D Tuner auch in einigermaßen billig erhältlich ?

von MollDo96, 10.03.12.

  1. MollDo96

    MollDo96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.12
    Zuletzt hier:
    11.10.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.12   #1
    Da ich in letzter zeit immer mehr gefallen daran gefunden habe meinen bass statt E-A-D-G , D-A-D-G zu spielen habe ich mir überlegt einen sogenannten Hipshot D tuner anzulegen. MIt diesem kann man ja die E saite mit einen Hebeldrücken auf D tunen.

    Beispiel an einer gitarre: http://www.youtube.com/watch?v=8MLpOiJQ5Jk&feature=related

    Soderla jetzt habe ich mich nach so einer gerätschaft für meinen bass umgesehen (Fender Squier Jazz Bass) und musste leider feststellen das diese Teile gut 98 Euronen kosten. Ich persönlich finde das sauteuer da ich "nur" schüler bin und nicht wirklich geld habe.

    Jetzt meine Frage: gibt es solche Teile vllt auch als Billigvariante von einem anderen Herrsteller ? ich habe mich schon ein wenig im Internet umgeschaut bin jedoch nicht fündig geworden.
    vielen dank im vorraus für eure antworten ;) lg MollDo
     
  2. sKu

    sKu Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    14.12.18
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    764
    Kekse:
    19.430
    Erstellt: 10.03.12   #2
    Nein Alternativen sind nicht nennenswert günstiger.
    Ab und zu gibts welche auf dem Gebrauchtmarkt, dann natürlich entsprechend günstiger.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. MollDo96

    MollDo96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.12
    Zuletzt hier:
    11.10.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.12   #3
    danke schonmla für die schnelle antwort. =) des forum hier is ja super klasse =D

    okay und gibts irgendwelche anderen teile die das gleiche ziel haben die jedoch anders funktionieren? was weiß ich. z.b irgendwas das man an die brücke schraubt oder an den hals klemmt etc.. ?
     
  4. Freu

    Freu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    14.12.18
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Offline
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    10.084
    Erstellt: 11.03.12   #4
    Ich habe selbst Hipshot Extender Keys auf meinen Bässen, die es übrigens auch unter 70 Euro im Netz zu finden gibt.

    Mit ein bisschen Übung bist du ohne D-Tuner bestimmt in fast gleicher Zeit auf dem D. Für fünf Euro gibt es noch eine kleine Hilfe.

     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. -OTTO-

    -OTTO- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.09
    Zuletzt hier:
    8.02.17
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Da wo es die einzige hessisch-bayrische Brücke gib
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    160
    Erstellt: 12.03.12   #5
    Der D-Tuner ist nicht ganz unproblematisch...

    Die Saitenspannung der E-Saite läßt nach....leiert schneller aus.....muß öfter gestimmt werden.....

    bei mehrmaligen betätigen
     
  6. Freu

    Freu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    14.12.18
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Offline
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    10.084
    Erstellt: 12.03.12   #6
    Ich hatte noch nie die von dir geschilderten Probleme.
     
  7. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.635
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 12.03.12   #7
    Einfach einen Bleistift und ein Messer nehmen in die Sattelkerbe der E Saite reinschabern, dann flutscht die E Saite und die Probleme entstehen nicht.
     
  8. sKu

    sKu Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    14.12.18
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    764
    Kekse:
    19.430
    Erstellt: 12.03.12   #8
    Wenn die Saite problemlos durch den Sattel rutschen kann, gibts eigentlich keine Probleme. Ryknows tipp mit Graphit in der Sattelkerbe geht genau in die Richtung.
    Eine Saite, die "ausleiern" würde, wäre ziemlich unbrauchbar. Egal ob mit D-Tuner oder ohne.
     
  9. -OTTO-

    -OTTO- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.09
    Zuletzt hier:
    8.02.17
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Da wo es die einzige hessisch-bayrische Brücke gib
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    160
    Erstellt: 12.03.12   #9
    Ist falsch rübergekommen...

    Es geht um die Rückstellung von D zu E
    die ist nicht ganz unproblematisch, weil E immer nachgestellt werden muß..

    deswegen Hipshot D-Tuner nein danke
    das kann man auch mit der Hand während eines Songs machen....
    wenn ich sowieso nachstimmen muß....
    80-90€ gespart ....
    wobei der Cliptuner sehr hilfreich ist...
    und vom Preis unschlagbar
     
  10. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.635
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 12.03.12   #10
    Mumpitz...
    richtig eingestellt ist das Ding erste Sahne.

    Ich hab seit 6 Jahren die Dinger an diversen meinen 4 Saiter gehabt und nie probleme damit gehabt.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  11. -OTTO-

    -OTTO- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.09
    Zuletzt hier:
    8.02.17
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Da wo es die einzige hessisch-bayrische Brücke gib
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    160
    Erstellt: 12.03.12   #11
    Deshalb hast du auch nen 5-Saiter:rock:
    @Ryknow nichts für ungut....

    Hab keine guten Erfahrungen mit dem Ding gemacht!
    Wahrscheinlich muß man es öfters benutzen und auch pflegen.....

    Moin Moin
     
  12. Freu

    Freu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    14.12.18
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Offline
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    10.084
    Erstellt: 12.03.12   #12
    Ich will dir nichts unterstellen, doch einige Leute scheinen die Bedienungsanleitung zu überspringen und haben dann das Problem wieder korrekt auf das E zu kommen.

    Die E-Saite wird knapp unterhalb des E gestimmt, durch einmaliges betätigen des Hebels landet die Saite auf dem E. Anschließend darf man den Hebel so oft betätigen wie man glücklich damit ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. ThoxXx

    ThoxXx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    836
    Erstellt: 12.03.12   #13
    Kann Ryknow nur zustimmen. Benutze auch einen Hipshot D-Tuner - hab keine Probleme damit. Wenn das Prinzip verstanden ist geht alles kinderleicht und ist unheimlich praktisch. Wenn die E-Saite verstimmt ist, sind es die anderen auch und das ist selten. Da kann ich kein spezifisches Problem erkennen.

    An den TE: Die D-Tuner bekommt man je nach benötigtem Modell schon für ca. 70€. Bei Bestellung im Ausland teilweise sogar noch günstiger.
     
  14. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.635
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 12.03.12   #14
    Hatte genug 4 Saiter und momentan auch noch einen mit D-Tuner :p

    Ich hab 2 meiner auch übers Ausland bestellt. Da kam ich auf rund 50€ mit allem drum und dran.
    // Gib bei ebay einfach Hipshot D Tuner ein und scroll runter. Da gibbet ne MENGE für 47,- + 10€ Versand. Günstiger kommst da kaum ran.
     
  15. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.285
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.678
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 12.03.12   #15
    schaller und gotoh-style? glaube, ich habe letztere am ww.
     
  16. -OTTO-

    -OTTO- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.09
    Zuletzt hier:
    8.02.17
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Da wo es die einzige hessisch-bayrische Brücke gib
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    160
    Erstellt: 12.03.12   #16
    Na dann sind sich ja alle einig!

    Hab das Projekt D-Tuner aufgegeben,da es 1. nicht soviele Songs gibt bei unseren Gigs wo ich das brauch
    2. für noch besseren Showeffekt dreh ich die E-Saite auf D an der Mechanik
    und wieder zurück..... reine Übungssache!!!!
     
  17. Freu

    Freu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    14.12.18
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Offline
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    10.084
    Erstellt: 12.03.12   #17
    Noch ein Exkurs.
    In dem Video von Michael Manring kann man sehen wie gut die Extender Keys funktionieren können, gleich vier Stück auf einem Bass.

     
  18. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    14.12.18
    Beiträge:
    2.165
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 13.03.12   #18
    Ähm, es sind sechs Stück. Die beiden Extender an der Bridge mitgezählt...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. Golo

    Golo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.10
    Zuletzt hier:
    14.12.18
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    1.767
    Erstellt: 16.03.12   #19
    Wenn man schon bei Demos ist, darf der gute Grant Stinnett natürlich nicht fehlen (...mir würde schon der Herr Schwarz ohne D-Tuner reichen :D ):



    Gruß
    Golo
     
  20. MollDo96

    MollDo96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.12
    Zuletzt hier:
    11.10.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.12   #20
    Also ich hab mich jetz für die cliptuner variante entschieden das teil hat 10 euro gekostet und wenn man den DREH (im wahrsten sinne des wortes ) mal raus hat, geht des damit äußerst schnell =) danke für die antworten
     
Die Seite wird geladen...

mapping