Das Musiker-Board - wie funktioniert das eigentlich ?

  • Ersteller Akquarius
  • Erstellt am
Akquarius

Akquarius

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Mitglied seit
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
Ich möchte euch hier einen kleinen Einblick geben, wie unser Board strukturiert ist und funktioniert.

miCOM GmbH, Grossheubach
Das Musiker-Board wird betrieben von der miCOM GmbH Grossheubach. Die miCOM stellt die Plattform und die Mittel zur Verfügung, damit dieses Board überhaupt existieren kann.

Und das tut es recht gut. Als eins der wenigen Boards, die nahezu alle Bereiche der Musik abdecken, also von Know-How über die unterschiedlichsten Instrumentengattungen, über Gesang, Musiktheorie, diverses Equipment, Material für Dj's und Musik-Genres wird immens viel Raum zum Diskutieren bereitgestellt.

Das macht uns zum größten deutschsprachigen Board für Musiker.

Und ein Board dieser Größe muß organisiert sein, damit hier nicht alles in wüstem Chaos versinkt. Ihr würdet euch wundern, wie viele Leute es gibt, denen nicht klar ist, dass sie sich auf einer von Musikern für Musiker aufbereiteten Plattform bewegen, in der man sich ähnlich benehmen sollte, als wenn man irgendwo zu Besuch ist (und nicht sofort wieder rausfliegen oder vom Gastgeber einen Tritt in den Allerwertesten bekommen möchte).


Das "Board Personal"

Damit ein so großes Board funktioniert und so viele Leute wie möglich sich gern hier aufhalten, bedarf es einiger ehrenamtlicher Helfer. Und diese Helfer-Struktur sieht so aus.

Admins
Ganz oben agieren die Administratoren oder Admins. Sie haben die volle Verfügungsgewalt. Nur sie können Änderungen durchführen, die tief in die Organisationsstruktur des Boards hineinreichen. Z.b. das eröffnen eines neuen Unterforums, wie wir das vor einem knappen Jahr auch mit unserem A-Gitarren-Forum erleben durften.

Mods
Da die Admins sich nicht um den Ablauf in den einzelnen Fachforen kümmern können, gibt es für diese Jobs die Moderatoren oder Mods. Zur Zeit kümmern sich ca. 45 Mods um die Fachforen. Hier bei den Akustikgitarristen sind das BenChnobli, GEH, Jiko, und Peter55 .

Wir Mods sind in der Lage, Threads und Posts zu verschieben, zu löschen, User zu verwarnen und auch zu sperren, falls das nötig sein sollte. Unser Leitfaden für die bestmögliche Ausübung dieser ehrenamtlichen Tätigkeit sind die Boardregeln und eine mehr oder weniger große Toleranzschwelle bei der Auslegung dieser Regeln.

Um diese Regeln durchzusetzen, haben wir Anweisungsgewalt. Im Klartext heisst das: "den Anweisungen eines Mods ist folge zu leisten". Eigentlich ganz einfach.

Wenn ihr also Fragen oder Probleme habt, einen Doppelpost fabriziert, an falscher Stelle gepostet habt oder einen defekten Link in einem eurer alten Posts ersetzt haben wollt, dann meldet euch bei uns. Wir machen so was.

Außerdem ist es unsere Aufgabe, das Board und seine Strukturen immer wieder neu zu überdenken und den Admins Vorschläge zu unterbreiten, wie man etwas verbessern kann.
Zur Zeit überlegen wir z.b. den noch sehr schwachen Bereich der Zupfinstrumente in unser A-Gitarren-Forum einzubinden, da es viele Parallelen gibt und wir uns dadurch eine Belebung dieses Unterforums versprechen.

Für die Admins und Mods gibt es ein eigenes Forum, welches euren neugierigen Blicken verborgen ist. Hier werden Boardoptimierungen, das Verhalten von auffälligen Usern und generelle Dinge besprochen, die für das Erscheinungsbild und den optimalen Ablauf des Boards wichtig sind.

HCA und HFU
Zusätzlich gibt es noch zwei Gruppen von Usern, die zwar keinerlei Verfügungsgewalt haben, aber aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten einen speziellen Status im Musiker-Board besitzen.

HCA
Zum einen sind das die HCA oder "Träger des High Competence Award". Der HCA-Titel ist immer an einen speziellen Fachbereich gekoppelt, in dem dieser User eine mehr als überdurchschnittliche Kompetenz bewiesen hat.
Im A-Gitarren-Forum trägt Richelle einen HCA.

HFU
Die zweite Gruppe sind die HFU oder "Helpful & Friendly Users". Die HFU haben ihre besondere kompetenz dadurch bewiesen, dass sie ihre eisernen Nerven auch bei der dämlichsten Frage nicht verlieren und entweder Rat wissen oder zumindest eine Quelle kennen, bei der der Fragende fündig werden kann. Und das immer und immer wieder.

Unser Forum hat gleich eine ganze Reihe von exzellenten HFU: Richelle, rancid und Backstein123 sind für uns Mods unersätzliche Kolleginnen und Kollegen, denn es ist zu einem Grossteil ihrem Einsatz zu verdanken, dass das Forum so gut frequentiert wird und immer weiter wächst.
Und die Chancen stehen gut, dass sich weitere User zu unseren HFU gesellen.

Auch die HCA und HFU haben eine eigene Diskussionsplattform, die dem First-Class-User (und nur solche haben wir hier :)) verborgen bleibt: den Backstage Bereich.
HCA und HFU werden in viele Entscheidungen eingebunden. So ist es diesem Gremium vorbehalten, neue HCA oder HFU zu wählen - oder eben auch nicht.
Sie bringen aufgrund ihrer Kenntnis des Boards viele gute Vorschläge ein, die das Board über die Jahre immer interessanter und kompetenter gemacht haben.

Um einen Titel als HCA oder HFU bewirbt man sich übrigens nicht. Man wird vorgeschlagen.

Wenn ihr also jemanden kennt, den ihr für absolut außergewöhnlich kompetent haltet oder der in euren Augen über eine überdurchschnittliche soziale Kompetenz verfügt, gepaart mit einer gehörigen Portion Fachwissen und der Bereitschaft, dies auch weiterzugeben; und ihr findet, unter diesen Avatar gehört ein Orden platziert, dann meldet euch einfach bei uns Mods. Am besten gleich mit einer Handvoll Links zu Posts dieses Users, die euer Anliegen untermauern.

edit: eine etwas detailliertere Beschreibung zum Board-Personal findet ihr hier: https://www.musiker-board.de/vb/boa...ng-ambel-ziele-dieses-forums.html#post2689083 Post 2


Funktionen für User
Jetzt kennt ihr das Personal. Kommen wir also zu weiteren Funktionen, die euch zu Verfügung stehen.

Der Stern=Reputation (früher: die Waage) das Karma und die Rep-Power
Unter einem Beitrag jedes Users seht ihr unter anderem einen kleinen Stern=Reputation. Mit einem Klick auf diesen Stern könnt ihr euch für einen Beitrag bedanken, der euch weitergeholfen hat.
Und wer schon über 50 posts geschrieben hat, dessen Dank beinhaltet auch die berühmten Karmapunkte.

Ein Beispiel: du bist noch relativ frisch im Forum und findest einen neuen (oder auch alten) Post, der dir richtig weiterhilft. Dann klickst du auf den Stern an diesem Post und schreibst ne Zeile als Dankeschön. Und der Schreiber des Posts freut sich, dass er dir helfen konnte, denn deine Dankeszeile erscheint in seinem Kontrollzentrum.

Ein weiteres Beispiel: ab 50 Posts baut sich deine Rep-Power auf. D.h. wer über 50 Posts hat, bekommt jeden Monat einen neuen Rep-Power-Punkt dazu (mehr dazu hier https://www.musiker-board.de/vb/all...-system-erkl-rt-alles-ber-die-rep-punkte.html ).
Wenn du jetzt einen Beitrag bewerten willst (und dein eigenes Karma ist immer noch bei mindestens 10), dann bekommt der schreiber des Beitrags soviel Karmapunkte gutgeschrieben, wie du Rep-Power hast.

Karma hat also nicht in erster linie mit Kompetenz zu tun (sonst wären es ja kompetenz-punkte), sondern Karma zeigt die User-Reaktionen auf die eigenen Posts an.

Übrigens: "Karma-Bettelei" ist ein absolutes No-Go und wird mit Verwarnung geahndet.

Das Warndreieck, die Moderation auf einen Beitrag hinweisen
Es kommt immer mal vor, dass ein Post ins falsche Forum rutscht. Oder dass jemand meint, er müsse das Forum für seine Werbezwecke misbrauchen. Oder jemand postet aus Versehen doppelt. Wenn euch so etwas (oder etwas anderes, was nicht so ist, wie es hier sein soll) auffällt, dann klickt bitte auf das Warndreieck an diesem Post.

Wir Mods bekommen dann einen Hinweis auf den Monitor und können uns um diesen Post kümmern. Da wir jeden einzelnen Post in unseren Fachforen lesen (und das ist manchmal ne Menge), hilft diese Unterstützung von euch sehr, um hier Ordnung zu halten.

So, jetzt habt ihr einen kleinen Einblick in die Zusammenhänge hier im Board bekommen.

Ich lasse diesen Thread mal auf, falls jemand von euch tiefer gehende Fragen haben sollte.
 
Zuletzt v. Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
~El Guitarrero~

~El Guitarrero~

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.13
Mitglied seit
22.10.06
Beiträge
597
Kekse
1.100
Ort
Rheda-Wiedenbrück
Wirklich eine sehr gute Zusammenfassung und dürfte allen, die das so noch nicht wussten (wie viele das wohl sind:eek: [mich teilweise eingeschlossen]), wirklich geholfen haben.

Aber ein kleines Manko noch:redface::
Wieso steht das im A-Gitarren Forum, ich würde es eher zu den "Allgemeinen Board-Themen" verschieben!


Mfg Max!
 
~El Guitarrero~

~El Guitarrero~

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.13
Mitglied seit
22.10.06
Beiträge
597
Kekse
1.100
Ort
Rheda-Wiedenbrück
Mist!

Aber naja da waren Xytras und ich ja einer Meinung. Und an meiner ändert sich trotzdem nichts;):D
 
GEH

GEH

MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
13.04.21
Mitglied seit
12.10.07
Beiträge
17.946
Kekse
53.823
Wirklich eine sehr gute Zusammenfassung und dürfte allen, die das so noch nicht wussten (wie viele das wohl sind:eek: [mich teilweise eingeschlossen]), wirklich geholfen haben.
Ja, ich finde das wirklich auch eine hervorragende Zusammenfassung! :)
Du findest die Einzelteile natürlich auch unter Board-Talk, Board-Regeln, Allgemeine Board-Themen etc. ;)
Nur guckt da keiner rein und da ist es auch nicht so schick zusammengefasst.
Ich muss zugeben, dass ich auch erst nach einger Zeit dort rein geschaut habe, weil ich doch wissen wollte, wie das ein oder andere funktioniert. :redface:

Aber ein kleines Manko noch:redface::
Wieso steht das im A-Gitarren Forum, ich würde es eher zu den "Allgemeinen Board-Themen" verschieben!
Optimal wäre es, wenn alle Mods in ihrem allgemeinen Bereich so einen Artikel "sticky" machen würden.
Vielleicht noch ein Hinweis, dass es ganz umfassende Infos in Board-Talk gibt.

Da müssten halt mal die Leute die Mods ihrer Interessens-Teilbereiche ansprechen, das ist denk ich nicht mehr Aufgabe von Akquarius und Disgracer.

GEH
 
Akquarius

Akquarius

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Mitglied seit
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
Erst mal vielen Dank für Euer feedback.

Ich bin überrascht und erfreut über die positive Resonanz auf den Artikel :).

Ich werde ihn deshalb vorerst mal oben festhalten und hoffe darauf, daß das Board dadurch "durchsichtiger" wird.
 
Backstein123

Backstein123

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.21
Mitglied seit
11.12.07
Beiträge
5.201
Kekse
32.955
Ort
Westwood
Super beitrag Bernd.:great:
Zwei dingen möcht ich da noch anmerken:
Um einen Titel als HCA oder HFU bewirbt man sich übrigens nicht. Man wird vorgeschlagen.
Da fällt mir spontan einer ein....sein Nickname begintn mit nem R:rolleyes:
Außerdem würde mir auch der erste HCA einfallen...ebenfalls ein nicht mit R und die tut schon dienst als HFU schieben:D

So des war Nr.1...nr.2 kommt jetzt:
Du hast uns "BBB"'s vergesseen... Boardeigene Blödel Barden:D
Wo war der spaß wenn wir nicht OT verbreiten würden???;):p
 
rancid

rancid

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
04.12.20
Mitglied seit
16.10.07
Beiträge
2.993
Kekse
12.089
Ort
73XXX
Danke für den sehr ausfürhlichen und informativen Beitrag!

Bewerten kann ich ihn (noch) nicht. ;)

Gruß,
Matthias
 
Surf Solar

Surf Solar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.11
Mitglied seit
26.05.06
Beiträge
2.888
Kekse
21.368
Ort
Ω
Kann man diesen Post nicht irgendwie als Pflichtpost beim Registrieren eines neuen Users einrichten?
Ich finde dass ist alles schoen zusammengefasst und verstaendlich, waere doch prädistiniert dafuer..


(sorry falls hier irgendwie ein Doppelpost entstehen soellte, das ist nicht meine Absicht, meine Internetverbindung spinnt :( )
 
~El Guitarrero~

~El Guitarrero~

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.13
Mitglied seit
22.10.06
Beiträge
597
Kekse
1.100
Ort
Rheda-Wiedenbrück
OT: nachdem ich den "As time goes by" Thread nun durchgelesen hab, bin ich auch stark für die Einführung eines BBB Awards. Soooo abwegig ist das jetzt nun nicht:rolleyes:.....
 
Akquarius

Akquarius

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Mitglied seit
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
du meinst einen "CBE" oder "Certified Board Entertainer" ? :D
 
~El Guitarrero~

~El Guitarrero~

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.13
Mitglied seit
22.10.06
Beiträge
597
Kekse
1.100
Ort
Rheda-Wiedenbrück
oder so:D wobei ich "Boardeigener Blödel Barde" auch einfach genial finde:great:
 
Backstein123

Backstein123

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.21
Mitglied seit
11.12.07
Beiträge
5.201
Kekse
32.955
Ort
Westwood
OT: nachdem ich den "As time goes by" Thread nun durchgelesen hab, bin ich auch stark für die Einführung eines BBB Awards. Soooo abwegig ist das jetzt nun nicht:rolleyes:.....
Überdosis Ot ab bekommen???:p
du meinst einen "CBE" oder "Certified Board Entertainer" ? :D
Nenn es wie du willst...wobei ich "CBE" optisch besser liest als "BBB", aber am ende ist es das gleiche:rolleyes:
Edit: mir fällt grade ein...früher nannten wir die leute F.R.E.A.K:D
 
hardrockschlumpf

hardrockschlumpf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.15
Mitglied seit
22.11.07
Beiträge
963
Kekse
19.481
Ort
Gräfenhainichen
Hallo Bernd,

wirklich ein klasse Beitrag und eine schöne Zusammenfassung. :great:

Das einzige, was mich beim Lesen irgendwie irritiert hat, war diese Stelle:

Da wir jeden einzelnen Post in unseren Fachforen lesen (und das ist manchmal ne Menge)[...]

Inwiefern ist diese Aussage absolut? Sind die Moderatoren wirklich dazu angehalten jeden Beitrag in ihrem Forum zu lesen? Ich frage, da es mir unrealistisch erscheint, dass zum Beispiel Antje (Moderation des OT-Bereiches) jeden Beitrag in der Wortkette oder ähnlichen Threads liest und dies lässt sich meiner Meinung nach auf fast jeden Mod und seinen Bereich übertragen. Das wäre doch dann schon fast ein 24-Stunden-Job (wenn es überhaupt möglich ist so schnell zu lesen wie neue Posts dazu kommen) oder überschätze ich da das Postaufkommen?

So oder so - gut das du neuerdings Disgracer als Unterstützung hast, ist ja wahrscheinlich schon eine große Entlastung für dich. :great:

Liebe Grüße

rob :)
 
Disgracer

Disgracer

A-Gitarren-Mod
Moderator
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
18.10.06
Beiträge
5.408
Kekse
60.000
Ort
Dortmund
Inwiefern ist diese Aussage absolut? Sind die Moderatoren wirklich dazu angehalten jeden Beitrag in ihrem Forum zu lesen? Ich frage, da es mir unrealistisch erscheint, dass zum Beispiel Antje (Moderation des OT-Bereiches) jeden Beitrag in der Wortkette oder ähnlichen Threads liest und dies lässt sich meiner Meinung nach auf fast jeden Mod und seinen Bereich übertragen.

Wenn ich schätzen würde, würde ich sagen, dass vielleicht 70-80% der Posts hier im ganzen Forum von Moderatoren gelesen werden.
Natürlich ist keiner der Moderatoren gezwungen tatsächlich JEDEN Post seines Bereichs zu lesen. Im Offtopic ist das natürlich sehr unrealistisch.
Hier im A-Gitarren-Bereich könnt ihr aber davon ausgehen, dass wirklich 99% der Beiträge entweder von Akquarius oder mir gelesen werden. Das ist gar nicht soviel Arbeit wie man glauben mag. Ich bin sowieso nahezu täglich kurz mal hier (vormittags in der Uni, nachmittags arbeiten und abends hier rumhängen und abschalten ;-). Da lässt sich dann innerhalb einer Viertelstunde bis 20 min eigentlich alles Neue lesen.
Wie genau das in den anderen Bereichen läuft lässt sich schwer sagen, ich gehe aber davon aus, dass die Moderatoren sich dort genauso abgesprochen haben wie Akquarius und ich. So verteilt sich die Last auf viele Schultern :)
 
Backstein123

Backstein123

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.21
Mitglied seit
11.12.07
Beiträge
5.201
Kekse
32.955
Ort
Westwood
Da lässt sich dann innerhalb einer Viertelstunde bis 20 min eigentlich alles Neue lesen.
Joa ich bin jetzt ca. 10 min dran... und die Lounge hab ich jetzt durch...also grade in denn fach bereichen laub ich schon das jeder post von irgendeinem Moderator gelesen wird, auch bie den Elektro Gitarristen ...auch wenn nicht jeder Mod jeden beitrag leist, die werden sich wohl die arbeit einwenig teilen...DEnk ich zumindest:D
 
V

Vielfalt

Guest
Hallo,
bin ich denn jetzt blind, oder was ? Ich sehe die Waage nicht, wo ist die denn? Trotzdem ist es gut zu wissen, wie das funktioniert. ich habe es erst durch probieren kennen gelernt. Man könnte das wirklich an den Anfang der Registrierung stellen, würde es erleichtern, sich zurechtzufinden am Anfang.
P. S. Wie beobachtet man denn Themen?
 
robertschult

robertschult

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.13
Mitglied seit
11.02.08
Beiträge
530
Kekse
1.931
Ort
Reichenbach
High Vielfalt,

wenn mich ein spezielles Thema interessiert, abboniere ich es einfach und lasse mich über email informieren, wenns was Neues gibt . . . mann gönnt sich ja sonst nix ! :D

Dazu steht am Anfang des Threads der Punkt "Themen-Optionen" - draufklicken und abbonieren !

Im Anhang ein Bild zur Verdeutlichung . . .

Gruß

Robert

Edit: . . . man verzeihe mir den krummen Pfeil & die willkürliche Benutzung eines zufälligen Threads . . .

Edit 2: . . . die Waage findest Du unter Deinem Avatar (Bild) zwischen dem grünen Anwesenheitspunkt und dem Warndreieck . . .
 

Anhänge

  • Themen abbonieren.jpg
    Themen abbonieren.jpg
    99,7 KB · Aufrufe: 136

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben