Cubase 5 als Midi Steuerung Line 6 HD Pod 500x

  • Ersteller kingmar
  • Erstellt am
kingmar
kingmar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
17.01.12
Beiträge
139
Kekse
39
Ort
Sauerland
Hallo,

ich möchte gern meinen Line 6 HD Pod 500x über Cubase 5 und die Midispur steuern. Ich habe gelesen, dass es keine Midi Unterstützung über den USB Anschluss des Line 6 gibt somit haben ich mir ein USB2Midi Interface gekauft und angeschlossen. Es wird soweit auch von Cubase 5 erkannt. Jedoch komme ich hier nicht mehr weiter. Ich muss doch jetzt über GERÄTE->MIDI GERÄTE VERWALTUNG ein neues Midi Gerät (also den HD 500x) anlegen -> GERÄT INSTALLIEREN -> NEUES DEFINIEREN.
Ich geben hier einen Namen ein und wähle bei "Gleiche Kanäle" die 1 aus und lasse alle Einstellungen so und bestätige mit OK.

So hier bin ich mit meinem Latein am Ende. Was muss ich als nächstes tun? Im Handbuch vom POD 500x stehen bei den Unterstützten Midi Befehlen. CC Nummer 1,2,51-68, 99. Am Gerät selbst ist beim Midi Kanal 1 gewählt.

Wenn ich über MIDI GERÄTE VERWALTUNG das Gerät öffne muss ich hier die Patch Bänke festlegen. Was muss ich hier genau machen? HIER LIEGT GLAUB ICH MEIN PROBLEM...

Als nächstes müsste ich doch dann eine Midi Spur anlegen und als Ausgangs Routing das angelegte Midi Gerät auswählen. Was muss ich darunter bei Programm und Bankauswahl angeben. Ich habe am Pod 500x 8 Bänke mit jeweils 64 Plätzen. Aktuell stehen sie auf "AUS".

Wenn ich nun die Midispur öffne kann ich unten unter der Klaviertastatur über ein Drop Down Menü die verschiedenen CCs auswählen.... Ich habe jetzt z.B. CC56 ausgewählt, dieser entspricht dem Fußtaster 6. Der Fußtaster 5 ist auf dem Pod 500x aktiviert. Ich zeichne jetzt mit dem Stiftwerkzeut eine Midispur. Die bei 0 anfängt und dann von 0 auf 127 wechselt. Dies müsste eine Aktivierung des Fußtasters 6 auslösen. Wenn ich das ganze jetzt mittes des Playknopfes abspielen lasse, blinkt am USB2Midi Interface auch genau zu dem Wechsel die LED Anzeige, jedoch tut sich am PoD 500x selbst nichts. Das Midi Kabel steckt im Pod MIDI IN.

Hat jemand einen Rat?
 
Eigenschaft
 
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.830
Kekse
6.682
Ort
Kiel
ich glaube hierzu solltest Du die Leute in der Key oder Midi abteilung fragen
das ist weniger ein Cubase Problem
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
19.02.11
Beiträge
11.384
Kekse
22.327
Da muss gar nix großartig konfiguriert werden, das popelige MIDI-Interface zwischen Rechner und der anderen Kiste gepackt und fertig ist die Laube.

Die restliche Beschreibung ist wenig hilfreich. Einmal heißt es Fußschalter 5, dann Fußschalter 6, ob das ein Versehen ist oder mit dem angedachten Versuchsaufbau zu tun ist nicht klar, ebenso welche Funktion der CC56 haben soll/hat.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben