE GT 1200 H + G 412 SL?

von Ghost-Rider, 26.06.07.

  1. Ghost-Rider

    Ghost-Rider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    14.07.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #1
    Hallo!

    Will mir einen neuen AMP für den Proberaum kaufen. Spielen Punk-Rock, Ska und Rock. Habe jetzt nur einen ZOOM Fire 36 :(

    Was haltet ihr von dem Paket hier? : CRATE GT 1200 H + G 412 SL http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=w2vVqHzmGiUAAAERvZsvKPl9&JumpTo=OfferList

    Der Preis ist ja ganz gut eigentlich! Sollte mal knapp 800€ kosten!!
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Ding gemacht???
    Wär cool wenn da wer was weiß :)


    Gruß Hannes
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.06.07   #2
    sorry aber mit nem gescheiten combo fährst du mit dem budget VIEL besser
     
  3. price of gas

    price of gas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    120
    Erstellt: 26.06.07   #3
    UVPs sind oft an den Haaren herbeigezogen, daran kann man sich absolut nicht orientieren.
    mfg, price
     
  4. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.936
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    25.384
    Erstellt: 26.06.07   #4
    Hy,

    musste vor kurzem zwei Gigs mit genau diesem setup machen, weil mein eigenes setup auf der Autobahn liegengeblieben ist und nicht pünktlich ankam.

    hab´nicht gewusst, dass der Kram so billig ist.

    Die Gigs liefen sehr gut, allerdings hatte ich im Vorfeld zwei Stunden Zeit die Kiste kennenzulernen und meine Sounds zu finden.

    Kann ich nur empfehlen.

    RJJC

    P.S. bin kein Crate-Angestellter o.ä. (-> wg. Signatur :)) von Crate gibt´s durchaus auch Teile, die ich nicht geschenkt haben möchte, aber das obige setup war gutes Werkzeug.
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.06.07   #5
    Ich weiss ja nicht ob es dir aufgefallen ist, dieses Subforum wird Amps & Boxen genannt (scheinbar aber doch, denn du hast ja das richtige Subforum gewaehlt.

    Wieso du dann deinen Titel Was haltet ihr von diesem AMP/Box genannt hast, ist fuer mich nicht nachvollziehbar, denn man sollte annehmen, das sich alle Thread hier um Amps und Boxen drehen.

    Schicke bitte mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel, dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
  6. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 26.06.07   #6
    Also mit der Zerre konnte ich mich bei Soli nicht anfreunden, hab ihn jetzt 2 Jahre oder was in meiner Rock-Band gespielt, aber die Zerre war bei Soli zu synthetisch, bei Akkorden und geschrammel war sie allerdings gut.
    Was ich noch mochte war der Cleankanal, der bleib immer clean, egal wie weit er aufgedreht wurde, bei meinem neuen Fame Duo zerrt der Cleakanal schon sehr früh, ich mein der Sound ist auch schön, aber nen richtiger Cleansound wär auch nicht schlecht.
    Ich bin jedenfalls jetzt losgeworden udn werde ihn wohl das nächste Mal auf einem Konzert sehen, von dem der ihn gekauft hat ^^
    Mal sehen wie er sich da so schlägt
     
  7. Ghost-Rider

    Ghost-Rider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    14.07.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #7
    Hi!

    Also meint Ihr der ist für den Preis eigentlich ganz OK?
    Ma schaun, man hat ja eh ein paar Tage Rückgaberecht, wenn er einem garnicht gefallen sollte! :rolleyes:

    MfG Hannes
     
  8. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 26.06.07   #8
  9. Klotzi

    Klotzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Solingen, Rock City No1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    323
    Erstellt: 26.06.07   #9
    Servus,

    für die Kohle kannste den Crate auf jeden Fall nehmen. Wenn der Drummer nicht so ultra-brutal ist kann sich der Amp eigentlich ganz gut durchsetzen, er reicht auch für kleinere Gigs. Die Verzerrung ist nicht jedermanns Sache, aber durch den "Shape"-Regler lässt sich ein gutes Spektrum abrufen, Blues, Rock, Metal, alles drin.

    Der Hall ist Geschmackssache, ich finde ihn etwas zu herb - man kann ihn nicht fein genug einstellen.

    Vorteil ist dass Du bei dem Amp alles dabei hast, Top, Box, Footswitch - und das für den Kurs, hab Ihn ja selber ein Jahr gespielt.

    Als längerfristige Lösung empfehle ich trotzdem mal auf einen Röhrenamp zu sparen - ist ne Investition fürs Leben :)

    ~ Klotzi
     
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.06.07   #10
    ich finde 800€ klar zuviel,da gibt's wesentlich besseres für's geld!gebraucht bekämste da schon nen engl screamer mit 1x12er zusatzbox.
     
  11. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 26.06.07   #11
    Er kostet ja auch nicht 800€ sondern hat eine UVP von ca. 800€ (was nicht viel aussagt) ;)
     
  12. Klotzi

    Klotzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Solingen, Rock City No1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    323
    Erstellt: 26.06.07   #12
    Es geht um 349 EUR. 800 EUR war die UVP vom Hersteller.

    Doppelpost, einfach ignorieren
     
  13. Trymr

    Trymr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #13
    Das Topteil kostet 120€ und für 120€ klingts gut. Aber ein Dreirad is eben kein Auto.

    Glaub mir eins, ich habs mir damals gekauft und ich ärgere mich, dass ich mir die Kohle nicht gespart habe. Werde den auch verkaufen. Habe das gleiche Setup mit gleicher Box.

    Der Sound ist ganz ok, solange das Teil nur 1/4 aufgedreht is, ab 3/4 Lautstärke riegelt der Transistor teils schon erheblich ab, was sich bei Shape ab 3/4 in einerm starken Wummern bemerkbar macht.

    Generell ist der Sound relativ billig und geht schnell im Bandgefüge unter, so sind meine Erfahrungen.


    Zur Box: Miniaturformat, kein Volumen...billig... mehr gibts dazu echt nicht zu sagen.

    Also wie gesagt wenn du den Amp nie lauter als 1/2 spielen musst, lohnts sich mit Sicherheit. Aber das wirst du müssen, wenn du ma keine PA da hast oder euer Drummer mal öfter die Becken bedient.

    Ne, spars dir und kauf dir ne Combo. Oder ein teureres Topteil, je nachdem. :)
     
  14. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.532
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    388
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 26.06.07   #14
    Hi,
    in dem Preisbereich bekommst Du doch schon die VOX AD ..VT Combos, die sind wirklich ihr Geld wert, und als 50Watt-Version durchaus auch bandtauglich. Da bekommst Du tolle Sounds raus und außerdem ist ein Combo einfach viel bequemer zu transportieren.

    Oder wenn Du noch ein bißchen weitersparst (ungefähr das gleiche nochmal) dann gehts bereits mit den ersten wirklich gelungenen Röhrencombos los, z.B. Peavey Classic 30, Fender HotRod, oder dann auch wieder Crate, nämlich der V3112. Auf die Dauer hast Du da wesentlich mehr Freude damit, glaubs mir.

    Gruß Rainer
     
  15. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.06.07   #15
    350 und 800 ist ein unterschied,OK:)aber man beachte einen langzeit-nutzer,s.o.
     
  16. Ghost-Rider

    Ghost-Rider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    14.07.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #16
    Hmmmm..... :confused: ach ich weiß ja auch nicht!

    Behalt ich jetzt meinen ZOOM Fire 36 erst noch mal weiter???,......und spar noch paar Monate???.......oder hmmm??...............KA

    Gruß Hannes
     
  17. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 26.06.07   #17
    Für Punk und sowat kriegste gebraucht z.B. den Kameraden hier:
    http://cgi.ebay.de/RATH-Gitarrenamp...ryZ21763QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Klingt gut, macht gut Dampf und sollte eigentlich auch noch ein Stückchen günstiger zu bekommen sein als hier in dem Beispiel.
    Guck allgemein auf ebay, hier im boardflohmarkt oder musiker-flohmarkt.de nach Rath, das sollte in deiner Preisklasse eine der besten Alternativen sein.
    Jaja, Halfstack wirkt geil und professionell, aber wenns nich klingt? ;)
     
  18. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.06.07   #18
    das ist der springende punkt!wer billig kauft,kauft mehrmals.und hier wirst du box und verstärker ersetzen müssen;)


    ich denke ein guter gebrauchter combo wäre in der preislage wesentlich besser,da wirst du keine probleme mit sound und hörbarkeit haben,wenn du ihn etwas erhöht aufstellst!ein halfstack kannst du kaufen,wenn auch ein ordentlicher amp draufsitzt auf der ordentlichen box.wäre ja beides nur in begrenztem maße der fall.
     
  19. Ghost-Rider

    Ghost-Rider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    14.07.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #19
    Jap genau das ist ja das Ding! Also werd ich noch ma weiter sparen, und dann in nen paar Monaten nen wirklich anständigen AMP kaufen.

    Edit: Könnt mich ja dann noch mal beraten, komme dann noch mal auf euch zurück ;) :D


    MfG: Hannes
     
  20. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 26.06.07   #20
    Für 350€ bekommst du auch schon einen Classic 30. Der ist empfehlenswert. Ich guck auch schon die ganze Zeit, woher ich einen günstig Classic bekomm.
     
Die Seite wird geladen...

mapping