Ddrum5?

von ran, 18.01.07.

  1. ran

    ran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    12.01.10
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #1
    Hallo

    Warum gibt es das Ddrum4 Modul nirgens mehr zu kaufen? Kommt etwa das Ddrum5 oder wie? Falls ja, wo finde ich Infos dazu?

    Grüsse
     
  2. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 18.01.07   #2
    Infos... Google ist dein freund
    dDrum 4: suche schon genutzt?, google genutzt?, ebay besucht?

    greetz
     
  3. ran

    ran Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    12.01.10
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #3
    ja, ja, ja

    Ist aber leider nicht viel brauchbares rausgekommen.
     
  4. StevenK

    StevenK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 21.01.07   #4
    Hi,
    das ddrum4 gibt es schon länger nicht mehr. Clavia hat sich von DDrum getrennt. Der US-Distributor hat die Marke gekauft und verkauft akustische Sets unter diesem Namen. Sie behaupten zudem, ein ddrum5 entwickeln zu wollen - alle ursprünglichen Entwickler sind aber in Schweden geblieben und machen was anderes. Ich traue DDrum erst einmal nix Grosses zu. Nun hiess es vor kurzem: erst einmal wird das ddrum4 aktualisiert. Glaub ich auch nicht. Zur Zeit hat man das Problem, dass es praktische keine Ersatzteile mehr gibt. Ich würde also auch von einem gebrauchten Modul die Finger lassen.
    Nebenbei: das Modul war sicher klasse - die Pads fand ich schon immer traurig...
    CU, Stephan
     
mapping