CUBASE - Mehrere Spuren/M-Audio Delta 1010

von Cordx, 13.05.07.

  1. Cordx

    Cordx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Lutterloh (bei Celle)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #1
    Hallo,
    ich habe fiolgende Frage:
    Ich möchte ca. 6 Spuren gleichzeitig aufnehmen mit einer M-Audio 1010LT Soundkarte. Unter Ableton Live lite kann ich allerdings nur einzeln Spuren aufnehmen. Unter Cubase bekomm ich kein Signal rein, aber abgesehen davon, würde ich wissen, wie man das einstellt, dass ich den einzelnen M-Audio Kanälen entsprechend Spuren in Cubase bekomme und die dann auch einstellen kann. Bin noch Neuling in der Hinsicht, habe auch schon im Forum geguckt, aber nichts richtiges gefunden.
    Mfg Cord
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.279
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 13.05.07   #2
    Also, als erstes guckst du mal, daß der richtige Treiber für die M-Audio installiert ist. Dann guckst du in Cubase unter "Geräte konfigurieren", ob der M-Audio-ASIO-Treiber auch eingestellt ist. Dann stellst du unter "VST Verbindungen" deine Eingänge und Ausgänge ein. Tja, und dann klappt das auch, wenn du nun noch für den Kanal das Eingangsgerät, sprich den Kanal ausgewählt hast.
    Näheres dazu findest du z.B. auf Seite 13 u.f.
    Immer schön lesen, ausprobieren, und dann hier weiterfragen.....:D :D
     
  3. Cordx

    Cordx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Lutterloh (bei Celle)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #3
    hey, danke für die schnelle antwort...
    habe es mittlerweile auch so hinbekommen, dass ich ein kanal so aufnehmen mit gitarre...
    zur zweiten frage: mehrspuraufnahme
    muss ich den Input auf M-Audio Multi stellen? Und wie weise ich den Audiospuren in Cubase dann die Kanäle zu?
    mfg cord
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.279
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 13.05.07   #4
    Wie ich schon schrieb, versuchs einfach mal mit dem Handbuch!
    Weil, nur was du dir selbst aneignest, verstehst und behältst du auch. Nicht das, was dir andere vor den Allerwertesten tragen......
     
  5. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 13.05.07   #5
    oder du holst dir die dvd hands on cubase.
    im teil 1 der serie wird dein problem geklärt.
     
  6. Cordx

    Cordx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Lutterloh (bei Celle)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #6
    hey, habe es jetzt hinbekommen...und vielen dank fuer den tipp mit dem handbuch ;)
    mfg cord
     
  7. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 17.05.07   #7
    Also du öffnest Cubase.
    Danach drückst du auf F4 oder auf Geräte-> VST-Verbindungen.
    Danach gehst du auf Eingänge, löschst falls vorhanden den/die vorhandenen EIngänge und fügst 8 neue Eingäne hinzu. Bei mir hat er die M-Audio Eingänge sofort erkannt, und danach musst halt nur noch deine Sachen in die Karte einstöpseln und es kann losgehen.
    Und falls man kein Handbuch hat.....:D.....kann man immernoch auf Hilfe oben klicken, da steht nämlich auch so manches drin!
     
Die Seite wird geladen...

mapping