Day After Day Band Arrangement (Demo)

von Stefan Jenniches, 02.08.19.

  1. Stefan Jenniches

    Stefan Jenniches Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    477
    Kekse:
    962
    Erstellt: 02.08.19   #1
    HEy Board, ich bin grade dabei eins meiner ersten Gitarrenriffs zum leben zu erwecken. BIs jetzt ist es noch eine grobe Skizze aber man bekommt ein gutes Gefühl für den Song.

    Ich habe auch noch keinen Text für den Chorus, da dieser bei der Produktion entstanden ist.

    Im Pre Chorus verwende ich zwei verschiedene Grooves, welcher gefällt euch besser?

    Freue mich über euer Feedback!

    https://soundcloud.com/stefan-jenniches/day-after-day-band-demo

    Akustik Demo:
    https://soundcloud.com/stefan-jenniches/day-after-day-demo


    Lyrics

    In the twilight where I try to find my way.
    Between devils and angels I might go insane.
    I feel like I lost my way.

    principles gone astray.
    high ideals fall deep.
    like a child in a well.

    day after day

    the devils tounge sounds too sweet in my ears
    my conscience is twisted and it overbears
    in a misty forest where ghost lights guide my way

    principles gone astray
    high ideals fall deep
    like a child in a well
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  2. Ikone

    Ikone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Alzenau
    Kekse:
    201
    Erstellt: 02.08.19   #2
    Erste Pre-Chorus gefällt mir besser, weil es die Spannung besser hält. 2.te hatt zwar mehr snare, aber der rise ist für sowas gefühlt zu lange.
    ich würde den ersten so nehmen und eventuell im letzten viertel
    anziehen, sprich, die HH vor dem Einstieg in d. Chrous weiter öffnen und gerne bissi mehr in den Tomsübergang investieren, denn die jetztigen Toms wirken ein wenig zurückhaltend. Da ich den ersten Chorus ein wenig zu statisch empfinde streu ein paar ghost notes mit der snare ein.

    Darf man auch was zu Mix sagen? Die Akustik ist von der Performance irgendwie passender. Es wirkt authentischer eventuell weil du wohl beides zusammen gemacht hast (Gesang&Gui). Der Gesang bei der Fullband Variante ist für meinen Geschmack zu arg ausgeschmückt. Nach bekanntermanier an den langen Tönen gezogen und psychodelisch gedehnt. Aber wenns gefällt ist es auch ok. Ist nur meine Meinung (Geschmack) :)
     
  3. Schnemax

    Schnemax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    574
    Ort:
    Kissing
    Kekse:
    615
    Erstellt: 03.08.19   #3
    dem würde ich mich auch anschließen wollen. Der Gesang ist hier in Verbindung mit der Akku-Gitarre sehr präsent und ausgewogen. Aber man muss dem Ganzen sicherlich auch insoweit noch Rechnung tragen, dass die Band-Version ja mit Sicherheit noch nicht fertig ist und dadurch natürlich ein anderer Eindruck entsteht (im Vergleich zur akustischen Version).
     
  4. Stefan Jenniches

    Stefan Jenniches Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    477
    Kekse:
    962
    Erstellt: 04.08.19   #4
    @Ikone Ja, die Idee mit dem Pre Chorus gefällt mir! Danke!

    @Schnemax Ja ich werde noch weiter dran rumpfeilen ;)
     
  5. Stefan Jenniches

    Stefan Jenniches Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    477
    Kekse:
    962
    Erstellt: 06.08.19   #5
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  6. Swingaling

    Swingaling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.16
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Freiburg
    Kekse:
    2.056
    Erstellt: 06.08.19   #6
    Schönes Stück, gefällt mir gut ;-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Stefan Jenniches

    Stefan Jenniches Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    477
    Kekse:
    962
    Erstellt: 06.08.19   #7
    @Swingaling Danke!
     
  8. Ikone

    Ikone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Alzenau
    Kekse:
    201
    Erstellt: 06.08.19   #8
    Ich finde es wirklich richtig gut. Hast ja jetzt viel snarerolls eingebaut :). Performance-mäßig sitzt deine Stimme aufjedenfall gut im Mix. Die gelayerten Stimmen breiten den Mix gut auf. Schöner Ent/-Spannungbogen bei der Bridge: 2:43. Gefällt mir gut. Also, geil!

    Die Drums bzw. Snare klingt ein wenig "klein" zum gesamten Stereofeld aller beteiligten Quellen. Die BDrum höher ich nur im Subbass-Bereich wummern. Es fehlt der Kick oben ganz klein wenig etwas. Oder der Sub ist zu laut. Je nachdem. Gibt auf die Snare noch bissi Hall drauf um sie breiter zu machen. Die Becken hast du ja schön weit aussen. Oder du könntest die Snare auch mit einer anderen snare layern, die woanders im Raum sitzt.

    Hier noch ein Hinweis zum Text (falls du das noch brauchst). Mach' aber bitte keine große Sache draus. Ich will nur andeuten wie du etwas musikalischer klingen kannst. Vielleicht kannst du noch ein wenig aufräumen. Ich sehe z.B. in der ersten Zeile rotstiftbedarf. In the twilight where I try to find my way.

    In the twilight
    I try to find my way

    Das where brauchst du nicht wirklich. Es ist ohnehin klar das du in der Dämmerung versuchst den Weg zu finden. Das where sagt nicht mehr aus, als auch ohne. Mit Zeile 2 wirds schon kniffliger. Das müßtest du eventuell umformulieren. Genauso Zeile 2 im zweiten Verse.

    Aber wie gesagt das sind nur Tipps mit denen du den Song sagen wir mal runder und weniger gehetzt an den 3 beschriebenen Stellen klingt. Ich persönlich hörche an solchen Stellen im auf und überlege ob das nicht dem Groove passender gesungen werden könnte.

    Aber wie gesagt, ich finde es dennoch wirklich sehr gut anzuhören. Mir gefällts!

    VG
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Stefan Jenniches

    Stefan Jenniches Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    477
    Kekse:
    962
    Erstellt: 06.08.19   #9
    Danke für dein Feedback! Der Tipp mit der Snare war sehr hilfriech! Schön das es dir gefällt! MIt dem Text schau ich mal. Ich hatte es auch vorher ohne where :D
     
  10. Stefan Jenniches

    Stefan Jenniches Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    477
    Kekse:
    962
    Erstellt: 09.08.19   #10
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Ikone

    Ikone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Alzenau
    Kekse:
    201
    Erstellt: 09.08.19   #11
    Die Gitarren sind vom Sound her sehr geil. Die Stimme find ich auch super. Die Drums obenrum bis runter zum Freq-Ber. der Snare gefallen mir sehr gut. Alles ok soweit, nur fehlt es im Bassbereich. Der Telephone-Effekt im Pre-Chorus klirrt ein klein wenig auf meinen Ohren.

    Ich habe gerade nur meine Kopfhörer auf, aber ich kenne Referenzmaterial das etwas mehr Druck hat. Das LowEnd fehlt vollständig. Hat das jetzt nur die Änderung an der Kick bewirkt?

    Gruss
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Stefan Jenniches

    Stefan Jenniches Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    477
    Kekse:
    962
    Erstellt: 09.08.19   #12
    Hey, danke! IN meinem Zimmer wummertd er Bass doch seh, da muss ich mal mit Referenzen spielen ;) ich schaue mal, ob ich den pre chorus noch runder bekomme!Danke!
     
  13. Ikone

    Ikone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Alzenau
    Kekse:
    201
    Erstellt: 09.08.19   #13
    Hast du bass und kick zu einander mittels VU-Anzeige abgepegelt?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Stefan Jenniches

    Stefan Jenniches Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    477
    Kekse:
    962
    Erstellt: 10.08.19   #14
    Nein, sagt mir nichts, ich mach mich mal schlau!
     
  15. Stefan Jenniches

    Stefan Jenniches Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    477
    Kekse:
    962
    Erstellt: 12.08.19   #15
  16. Ikone

    Ikone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Alzenau
    Kekse:
    201
    Erstellt: 12.08.19   #16
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping