Damned Battalions

von Errraddicator, 11.05.06.

  1. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 11.05.06   #1
    So hier der Text für meinen 2. solo-titel

    Damned Battalions
    -----------------

    Strophe I:
    swearing to their countries banner
    and swearing to their leader

    believe in all the things they say
    the prisoners of the total propaganda

    stories of honour and stories of pride
    stories of punishment for whose who ain´t right

    believing that they´re coming home (and blinded to see)
    believing that they´re coming home (hell´s about to come)


    Refrain:
    ..., damned battalions ride
    a one way-trip to die, a one way trip to die

    damned battalions, you will see: there is no escape
    damned battalions, you will be: down for senseless hate


    Strophe II:
    the more they fight, the more they see
    the more they die, the lies they feed

    battles raging all the day, raging through the night
    not the pride nor glory helps them to survive

    promise broken, lost the dream, that is all that´s left
    send the letter - "last good bye" - to their wife´s and children

    the enemy is everywhere (they´re trapped now an they know)
    the enemy is everywhere (the day has come to die)


    Refrain:
    ..., damned battalions ride
    a one way-trip to die, a one way trip to die

    damned battalions, you will see: there is no escape
    damned battalions, you will be: down for senseless hate
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 12.05.06   #2
    Ich finde den Text gut.

    Ein paar Anmerkungen auf der sprachlichen Ebene:

    Stelle mir eine martialische Musik mit marschähnlichen Rhythmen vor, eventuell mit langsameren, einfühlsamen Parts dazwischen.

    Bin gespannt wie´s weitergeht,

    herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  3. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 12.05.06   #3
    Das Lied is das, is alles von mir (also Musik und Gesang) :D
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=130750

    Das mit dem total passt wie ich finde schon ganz gut...

    Das mit dem people of no rights is nich schlecht...


    believing that they´re coming home (and blinded to see)
    das that kann weg: believing they´re coming home oder believing they´ll come home (soon). and blinded to see geht m.E. nicht, eher: and too blind to see
    believing that they´re coming home (hell´s about to come)

    Hierzu sei folgendes gesagt, das das 2 verschiedene Stränge in einem Satz sind.
    Also das aus den Klammern is textlich gesehen völlig losgelöst von dem was in den Klammern steht.
    Es sollte also sinnesgerecht heissen:
    believing that they´re coming home - and blinded to see, hell´s about to come
    Nur passt das vom Reimschema nich also habe ich das so verschachtelt gemacht. ;)


    Bei dem down for müsste es eigentlich heissen
    damned battalions, you will go: down for senseless hate
    going down im sinne von "im krieg fallen"/"sterben"...
    Is mir aber auch erst nachher aufgefallen. ;)


    the more they fight, the more they see
    the more they die, the lies they feed

    Hier is der gleiche Scherz wie in der 1. Strophe
    Das soll vom Sinn her heissen:
    the more they fight, the more they die
    the more they see, the lies they feed

    Nur finde ich das so verschachtelt interessanter, ist halt mal was anderes ;)


    grammatikalisch: either pride nor glory (weder Stolz noch Ehre) help them to survive
    Jo, da war ich mir auch nich sicher wie ich das richtig ausdrücken soll.
    Danke ;)


    promises broken, lost their dreams, nothing´s left
    Passt wie ich finde vom Tempo her nich an die Liedstelle.


    Bis dann

    Patrick
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 12.05.06   #4
    Grüße,

    x-Riff
     
  5. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 12.05.06   #5
    Achtung!

    either...nor ist falsch; gibts auch nicht, either steht nur bei der nicht verneinten Form "entweder...oder"

    es heißt:

    neither...nor, wenn es um "weder...noch" geht.

    Ansonsten bin ich zu faul, mir die ganzen Korrekturen durchzulesen und vertraue da ansonsten mal auf X- Riff. ;)

    Schöner Text alles in allem!
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 15.05.06   #6
    DANKE: HAST NATÜRLICH RECHT !!!!

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping