HILFE! CUBASE vs. M-AUDIO Delta 1010 LT

von hoestseinsohn, 23.12.06.

  1. hoestseinsohn

    hoestseinsohn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.06   #1
    :confused: FAGEN ÜBER FRAGEN:confused:

    1. Welche Einstellungen müssen wir in CUBASE vornehmen, um die Signale von zwei Gitarren, einem Bass und Gesang gleichzeitig aufnehmen zu können (ach ja und hören wollen wir uns dabei auch noch)???

    2. Kann man mit den Gitarren bzw. mit den Effektgeräten KORG AX1000G direkt in die Soundkarte M-AUDIO Delta 1010 LT oder müssen wir zunächst in unseren Powermischer um von dort aus in die Soundkarte zu gehen - wenn ja dann wie?? (Der Powermischer ist ein INKEL CA-8240)

    3. Ähnliche Frage stellt sich bei der Abnahme des Schlagzeugs - sofort in die Soundkarte oder erst in den Powermischer - und sollten wir zunächst in den Powermischer müssen - wie um alles in der Welt ist die richtige Verbindung zur Soundkarte???

    FÜR JEDE LÖSUNG WÄREN WIR ECHT DANKBAR !!!
     
  2. ralek

    ralek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 23.12.06   #2
    1. für jedes instrument/mic eine spur erstellen -> den einzelnen spuren in den spureinstellungen bei "in :" die jeweiligen eingänge zuweisen -> monitoring für die spuren aktivieren -> alle spuren für aufnahme markieren.
    funktioniert natürlich nur, wenn für jedes instrument auch ein speaker-sim-out / amp->mic über preamp-/mischpult-out vorhanden ist. 2 mics können aber direkt über die delta abgenommen werden.

    2. das ax1000g hat meines wissens nach ne speaker-sim, kann also direkt in die karte

    3. die delta hat nur 2 schaltbare mic-eingänge, müsste also vorher durch den mischer, wenn über mehr mics abgenommen wird. ich kenn den mischer leider nich, weiß nich, wieviele lineouts der hat. wenn er so viele ausgänge hat, wie ihr abnahme-mics (-2, weil 2 mics ja direkt in die karte) einsetzt und das <=6 sind, jeden ausgang in einen eingang der karte. ansonsten im mischer mischen und (vielleicht auch über gruppen, sonst über stereo-summe) ab in die karte
     
  3. hoestseinsohn

    hoestseinsohn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #3
    Danke für die Tips!!
    Jetzt funktioniert alles so, wie es sein soll.
    Astrein!! Hier findet man echt SCHNELL Hilfe - finde ich super!!!
    Danke nochmal und ´n guten Rutsch!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping