Cynity

von Cynity, 08.01.07.

  1. Cynity

    Cynity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #1
    Hi! Da ich hier neu und einigermaßen gut erzogen bin, stell ich mich doch mal vor. Bin 29 Jahre alt und spiele seit 21 Jahren Piano / Keyboard. Irgendwann ist dann auch schleichend die Gitarre dazugekommen. Spiele in verschiedenen Bands und Projekten. Momentan kümmere ich mich hauptsächlich um meine neue Band "Gemini Project", mit dem ich dieses Jahr noch ein Konzeptalbum veröffentlichen werde. Bin mal gespannt auf dieses Forum. Hauptsächlich natürlich die Key Fraktion.

    Hier ein Song von meinem Solo Projekt "Cynity": http://www.freaksontheroof.com/cynit...Eat_Itself.mp3

    Hier ein Song von meiner Band "Gemini Project" http://www.freaksontheroof.com/cynit...c_Patterns.mp3

    Ich würde mich sehr über Feedback freuen.

    Grüße, Chris
     
  2. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 09.01.07   #2
    links funzen nicht:confused:
     
  3. Cynity

    Cynity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #3
  4. elflavio

    elflavio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #4
    beide Songs gefallen mir wirklich gut. Vorallem das Intro vom ersten und der späte Zwischenteil des zweiten Songs gefallen mir sehr gut. Die Keyboardsounds finde ich recht überzeugend...
     
  5. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 10.01.07   #5
    Hab mir die Songs schon in deinem Steckbrief reingezogen. Muss echt sagen, dass es mir gut gefällt. Besonders das erste, Solo Projekt.
    Hört sich stark nach Dream Theater an. Zumindest geht es stark in die Richtung. Noch stärker zum Jordan Rudess Solo Projekt.
    Fan von ihm?

    Wie gesagt, ich finds geil.
     
  6. Cynity

    Cynity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.07   #6

    Danke! :) Ja, ich find Jordan Klasse. Aber eigentlich finde ich Kevin Moore besser. Rudess Sachen sind so vorausschaubar. Aber Technisch is der Mann einfach der Hammer.

    Gruß, Chris
     
  7. circles

    circles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    882
    Erstellt: 16.01.07   #7
    Jap, habs mir auch mal reingezogen. Sehr geil. Respekt ! Guter Sound.
     
  8. circles

    circles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    882
    Erstellt: 16.01.07   #8
    Oh ja, und super Musikgeschmack hast du auch ;-)
     
  9. Stoertebeker

    Stoertebeker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 17.01.07   #9
    Achtung:Wer Beweihräucherung sucht oder harsche Kritik nicht vertragen kann sollte ab hier nicht weiterlesen!

    Auf gehts:
    Von jemandem mit 21 Jahren Erfahrung als Musiker hätte ich mir etwas geschmackvolleres erhofft.

    Deine Mucke ist kompositorisch nicht konkurrenzfähig. Die Melodien, Harmonien, Rythmen sind bestenfalls zweitklassig. Wer Dream Theater und Co. gewohnt ist, kann für deinen Sound nur ein müdes lächeln über haben. Du verbrätst lediglich Standardprogideen (mit erkennbarem DT und Konsorten Einfluss), die sich so auch bei X anderen Bands finden lassen, ohne allerdings an die Vorbilder heranzureichen.

    Soll heißen es mangelt an Eigenständigkeit, an künstlerischer Schöpfungshöhe, an Inspiration. Der gute Progsong bleibt (mindestens in Teilen) hängen, deine beiden Songs tun das leider nicht.

    Kleiner Trost: Trotz der aufgeführten Mängel, liegst du immer noch meilenweit über dem Niveau, was man sonst hier im Forum vorfindet. Vier! Setzen!
     
  10. Cynity

    Cynity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.07   #10
    hehe...neidisch? ;)
     
  11. Stoertebeker

    Stoertebeker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 23.01.07   #11
    Mein Beitrag ist einfach als realistische Positionsbestimmung zu verstehen, wohlgemerkt im Vergleich zum den angesagten, professionalen Acts des Genres.

    Selbstverständlich erfordert auch der von dir dargebotene Standard einiges Können am Instrument und erheblichen Arbeitsaufwand fürs Komponieren und Recorden. Aber das Endresultat, was ja auch über (kommerziellen) Erfolg oder Misserfolg entscheidet, ist es was für mich als Hörer zählt. Die aus der MAsse herausragenden Ideen habe ich nicht entdecken können. Vielleicht wird das ja noch.
     
  12. Cyberkini

    Cyberkini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 24.01.07   #12
    æ Störtebeker: Ohne mir jetzt die dargestellten Songs anzuhören erkenn ich in deinen Posts eigentlich auch nicht mehr als Neid raus, wenn nicht schon fast Hass.
    Und ohne jetzt irgendwie angreiflich zu wirken möchte ich betonen, dass es auch Menschen gibt, die immer harte Kritik posten um sich selber professionell wirken zu lassen. Manchmal sogar aus dem Bauch heraus, sodass man es selber garnicht wirklich merkt.
    Da ich auch Progressivfan bin und dementsprechend auch die wichtigen Aspekte des Musikstils kenne und zu schätzen weiß werde ich mir zuhause die Lieder anhören und dabei auf deine Kritikpunkte achten.

    //Ende gehobener Sprache
     
  13. Cyberkini

    Cyberkini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 27.01.07   #13
    Ich finds eigentlich ganz geil. Die Melodien sind keinesfalls zweitklassig und gehen ins Ohr.
    Bin zweiten nicht ganz so stark, dafür ist das nicht erwartete Übergang vom Intro in die Strophe sehr schön.
    Sind diese Momente, wo man erst denkt, dass es total schief klingt und im Nachhinein passts trotzdem :)
    Soundtechnisch ists nich ganz so gut. Vor allem wirkt das Schlagzeug sehr künstlich im ersten Song.
    Im zweiten find ich es zu leise.
    Ansonsten sind die Rythmen gewohnt komplex, im ersten Song viel Arbeit mit 7/8 Takten.
    Icn finds gut :)
     
  14. Workingman

    Workingman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    11.05.15
    Beiträge:
    19
    Ort:
    nördlicher Westerwald / Rhein-Sieg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 29.01.07   #14
    Hi,

    ich finde die Key-Sounds und die musikalischen Ideen wirklich gut und amtlich. Natürlich fehlt so ein richtiger Drummer, Basser und auch die Vocals zu einem Prog-Hammer.

    Aber hättest du nicht Lust in einer Progband zu spielen? So alleine zu Hause macht doch auf Dauer keinen Spaß, oder? Wir suchen noch einen 2. Keyboarder in Düsseldorf, arbeiten am 3. Album und am Live-Set.

    Gruß,
    Klaus
     
  15. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 01.02.07   #15
    Ich muss Stoertebeker rechtgeben: dir fehlt die Eigenständigkeit aber davon abgesehen ist das wirklich amtlich...

    Die, die Stoertebekers Beitrag so zerrissen haben, haben sich wahrscheinlich noch nicht quer durch die Dream Theater-Diskographie gehört ;)
     
  16. Stoertebeker

    Stoertebeker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 01.02.07   #16
    Ich geb ja zu, dass meine Formulierung etwas (zu) deftig war. Viele der Hörproben im Board hätten den Verriß noch viel, viel mehr verdient. Ich kommentiere aber, wenn überhaupt, nur die besseren Sachen auf dem Board.

    Trotzdem bleibe ich dabei: Mucke auf diesem, ich sag mal mittlerem oder mittelmäßigem Qualitätsniveau, gibts wie Sand am Meer. Und für den ganzen Sand am Meer (der zum Teil sogar Plattenverträge hat) würde ich keinen Euro lockermachen wollen, solange es genug Auswahl an besserem gibt - und die gibt es.
     
  17. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 03.02.07   #17
    Also mich erinnert das im positiven Sinne an die frühen Genesis.

    Weit über dem was sonst hier so zu hören ist.

    Ansonsten - und das vermisse ich hier - ist natürlich eine Beurteilung abhängig vom Anspruch. Mir schwant da nur, welche Meßlatte störtebecker anlegt - aber ist das Eure?

    Gleiches gilt für Originalität. Mir gefällt´s - und da ist es mir relativ wurst, ob die Pizza nun nach dem neuesten Schrei belegt ist - zumal ich eh gewissen Anlehnungen an Genialität und Neuerwesen recht gleichgültig gegenüber stehe.

    Ich finde das ist eine verdammt solide, verdammt gut gemachte und zwischen Eingängigkeit und Vertracktheit spielende Art von Musik, die ich mir ab und an sehr gerne auflege.

    x-Riff
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 05.02.07   #18
    mischung aus DT, kino, moore und n ganz klein wenig gutgelaunteres riverside!

    finde zwar auch dass es alles andere als "unikatscharakter" hat, aber das haben nunmal auch die wenigsten und das sollte man evtl auch trotz dem begriff des "prog" nicht immer zum hauptkriterium erklären!

    beide stücke zeugen aber von einem guten feeling bereits bekanntes material zu verwenden und zu verarbeiten!

    soundmäßig find ich das ganze schon sehr amtliche ich bin selbst toningenieur und kann kaum etwas feststellen was ich ändern würde (klar: manches trifft nicht meinen geschmack, aber darum gehts auch nicht)

    ich bin DT fan und kann auch mehr als müde lächeln! von mir gibts ne 2 :)
     
  19. Cynity

    Cynity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #19
    Danke für die vielen positiven, wie auch negativen Stimmen. ;)
    Also, ich bin echt begeistert, vom Musiker-board...gibt hier sehr viel interessantes Zeug zu lesen und auch zu hören.

    Um nochmal auf meine Songs zu kommen.
    Der erste "Prog Will Eat itself" klingt nicht ungefähr nach dem oder dem. Es ist durchaus beabsichtigt (was der Songtitel auch schon verrät). Er ist als Hommage zu verstehen, an viele Bands die ich so mag.
    Der 2te Song "Scientific Patterns" ist ein Teil eines Konzeptalbums und da wollte ich einfach mal meine Vorliebe für 80er Pop - Bands wie "Tears for Fears" mit harten Gitarren vermischen. Der Song ist also im eigentlichen Sinne kein Prog Song. Oder auch doch...keine Ahnung.

    Auf alle Fälle freue ich mich weiter hier zu sein, zu lesen und auch zu lernen.

    Mit bestem Gruß,

    Chris
     
  20. Cynity

    Cynity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.07   #20