Cubase 10 Pro: Graphite49 mit virtuellen Instrumenten verbinden

von Mac2, 19.07.19.

Sponsored by
QSC
  1. Mac2

    Mac2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.16
    Zuletzt hier:
    13.08.19
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.07.19   #1
    Hallo zusammen,

    Ich verwende auf meinem Mac als Midi-Board das Graphite 49. Als DAW benutze ich Cubase 10 Pro.
    Ich versuche die Schiebe- und Drehregler am Graphite mit den virtuellen Instrumenten in Cubase, z.B. Retrolugue, so zu verbinden, sodass jeder Dreh- oder Schieberegler am Graphite mit einem Dreh- oder Schieberegler eines virtuellen Instrumentes verbunden ist. Und genau das klappt nicht. Google und Youtube-Videos halfen nicht.

    z.B. verbinde ich beim Retrolouge mit „learn cc“ den ersten Drehregler E1 am Graphite mit „Resonance“, und dann „learn cc“ für E2 „Envelope“, und egal welche Drehregler ich am Graphite drehe, es drehen sich „alle“. E1 ist nicht zuständig nur für Resonance sondern dreht auch Envelope mit. Die Regler sind demnach nicht unterschiedlich belegbar.
    Das Midi-Board habe ich auf Cubase eingestellt.
    Unter Studio-Einstellungen - Generischer Controller habe ich versucht die Fader anzu-"Lernen".

    Anbei Bilder, wie ich aktuell die Midi-Einstellungen gemacht habe.
    Ich habe auch den Graphite49 Editor geladen, funktioniert nicht.
 Was läuft da schief?
    Freu mich auf Feedback.


    Viele Grüße

    Marc
    Bildschirmfoto 2019-07-19 um 18.28.23.png Bildschirmfoto 2019-07-19 um 18.28.03.png Bildschirmfoto 2019-07-19 um 18.13.03.png Bildschirmfoto 2019-07-19 um 18.12.57.png Bildschirmfoto 2019-07-19 um 18.12.27.png Bildschirmfoto 2019-07-19 um 18.12.15.png
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping