cubase bfd2 midi velocity ???

von k.x, 22.04.08.

  1. k.x

    k.x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.06
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.08   #1
    hallo leute,

    hab folgendes problem:

    ich arbeite mit cubase sx3, hab als vst instrument das bfd2. ich erstelle eine midi spur und programmier im drum editor so meine drums; markier ich nun in dieser midi spur bspsweise die snare und will deren velocity veraendern kann ich das immer nur mit EINER snare und nicht mit allen markierten.... was mach ich denn da falsch?

    man dankt

    christoph
     
  2. k.x

    k.x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.06
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.08   #2
    ok, habs geschnallt......
     
  3. ivarniklas

    ivarniklas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Transdanubien (Vienna)
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.644
    Erstellt: 23.04.08   #3
    Hi !

    Und wie hast Du's gemacht?
    Vielleicht haben andere User ein ähnliches Problem und könnten jetzt von Deinem Wissen profitieren.
    Wär doch ganz nett ..??!!??

    Gruß
    Ivar
     
  4. k.x

    k.x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.06
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.08   #4
    hi, jup haste recht:

    im drum editor das leere feld links nebem dem gewuenschtem instrument markieren;

    danach ist unten in der velocity anzeige nur nur das gewuenschte instrument aufgefuehrt...

    thats all folks :)
     
  5. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.703
    Ort:
    Schermbeck
    Zustimmungen:
    532
    Kekse:
    4.055
    Erstellt: 23.04.08   #5
    Hi,

    Dann würde ich lieber den Logical-Editor nehmen und dort das Preset "Random Velocity" auswählen. Den Velocity-Bereich in das untere Feld eintragen. Es sei denn, man mag Snares mit nur einem Sound.

    Das klingt dann richtig programmiert. Find ich nicht sinnvoll bei Rock-/Pop-Songs .

    Dort gibt es auch ein Preset Fixed Velocity - ist allerdings für das, was Ihr ursprünglich machen wolltet zu kompliziert.

    Grüsse,

    Pars_ival
     
Die Seite wird geladen...

mapping