David gilmour Pink Floyd gitarren setup

von Avalanche, 01.09.05.

  1. Avalanche

    Avalanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    349
    Erstellt: 01.09.05   #1
    David gilmour Pink Floyd gitarren setup



    Hi,

    Wer weiß, welches Gitarren-setup David gilmour von Pink Floyd benutzt?

    Fender und tele gitarren klar, aber wie kriegt er dieses sustain in die cleansounds??

    Viel hall und delay und was noch?

    Welchen amp nutzt er, oder wechselt er ständig?



    Bitte um Antwort
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 01.09.05   #2
    Der Mann hat nen HiWatt Signature amp :)

    Und ansonsten halt Fender Strat mit aktiven EMG singlecoils.

    Er wird denk ich nen Compressor benutzen wie es viele Profis machen, damit kann man das sustain gut verlängern.
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.09.05   #3
    Der Mann mag afaik MXR Kompressoren auf voller Pumpe :)
     
  4. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 01.09.05   #4
    Hat halt auch viel Hall drauf...und Attack braucht man bei PInk Floyd sicher auch nicht so, da kann man den Kompressor schon mal aufruppen. :D
     
  5. Avalanche

    Avalanche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    349
    Erstellt: 01.09.05   #5
    Danke, Resumee:
    Fender und tele gitarren mit EMG singlecoils


    Viel hall und delay und afaik MXR Kompressoren voll aufgedreht


    Welchen amp nutzt er (HiWatt Signature)



    Gibts denn so webseiten mit git-setups von profis?

     
  6. butch

    butch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    19.06.07
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
  7. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.09.05   #7
    [​IMG]

    1) Boss CS-2 Compressor
    2) MXR Dynacomp
    3) Ibanez Compressor
    4) IPS 33B Pitch Shift
    5) Hyperfuzz
    6) Pete Cornish P-2 Fuzz
    7) Chandler Tube Driver (1)
    8) Pro-Co Rat
    9) Pete Cornish Soft-Sustain-2
    10) Sovtek Big Muff
    11) Chandler Tube Driver (2)
    12) E.H.Electric Mistress
    13) Uni-vibe (Rack Mounted)
    14) Boss CE-2 (1)
    15) Tremulator
    16) Boss GE-7 (1)
    17) Boss GE-7 (2)
    18) Boss GE-7 (3)
    19) MXR DDL II
    20) TC2290
    21) PCM 70
    22) Doppola
    23) Dynachord Leslie Effect
    24) Boss CE-2 (2)

    Gitarren benutzt er (wie bereits gesagt) hauptsächlich Strats. Die Tele braucht er nur für "Run like Hell" - tiefes E auf D gestimmt.
    Die EMG PU bekommt man als Signature Set (DG-20).

    Als Amps kommen HiWatt DR103 zum Zuge und Boxen nutzt er WEM Teile.

    Dieses Setup ist allerdings auch schon ein wenig älter. Neuerdings nutzt er ein All-Tube-Bord von Pete Cornish. Die Amps und Speaker sind allerdings immer noch die gleichen.
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.09.05   #8
    ich finds ja so faszinierend wie sich das rack durchbiegt.... :o :eek:
     
  9. D.Gilmour

    D.Gilmour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.09.05   #9
    Hehe, dann solltest Du erstmal die Roadies beim schleppen sehen - das Ding hat auch keine Rollen....:twisted:
     
  10. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 01.09.05   #10
    Absolut abgefahren...
    Ich glaube, nicht nur auf dem Gebiet hat Gilmore die Nase ganz weit vorne, oder?
    Kann das mal einer zusammenrechnen, würd mich interessieren was das Teil kostet ;)

    Greez,
    JIMMY
     
  11. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.09.05   #11
    Phu, ich galube das kannste nicht zusammenrechnen.
    Schon alleine die Arbeiten von Pete Cornish kosten ein halbes Vermögen (Switching/Routing-Unit, Effekt modding, usw). Und all die Geräte... ...ne du - da kommt man auf keinen grünen Zweig mit rechnen :D
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 01.09.05   #12
    Nicht unbedingt... MItte/Ende der 80er, Anfang der 90er hatten viele Gitarrisen diese Kuehlschraenke auf der Buehne stehen... und Edge (der uebrigens ueber Gilmour eigentlich erst an Rack-System kam), brauchte sein Rack gar hinter dem von David zu verstecken...


    wenn ich mir Gilmours Rig anschaue... zumindest das IPS33B habe ich auch :)
     
  13. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.09.05   #13
    und ich hab den MXR DynaComp ;) :o

    Das mit The Edge stimmt schon. Der hatte ja teilweise ein Rack... ...dagegen sah jede Weihnachtsbeleuchtung blass aus :D

    The Edge Rack von der Elevation Tour
     
  14. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 01.09.05   #14
    Und wo stöpsel ich die Gitarre ein? :eek: :rolleyes: :cool:
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 01.09.05   #15

    Das macht Dallas :)
     
  16. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 01.09.05   #16
    Achso. Ich wäre echt zu blöd, um durch sowas zu spielen! Ne PSA + Midicontroller is ja schon schwierig genug um es mit einem G-Major zu kombinieren (also für mich :rolleyes: )!
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.09.05   #17
    dadurch zu spielen ist wohl kein problem, es zu konfigurieren schon. aber dafür haben die profis ja auch professionelle techniker, die ihnen dabei helfen. ich glaube es gibt wohl keinen profigitarristen der sich sein rack selber zusammenbaut, verkabelt und programmiert.... :eek:
     
  18. Avalanche

    Avalanche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    349
    Erstellt: 02.09.05   #18
    Danke für die einsichten, hab ich mir einfacher vorgestellt. Oder gibt's das rack bei Ebay ab 1 Euro??

    vonwegen magic fingers, mit dem Kasten kann mein 10 Jähriger gitarrenschüler sicher auch n solo bei floyds spielen, ohne das jemand einen unterschied hört.

    www.avalanchemusic.de
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.09.05   #19
    ist das eine "und-" oder eine "oder-Kette"? :D

    Wenn der die in Reihe hat, wundert mich nix mehr.....
     
  20. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 02.09.05   #20
    Quelle = Spare Bricks Archiv

    Der nutzt also schon alle drei in Serie :)

    Das möchte ich überhört haben ;)
    Es gehört garantiert mehr dazu so zu spielen wie er als bloss das Rack :D
    Ich empfehle dir mal die Meltdown DVD anzuschauen. Akustik Session... ...sehr schön.. ...und ohne Rack ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping