CuBase Datei-Export

von ThrashAnthems, 12.02.05.

  1. ThrashAnthems

    ThrashAnthems Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Nauheim (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 12.02.05   #1
    Habe eben von Grave Digger Rebellion aufgenommen, als Drum Spuren hab ich Midi Drums dabei, wenn ich den Song jetzt aber zu ner MP3 Datei exportiere, werden die Midi Spuren nicht mitexportiert.
    Was muss ich machen, damit es klappt ? Wäre cool, wenn mir jemend helfen könnte !
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 12.02.05   #2
    Die MIDI-Spuren werden vermutlich vom Windows-eigenen MIDI-Synthesizer abgespielt, das kann Cubase nicht exportieren. Am einfachsten wird es sein, du schnappst dir einen Drumsampler (Cubase hat doch normalerweise schon eine Drummachine dabei, kommt auf die Version drauf an, wie das dann heißt) und lässt die Drums über das laufen, dann gehts. Du kannst dir auch einen runterladen, z.B. Loopazoid, und den mit eigenen Samples füllen.

    Eine andere Möglichkeit wäre noch, die abgespielten MIDI-Drums wieder aufzunehmen, das ist allerdings etwas komplizierter.
     
  3. ThrashAnthems

    ThrashAnthems Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Nauheim (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 12.02.05   #3
    Okay, und wie mach ich das ?
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 12.02.05   #4
    Die Midi-Drums kannst Du so in Audio verwandeln:

    1. Neue Stereo Audiospur zur Aufnahme vorbereiten
    2. Windows Laustärkesteuerung: Unter Aufnahmeoptionen den Soundkartenausgang als Aufnahmequele anklicken
    3. Alle Audiospuren stummschalten (nur die Midi-Drums dürfen zu hören sein)
    4. Aufnahme starten
    5. Hörkontrolle, ob nichts übersteuert ist, ansonsten bei Schritt 2 den Regler weiter runter.
    6. Alle Audiospuren wieder an, Midi-Drums aus.
    7. Wahrscheinlich musst Du den Beginn der Audio-Drumspur um einige Millisekunden nach vorn verlegen (Latenz).

    Ansonsten nach Loopazoid googeln, runterladen, zu den VST-Instrumenten installieren.

    Nach Drumsanples googeln oder hier im Board die Sufu nehmen, da müsstest Du einige Hinweise auf Adressen findenl

    ... und jetzt das Handbuch zur Hand nehmen:

    Loopazoid Im Cubase als VST-Instrument(!) laden.
    Samples einzeln ins Loopazoid einladen (Snare, BD etc.)
    Drumspur-Ausgabe: Der Midi-Drumspur VST Loopazoid als Instrument zuweisen - und ab geht die Post.
     
  5. ThrashAnthems

    ThrashAnthems Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Nauheim (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.02.05   #5
    Alles klar, nun klappt es :)
    Vielen Dank für die Hilfe
     
Die Seite wird geladen...

mapping