Das erste Mal ?!

von W?stens?nger, 25.11.05.

  1. W?stens?nger

    W?stens?nger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    20.11.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.05   #1
    Wir proben am Wochenende zum ersten mal in vollkommener Besetzung...
    Also Schlagzeug,Sänger,Bassist und zwei Gitarristen
    Ich bin voll aufgeregt und gespannt, wie das erste Zusammenspiel so wird...
    Und ob das überhaupt funktioniert...oder b wir vielleicht gleich im Zoff auseinander gehen

    Meine Frage an euch:

    Wie war eure erste gemeinsame Probe?
    Was hattet ihr so für Erwartungen und wie lief es so?
    Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht

    Schreibt mal, was euch zu eurer ersten gemeinsamen Probe so einfällt
     
  2. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 26.11.05   #2
    Wir wollten eigentlich gestern das erste mal proben, aber dann fällt dem Bassisten am Tag vorher ein, dass er ja unbedingt beim 6. Geburtstag von seinem Bruder sein muss. Gut auf den kann man verzichten, der kann eh noch nich so richtig Bass spielen. Ich gestern um 3 erstmal zum Basketball, um 6 wollte ich Schlagzeuger und Gitarrist am Fussballplatz abholen, weil die aus nem jeweils anderen Ort sind und nich wissen wo genau ich wohne. Dann komm ich aber vom Basketball heim, meint meine Mutter der Schlagzeuger hätte angerufen, er könnte nich weil er von der Schule aus ein Fussballtunier hatte und ziemlich fertig is. Tja scheisse, nur 2 Gitarren aber besser als nix. Ich also zum Fusballplatz um ca 5 vor 6. Hab dann bis 18.20 gewartet, aber nix. Bin also sauer nach hause, hab mir überlegt ob ich die Band gleich wieder auflösen sollte, wenns schon bei der ersten Probe so null klappt. Heute in der Schule frag ich dann den Gitarristen wo zum Teufel er gewesen ist und er lacht nur und meint "nicht da". Bei sowas könnt ich kotzen....
     
  3. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 26.11.05   #3
    also unsere erste Probe lief da schon etwas besser ab ^^ hatte auch echt viel Angst am davor - besonders weil die anderen 3 (Schlagzeuger, 2 Gits) schon Erfahrung auf der Bühne hatten... hatte erwartet, dass es recht schlecht klingt und nichts so wirklich klappt
    lief aber doch schon eigentlich recht gut muss ich sagen - zwar war ich damals noch ziemlich gehemmt mit dem singen... ist aber im Laufe der Zeit immer besser geworden... jetzt ists eigentlich schon weg ^^ hehe...

    Gruß
    D;)me
     
  4. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 26.11.05   #4
    bei uns war die erste probe eigentlich recht chillig->unser drummer hatte geburtstag und hatte muffins und trinken dabei, und die ganze probe war eigentlich nur gejamme^^(kann au anders gewesen sein->is schon lang her); damals warn wir aber au nur schlagzeug, bass, 1 gitarre

    mfg gitarrenmensch
     
  5. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 26.11.05   #5
    Als wir zum ersten mal gepropt haben war das ein reines Durcheinander. Keiner war auf einen anderen eingespielt. Jeder wollte den anderen zeigen was er drauf hat und so spielten alle durch einander! Schließlich hat man am Ende dann doch noch versucht was zu sammen zuspielen. Hat aber nicht geglappt, wegen verschiedener Rythmusvorstellungen!
     
  6. xgoingunder

    xgoingunder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    8.04.12
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #6
    hmm.... meine erste bandprobe war auch nich so wirklich das wahre, ich war der einzige der auch nur halbwegs ahnung hatte (ich = gesang und gitarre). ein kumpel hat sich am schlagzeug versucht (hatte ein halbes jahr keins mehr angefasst) und mein anderer am bass (absoluter anfänger spielte zu dem zeitpunkt 2 wochen)! war aber trotzdem gut lustig! *grins
     
  7. bAer`-

    bAer`- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.07
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #7
    Ich hatte vor ein paar wochen meine erste "probe" mit der abiband. Die anderen hatten alle schonmal mit anderen bands geprobt und die meisten spielen auch in anderen bands. Lief soweit eigendlich alles sehr chillig, spielen hat super geklappt :D Und bei fehlern, hey es ist ne probe und kein problem :) Einfach chillig weitermachen.

    Also keinen kopf machen :)
     
  8. W?stens?nger

    W?stens?nger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    20.11.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #8
    Na
    also unsere erste Probe war nun gestern und es war echt geil
    ich mein wenn man zum ersten mal in voller Besetzung probt bekommt alles einen viel satteren Sound, als wenn man nur zu dritt ist...
    Hat also voll gerockt und wir haben auch gleich beschlossen, uns wieder zu treffen..
    Naja und wegen ein paar rhytmischen Differenzen muss man sich ja beim ersten Mal nicht gleich in die Haare bekommen:D
     
  9. Proggie

    Proggie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    10.06.12
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Ingelheim (bei Mainz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #9
    :D
    warum spielen bassisten so oft erst 2 wochen bis 1 monat bass zum zeitpunkt des ersten probens? ;)
    :D

    war bei uns auch so :D
    tjaja.... immer diese unterprevilegierten basser :D
     
  10. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 30.11.05   #10
    Naja bei uns waren es schon fünf Monate, aber immer noch sehr frisch :D
     
  11. Sabsl1603

    Sabsl1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    20.01.16
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    256
    Erstellt: 30.11.05   #11
    Liegt vllt daran, dass Bass einfach ein nicht-unbedingt-schweres Instrument ist?
     
  12. JohnnyRep

    JohnnyRep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 30.11.05   #12
    uuh das ewige Thema.
    Ich würde sagen, es kommt drauf an was man spielt :) Aber ohen das ich schon allzu lange hier bin, würde ich sagen, dieses Thema muss es an anderer Stelle schon gegeben haben :D
     
  13. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 01.12.05   #13
    naja mit dem Bass ist das so ne Sache. Einerseits muss man nich allzu viel können um in ner Band mitspielen zukönnen (Grundton, paar Fills reichen fürn Anfang ja eigentlich), aber wenn man´s richtig gut kann is es halt umso geiler :D (is jetzt meine Ansicht)
     
  14. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 01.12.05   #14
    Gitarre auch nicht, wenn du einen Powerchords greifen kannst kannst du auch alles mitspielen.

    Drums kannst du auch mit standard Rock Beat alles durchzocken.

    Der Bass ist halt einfach nicht "das" Instrument das jetzt jeder haben will, viele sehen "ah eine Gitarre" ... naja...

    Ich spiel auch ein bisschen Bass, aber gegen meinen Basser seh ich alt aus
     
  15. zed

    zed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 01.12.05   #15
    www.duden.de

    Also bei mir war es so, dass ich als Bassmann in eine Band mit 1 Schlagzeug und 1 Gitarre kam. Ich hatte eben ein bissl Angst davor, dass mir dann nichts zu ihren Liedern einfällt oder so. Oder das es Menschen sind mit den ich absolut nicht klar komme. Es waren dann aber 2 ziemlich nette Typen und die erste Probe war richtig gut. Wir hatten auch schon angefangen eine Bassline usw. zu schreiben.
    War jedenfalls ziemlich locker und ich spiele auch immernoch in der Band.
     
  16. Sabsl1603

    Sabsl1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    20.01.16
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    256
    Erstellt: 07.12.05   #16
    Jaja ich sag ja auch nicht, dass Bass LEICHT sein muss!! Ich sag nur, dass es nicht unbedingt schwer ist bzw nicht unbedingt schwer sein MUSS ;)
     
  17. rrcrock

    rrcrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    2.05.09
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #17
    Flea von den Chili Peppers zum Beispiel spielt einfach nur genial Bass. Und wenn du denn wirklich nur eine Gitarre hast, kannst du viele Stücke auch nicht wirklich schön covern. Aber Für viele Stücke reichts halt aus, nur 1 Monat Bass zu spielen. By the way: Die Hosen ham auch so angefangen.

    Aber zum Topic:
    Meine erste Bandprobe war mit 11 oder 12 für ein Schulweihnachtskonzert. Wir haben uns Roten Rosen Songs rausgesucht und die covern wollen. Da die Mutter vom Gitarristen Musikalische Früherziehung machte und bei allen Proben für die Weihnachtsfeier dabei war, liefs ziemlich gut. Da wir wegen meiner damals noch glockenhellen hohen Stimme transponieren mussten, hätten wir es ohne sie wohl auch nicht geschafft. Fazit: 2 Proben und ein meiner Meinung nach gelungenes "Konzert"
     
  18. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 07.12.05   #18
    Zurück zum Thema:

    Unsere erste Probe... ich kann mich nicht mehr wirklich daran erinnern, aber sie lief sicherlich nicht schlechter ab als unsere Proben im Moment. Es ist einfach zum kotzen, wir können nur den Proberaum der Schule benutzen, und den auch nur mit Schülern. Das heißt 2 Stunden pro Woche spielen mit Leuten, an deren Stelle man gerne jemand andern sehen würde... Da gibt es dann den Keyboarder, der manchmal aus Spaß kommt und nix lernt, den Bassisten, der nie kommt und aus Spaß manchmal was lernt, den Drummer, der "ja erst seit 3 Monaten Unterricht hat" (ihr könnt euch nicht vorstellen wie oft er mir das schon gesagt hat -_-, er spielt übrigens ohne unterricht schon seit 1-2 Jahren...) und einfach ein Rhythmusgefühl hat wie ein einen Abhang runterpoltender Stein... Sänger gibt es keinen!!! Die einzig wahren Mitglieder sind die 3 Gründungsmitglieder: Die aktuellen 3 Gitarristen (wir lassen uns halt nicht gerne auf andere Instrumente abschieben), von denen einer einfach nur ein extremer Überflieger ist, total überqualifiziert (kann z.B. No Boundaries von Michael Angelo Batio)...
    Ich will entweder ne neue Band oder nen neuen Proberaum...

    Bitte sagt mir jetzt nicht, dass ich mit solchen Problemen alleine dastehe...
     
  19. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 18.12.05   #19
    Ja dann erzähl ich mal mein Geschichtchen!

    Meine erste Big Band Probe:

    Ich hab soviele akkorde nicht getroffen und hab ganz leise gespielt, da ich so aufgeregt war!Und dann wollte der Lehrer noch ein Blues Solo !
    Und ich dachte nur Oo und hab gesagt,dass ich so was in der Art noch nicht kann :D

    Heute machts nur noch Spaß, Big Band ist echt was cooles :)
     
  20. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 18.12.05   #20
    Damals waren wir noch zu dritt.(Gesang, Drums,Gitarre(Ich))
    War etwas chaotisch.Ich mit nem winzigen Fender Brüllwürfel. Und der Gesang lief über die Stereoanlage. Aber gegen Ende hin ging schon "Fly Away" von Lenny Kravitz ganz gut. Dieses Lied erfreut heute noch, wenn wir live spielen, das Publikum.
     
Die Seite wird geladen...