DAP Audio Palladium P-2000 (Sicherung fliegt immer)

von TMike, 25.02.05.

  1. TMike

    TMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 25.02.05   #1
    Hey....

    Habe mir vor kurzen die DAP Audio Palladium P-2000 gekauft. dazu das mischpult von behringer Behringer Eurorack UB-2442 FX Pro und die box von Yahama Yamaha S-112 V PA Speaker.

    Habe jedenfalls alles angeschlossen wie es beschrieben war. Funktioniert auch alles. Aber wenn ich die Endstufe ausschalte leuchtet die rote LED Lampe (Protect). Wenn ich die Endstufe dann wieder einschalte fliegt meine Sicherung raus.

    Habe ich irgendwas falsch angeschlossen??? Oder hat es was zu tun das ich nur eine Box an der Endstufe dran habe???? Kann mir da einer helfen.

    Tmike
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.02.05   #2
    Zieh mal alle Kabel aus der Endstufe(ausser Netzkabel) und schalte sie dann mal an.Ist das Problem dann weg,hast Du einen Kurzschluss auf der LS-Leitung.Besteht das Problem dann immer noch Endstufe einschicken oder zurück bringen.
     
  3. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 26.02.05   #3
    Normal, das ist bei vielen Amps so. In dieser Zeit sollte man dann auch tunlichst vermeiden das Teil wieder einzuschalten, da die Einschaltverzögerung erst wieder greift wenn diese Leds ganz verloschen sind, was nach ca. 15 Sekunden der Fall sein sollte.

    Einen Kurzschluss in der LS Leitung halte ich für ausgeschlossen, denn dann wäre die Endstufe ständig im Protect und nicht nur für kurze Zeit beim ausschalten.
     
  4. Jigga

    Jigga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #4
    Hi,
    da stimme ich mit Witchcraft überein.
    Ich besitze eine T-Amp TA 2400 II und wenn ich die ausschalte leuchten
    auch die roten Protect Leds.
    Wenn man sie dann sofort wieder einschaltet, fliegt bei mir auch die Sicherung raus.(wahrscheinlich bei jedem Anderen Stromkreis mit 16A Sicherung auch:) )
    Auf jedenfall ist das normal!!!:great:

    Gruß Schmulfi
     
  5. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 26.02.05   #5
    hy hab auch ne p2000 und da leuchten die protection led's leider sehr lange!
    aber es ist normal das die sicherung "fliegt" da der einschaltstrom der endstufe so groß!

    mfg man
     
  6. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 27.02.05   #6
    Okay....danke für euere Antworten. Ja bei mir lischt die LED auch erst nach 1 - 2 Minuten. Weiß jemand wie hoch der Einschaltstrom etwa ist wenn man die Endstufe einschaltet. Haben nähmlich in unsern Proberaum nur ne 10 A Sicherung. ob das reicht???????????????????????
     
Die Seite wird geladen...

mapping